Tag Archiv: Hund

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Unfallflucht in Gunzendorf: Pkw-Fahrer überfährt Hund

Am Mittwochvormittag (25. April) rannte gegen 10:15 Uhr ein Hund unvermittelt in der Jurastraße von Gunzendorf (Landkreis Bamberg) über die Straße. Hierbei wurde er von einem silberfarbenen Pkw angefahren. Bei dem Auto handelte es sich laut Polizei vermutlich um einen VW Golf.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Pfefferspray-Attacke in Rödental: Unbekannte verletzt Hund & Frauchen

Die Polizei Neustadt bei Coburg ermittelt derzeit wegen gefährlicher Körperverletzung gegen eine bislang unbekannte Hundehalterin. Die Frau hatte am Donnerstag (19. April) in Rödental (Landkreis Coburg) einen anderen Hund und dessen Besitzerin mit einem Pfefferspray attackiert und war anschließend geflüchtet.

Weiterlesen

© Feuerwehr Bad Rodach

Bad Rodach: Gartenhütte wird ein Raub der Flammen

Am späten Mittwochabend (11. April) wurde den Einsatzkräften per Notruf der Brand einer Gartenhütte in einer Kleingartenanlage in der Werner-von-Siemens-Straße von Bad Rodach (Landkreis Coburg) mitgeteilt. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand gegen Mitternacht schnell unter Kontrolle bringen und löschen.

Sachschaden von 10.000 Euro

Ursächlich für den Brand dürfte laut Polizeiangaben die restliche Glut gewesen sein, die sich noch in einem Holzofen befand, der auf der Terrasse der Hütte stand. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Auch der Hund des Eigentümers der Hütte, der dort permanent untergebracht ist, kam nicht zu Schaden. Er wurde später freilaufend und unverletzt aufgefunden. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Einsatzende am Donnerstagmorgen

Circa 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Rodach, sowie vom Rettungsdienst, der Polizei und Kriminalpolizei waren vor Ort tätig. Der Einsatz dauerte bis kurz nach 1:00 Uhr am Donnerstagmorgen.

© Feuerwehr Bad Rodach© Feuerwehr Bad Rodach© Feuerwehr Bad Rodach
© Polizei Miesbach / Privat

Hundeklau in Bayrischzell: Führt die Spur der Dalmatiner-Hündin nach Oberfranken?

Die Polizei im oberbayerischen Miesbach ermittelt seit Ende Februar 2018 im Fall eines Hundediebstahls. Auf Grund der bisher erlangten Ermittlungen könnte sich die Dalmatiner-Hündin derzeit in Oberfranken aufhalten. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise in diesem Fall.

Diebstahl am 20. Februar

Wie die Polizei mitteilte, verschwand am 20. Februar 2018 die braun-weiß-gepunktete Hündin aus dem oberbayerischen Bayrischzell (Landkreis Miesbach). Das Tier ist etwa sieben Jahre alt. Nach derzeitiger Faktenlage ist nicht auszuschließen, dass die Hündin aktuell in Oberfranken gehalten wird.

Zeugen gesucht

Hinweise auf den Aufenthaltsort der Dalmatiner-Hündin nimmt die Polizei in Miesbach unter der Telefonnummer 08025 / 299-0 entgegen.

© Polizei Miesbach / Privat
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Hund durch Tierfalle schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste eine Hundebesitzerin ihren Schäferhundmischling am Freitagmorgen (23. Februar) in eine Tierklinik in Bayreuth bringen. Der Hund verletzte sich im Bereich des Teufelsgraben an einer verbotenen Tierfalle. Die Poolizei warnt vor möglichen weiteren Fallen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Steinbach am Wald: Hundehasser legt Köder mit Glasscherbe aus

Eine grausame Tat wurde von einem vermeintlichen Hundehasser in Steinbach am Wald (Landkreis Kronach) verübt. Der bislang unbekannte Täter legt einen Köder mit einer Glasscherbe aus, augenscheinlich mit der Absicht einen Hund schwer zu verletzen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Mysteriöser Fall in Aschbach: Hunde-Krimi um verdächtige Wurststückchen

Die Polizei prüft derzeit einen äußerst mysteriösen Fall, der sich am Donnerstag (11. Januar) im Schlüsselfelder Ortsteil Aschbach (Landkreis Bamberg) zutrug. Verdächtige Wurststückchen für Hunde führten zu einem Tierarztbesuch und einer anschließenden Prügelei. Die Polizei sucht nun nach einem maskierten Mann, der am Fundort der Wursthappen ertappt wurde. Noch ist für die Ermittler nicht klar, in welchem Zusammenhang er mit dem Fund steht. Er dürfte jedoch momentan ein blaues Auge haben.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Fahrerflucht in Coburg: Labradormischling bei Unfall getötet

Tödlich verletzt wurde am Mittwochabend (10. Januar) in Coburg ein acht Jahre alter Labradormischling beim Gassi gehen an der Einmündung von der Karchestraße in die Uferstraße. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

© Polizei

Festnahme in Coburg: Von Dienstag bis Donnerstag im Vollrausch

Gleich zweimal musste ein Mann innerhalb von 44 Stunden von der Coburger Polizei in Gewahrsam genommen werden, da er sich bis zur Besinnungslosigkeit getrunken hatte. Trotz seines alkoholisierten Zustandes setzte sich der Mann hinter das Steuer seines Autos und das mit Folgen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Attacke in Naila: Hund beißt Senior (70) in das Gesicht

Eine 25-jährige Frau muss sich jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung strafrechtlich verantworten, da ihr Hund am gestrigen Donnerstag (07. Dezember) in Naila (Landkreis Hof) einem Mann mehrere Bisswunden zufügte. Der Senior wurde unter anderem im Gesicht verletzt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Sonnefeld: 14-Jähriger von Deutscher Dogge angegriffen

Ein 14-jähriger Schüler wurde am Dienstagnachmittag (14. November) auf einem Feldweg zwischen Hassenberg und Wörlsdorf (Landkreis Coburg) von eine Deutschen Dogge angegriffen. Der Hund sich von der 50-Jährigen Besitzerin los und attackierte den Jungen.

Weiterlesen

© TVO / Pixabay (CC0 Public Domain) / Collage

Forchheim: Unbekannter legte zahlreiche Giftköder aus!

Wie die Forchheimer Polizei am heutigen Freitag (13. Oktober) vermeldete, wurden im Zeitraum vom Freitag (22. September) bis Samstag (7. Oktober) im Bereich des Kellerwaldes und des John-F.-Kennedy-Rings in Forchheim mehrere Giftköder aufgefunden. Zum Teil waren blaue Körner lose auslegt. In anderen Fällen waren Hackfleischbällchen und Bockwürste mit einer blauen Paste versehen worden.

Weiterlesen

12345678910