Tag Archiv: Hundehasser

© TVO / Pixabay (CC0 Public Domain) / Collage

Hundehasser in Kronach: Vierbeiner frisst Giftköder

Großes Glück hatte ein Vierbeiner in Kronach. Beim Gassi gehen mit seinem Frauchen fraß der Hund einen Giftköder. Die Polizei geht aktuell davon aus, dass der Köder von einem Hundehasser ausgelegt wurde, der mutwillig Hunden Schaden zufügen möchte.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hundehasser in Lauter: Wurststücke mit Glassplittern präpariert

Die Polizeiinspektion Bamberg-Land warnt aktuell vor präparierten Hundeködern im Bereich Lauter (Landkreis Bamberg). Am Sonntagabend (17. Juni) meldete ein Hundehalter die verdächtigen Fundtstücke. Die Polizei ruft alle Hundebesitzer in dem Bereich zur Vorsicht auf, es könnten weitere Köder ausgelegt worden sein.

Weiterlesen

Kirchenlamitz: Legte ein Hundehasser Giftköder aus?

Wie die Polizei in Wunsiedel aufmerksam macht, könnte ein Hundehasser in Kirchenlamitz (Landkreis Wunsiedel) eventuell Giftköder ausgelegt haben. Auf dem Radweg von der Münchberger Straße in Richtung Schwimmbad kam es jetzt zu einem Vorfall, bei dem in der Folge ein Hund starb!

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Hund durch Tierfalle schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste eine Hundebesitzerin ihren Schäferhundmischling am Freitagmorgen (23. Februar) in eine Tierklinik in Bayreuth bringen. Der Hund verletzte sich im Bereich des Teufelsgraben an einer verbotenen Tierfalle. Die Poolizei warnt vor möglichen weiteren Fallen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Steinbach am Wald: Hundehasser legt Köder mit Glasscherbe aus

Eine grausame Tat wurde von einem vermeintlichen Hundehasser in Steinbach am Wald (Landkreis Kronach) verübt. Der bislang unbekannte Täter legt einen Köder mit einer Glasscherbe aus, augenscheinlich mit der Absicht einen Hund schwer zu verletzen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Hunde-Giftköder auf Fußweg entdeckt

In Bayreuth entdeckte ein Hundebesitzer (39) am Donnerstagvormittag (2. März) beim Gassigehen mit seinem Hund einen ausgelegten Giftköder. Dieser lag auf dem Fuß-und Radweg zwischen der Hindenburgstraße und der Straße „Am Sendelbach“.

Weiterlesen

© Tierheim Kulmbach

Kulmbach: Hundehasser in der Stadt unterwegs!

Ein Stück Salami, gespickt mit mehreren Nägeln, wurde am gestrigen Dienstagvormittag (2. Februar) vor der Fressnapf-Filiale in Kulmbach gefunden. Wie die Verantwortlichen vom Tierheim Kulmbach auf ihrer Facebookseite berichteten, wurde umgehend eine Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei erstattet.

Weiterlesen