Tag Archiv: Initiative

Bayreuth: Aktion „Leben spenden macht Schule“

Es ist in der Tat eine lebenswichtige Aktion – die Initiative „Leben spenden macht Schule“ der Deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS. In Bayreuth beteiligen sich deshalb heute nicht nur viele Schüler, sondern auch prominente Bayreuther und Sportler an der Aktion. Neben dem Spenden an sich wird mit einem Lauf Geld für die Initiative gesammelt. Wir waren  vor Ort in Bayreuth und berichten in „Oberfranken Aktuell“ ab 18:00 Uhr.

 


 

 

Themenseite: Crystal – Eine verhängnisvolle Droge

Unsere 90-minütige Aufzeichnung:

Info:
Zur “Crystal”-Problematik bieten wir ein pdf-Dokument zum Download an, auf dem man Kontaktdaten findet, wohin sich Betroffene hinwenden können:


pdf-Datei (300 KB): Kontaktdaten_Crystal_Betroffene

 

 

Die fatale Droge Crystal Speed überschwemmt die Grenzregion zu Tschechien. Die Folgen des Konsums sind dramatisch. Obwohl viele Menschen bereits davon gehört haben, wissen die wenigsten was Crystal ist und welche schlimmen Folgen die Modedroge hat.

 

Auf Initiative von TV Oberfranken ist eine bisher noch nie dagewesene Medienkooperation zu diesem Thema möglich.

TVO, Radio Euroherz, Radio Galaxy, Pro Hof und das Trendmagazin Franky wollen über die verschiedenen Verbreitungswege Fernsehen, Radio, Print und Online auf breiter Ebene ein Bewusstsein für die Crystal-Problematik schaffen.

 

Zielsetzung:
Höhepunkt der Zusammenarbeit ist eine Veranstaltung, die den Aspekt der Prävention in den Mittelpunkt stellt. Schüler, Lehrer und Eltern sollen aufgeklärt und gewarnt werden. Wir wollen die Gefährlichkeit der Droge aufzeigen, deutlich machen, warum es so schwer ist davon loszukommen und über wirksame Maßnahmen zur Vorbeugung diskutieren.

 

Diskussionsrunde:
Zu dem Thema findet am

29. April ab 19.00 Uhr

in der Bürgergesellschaft Hof eine Podiumsdiskussion und Informationsveranstaltung statt.

Teilnehmer:
+ Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich im Video-Interview
+ Dr. Härtel-Petri, Bezirkskrankenhaus Bayreuth
+ Willi Rogler, Kriminalpolizei Hof
+ Alexander Höme, Suchtberatungsstelle der Diakonie Hochfranken
+ Angehörige/r eines/r Betroffenen (Selbsthilfegruppe Crystal)
+ Vertreter des Präventionsprojektes Mindzone

Außerdem ist geplant gezielt Schüler, Lehrer und Eltern als Teilnehmer zu gewinnen.
Sie sollen sich informieren, aber sich auch mit Fragen und Meinungen aktiv ins Geschehen einbringen können.

Die drei Medienpartner begleiten die Veranstaltung im Vorfeld und im Nachhinein mit entsprechender Berichterstattung in Fernsehen und Radio sowie im Print- und Onlinebereich.

Moderation des Abends:
Katja Herrmann (TVO) und Anke Rieß-Fähnrich (Radio Euroherz und Radio Galaxy)

Kostenlose Karten unter:

09281/880-215 oder
info@tvo.de

(Achtung: Begrenztes Platzangebot)

Weiterführende Informationen zudem auf unserer Veranstaltungsseite auf Facebook unter: www.facebook.com/events/482192165169623/

Crystal: Der Kampf gegen die gefährliche Droge

 

 

Crystal: Gefährliche Droge auf dem Vormarsch in Oberfranken

 

„Crystal Meth – Einmal Hölle und zurück“ – Unser aktueller Bericht zur Thematik:

Mehr Infos gab es auf einer Pressekonferenz zur bevorstehenden Veranstaltung:

Aufruf von Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich zur Teilnahme an der Informationsveranstaltung:

 



 

„Initiative Rodachtal“: Neuer Botschafter ernannt

Die „Initiative Rodachtal“, die von neun Gemeinden betrieben wird, hat einen Botschafter bekommen. Horst Gärtner, ehemaliger Bürgermeister von Straufhain, begleitet die Position. Dies wurde am heutigen Mittwoch während einer Pressekonferenz in Ummerstadt bekanntgegeben. Gärtner sieht seine Aufgabe als sehr wichtig für die Region an. Seine Botschaft lautet: „Die Innenwirkung der ´Initiative Rodachtal´ muss verstärkt werden! Die Region ist nur so gut, wie die Menschen sich für diese Region zu begeistern und sich damit identifizieren“. 

 

Viele gemeinsame Projekte gilt es für die Initiative anzugehen. Ein flächendeckendes Förderprogramm zur Belebung der Gemeinden, ein Energiekonzept, das Zweiländermuseum – dies sind nur einige der Themen, die auf der Agenda stehen. Verstärkt sollen auch die Bürger für die Themen sensibilisiert werden, so durch eine neue Homepage, einen neu gestalteten Newsletter sowie ein neues Logo.

 

Personen auf dem Foto: Frau Kellner,IPU der Botschafter / Bgm. Finzel, Rainer Brabec, contactdesign,  Frau Elfi Arnold (von rechts nach links)