Tag Archiv: Judengasse

© Bundespolizei

Coburg: Mehrere tausend Euro Schaden beim Abbiegen verursacht!

Am Donnerstagnachmittag (30. August) ereignete sich im Bereich der Juden- und Webergasse in Coburg ein Verkehrsunfall. Dabei touchierte ein Lkw-Fahrer mit seinem Anhänger einen parkenden Pkw. Durch den Unfall entstanden mehrere tausend Euro Schaden. Weiterlesen

Coburg: Rentner (91) hat keine Zeit für einen Unfall!

Ein 91-jähriger Rentner aus der Vestestadt touchierte am Mittwochvormittag (16. November) ein geparktes Auto in der Judengasse der Coburger Innenstadt. Der 91-Jährige registrierte zwar den Anstoß, fuhr aber dann trotzdem weiter, da er den deutlich erkennbaren Schaden nicht gesehen haben will. Dumm nur für den rüstigen Rentner, dass ein aufmerksamer Zeuge den Unfall bemerkte und die Polizei verständigte.

Weiterlesen