Tag Archiv: Jugendlicher

© TVO / Symbolbild

Forchheim: 16-Jähriger bedroht und beleidigt Polizeibeamte

Am Dienstagabend (21. April) wurde die Polizei über mehrere Jugendliche informiert, die sich hinter einem Einkaufsmarkt in Forchheim aufhielten und sich nicht an die Regelungen des Infektionsschutzes halten würden. Vor Ort trafen die Beamten auf zwei Jugendliche im Alter von 16 Jahren, bei der der eine Widerstand gegen die Polizei leistete und anschließend einen Rettungseinsatz auslöste. Der Jugendliche musste in eine Fachklinik eingewiesen werden. Weiterlesen

© Bundespolizei

Speichersdorf: 14-Jähriger flüchtet vor der Polizei

Ohne die erforderliche Fahrerlaubnis sowie ohne gültige Versicherung war am Karfreitag (10. April) ein Jugendlicher mit einem Kleinkraftrad in Speichersdorf (Landkreis Bayreuth) unterwegs, wie die Polizei am heutigen Dienstag (14. April) mitteilte. Zunächst flüchtete der Junge vor einer Polizeikontrolle, konnte aber nach nur kurzer Zeit dank mehrerer Zeugen ermittelt und aufgegriffen werden. Er muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Weiterlesen

Tütschengereuth: Vermisster 15-Jähriger wohlbehalten angetroffen

UPDATE (16. April, 14:29 Uhr)

Der seit Anfang April vermisste Jugendliche aus Tütschengereuth (Landkreis Bamberg) konnte wohlbehalten angetroffen werden, wie die Polizei am heutigen Donnerstag (16. April) mitteilte.

UPDATE (15. April, 12:30 Uhr):

Der seit dem 6. April vermisste Jugendliche aus Tütschengereuth (Landkreis Bamberg) wird noch gesucht. Wie die Polizei Bamberg-Land am Mittwoch (15. April) mitteilte, ergaben sich neue Hinweise zum möglichen Aufenthaltsort des Vermissten.

Jugendlicher könnte sich im Großraum Nürnberg aufhalten

Laut Polizei soll der 15-Jährige inzwischen telefonisch Kontakt zu einer Angehörigen gehabt haben. Daher gehen die Beamten derzeit nicht von einer Straftat im Zusammenhang mit dem Verschwinden des Jugendlichen aus. Zudem sollen polizeiliche Ermittlungen ergeben haben, dass sich der 15-Jährige derzeit im Großraum Nürnberg aufhalten könnte.

15-Jähriger flüchtete offenbar wegen familiären Problemen

Der Jugendliche verließ am Montagvormittag (06. April) sein Zuhause in Tütschengereuth in unbekannte Richtung. Laut Polizei flüchtete der Jugendliche offenbar wegen familiären Problemen.

Polizei bittet weiterhin um Mithilfe und fragt:

  • Wer kann Hinweise auf den Aufenthaltsort von Danny Kilian geben?
  • Wer hatte Kontakt zu ihm?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 310 entgegen.

 

Seit Montagvormittag (06. April) wird der 15-Jährige vermisst. Der Jugendliche hielt sich vor seinem Verschwinden zu Hause in Tütschengereuth (Landkreis Bamberg) auf und verließ das Haus in unbekannte Richtung. Bei den bekannten Kontaktadressen tauchte er bislang nicht auf. Er dürfte zu Fuß im Bereich Bamberg unterwegs sein.

Hinweise auf den Aufenthaltsort des Gesuchten nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 oder der Notrufnummer 110  entgegen.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Eggolsheim: Jugendlicher fährt mit Traktor über geparkten Pkw

Ein 17-Jähriger verunfallte am Donnerstag (26. März) in Bammersdorf im Landkreis Forchheim mit einem Traktor. Der Jugendliche kam aus Unachtsamkeit von der Straße ab und kollidierte mit einem Pkw. Durch einen anschließenden Sturz erlitt der Fahrer Verletzungen. Weiterlesen
© Bundespolizei

Burgebrach: Jugendlicher spricht zwei junge Mädchen an

Am Dienstagmittag (21. Januar) wurden zwei 8 und 9 Jahre alte Mädchen von einem unbekannten Jugendlichen in Burgebrach (Landkreis Bamberg) angesprochen. Die Mädchen saßen laut Polizei auf einer Bank in der Ortsmitte, als ein etwa 16-Jähriger an sie herantrat. Beiden Mädchen bot er an mitzukommen, da er ihnen etwas zeigen wolle. Weiterlesen
© Polizei

Bamberg: Unbekannter entwendet den Geldbeutel eines 15-Jährigen!

Auf Geldbeutel und Handy eines 15-Jährigen hatte es ein bislang Unbekannter am Montagvormittag (14. Oktober) in der Ludwigsstraße in Bamberg abgesehen. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg, weshalb die Polizei aktuell nach Zeugen sucht. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Wunsiedel: Schwerverletzter (16) nach Felsensturz!

Diesen Tagesausflug wird ein 16-Jähriger aus Oberbayern wohl nicht mehr so schnell vergessen. Mit seinen beiden Betreuern war dieser im Felsenlabyrinth in Wunsiedel zu Besuch. Mit zwei weiteren Jugendlichen entschied er sich eine Abkürzung zu nehmen, während die Restlichen aus der Gruppe den normalen Weg abliefen. Eine Entscheidung mit schweren Folgen. Weiterlesen

A73/Altendorf: Jugendlicher wirft Stein auf Windschutzscheibe

Glück im Unglück hatten eine 47-Jährige und eine 40-Jährige als sie am Freitagnachmittag (26. April) mit dem Auto auf der A73 unterwegs waren. Ein Jugendlicher hatte einen Stein von einer Brücke über der A73 bei Altendorf  (Landkreis Bamberg) auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs geworfen. Da der Stein die Scheibe nicht durchschlug, kamen die beiden mit dem Schrecken davon.

Weiterlesen
© Bundespolizei

Schwarzenbach / Saale: 14-Jähriger beleidigt Polizisten aufs Übelste

Am Samstagnachmittag (23. März) sollte in der Innenstadt von Schwarzenbach an der Saale (Landkreis Hof) ein 14-jähriger Jugendlicher kontrolliert werden. Schon bei der Frage der Polizisten nach einem Ausweis, reagierte der Junge äußerst ungehalten und wollte sich der weiteren Kontrolle entziehen. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Schirnding: Polizei schnappt vermissten Jugendlichen!

Am Dienstagabend (12. Februar) führte die Polizei Selb in Schirnding (Landkreis Wunsiedel) in einem grenzüberschreitenden Zug nach Deutschland Personenkontrollen durch. Während der Kontrolle trafen die Beamten auf einen Jugendlichen (15) aus Sokolov, der bei der tschechischen Behörde als vermisst galt. Sowohl sein Begleiter (29), als auch der Jugendliche bekamen eine Anzeige unter anderem nach dem Waffengesetz. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Diebstahl- & Erpressungsserie in Bayreuth: Kripo nimmt 16-Jährigen fest!

Aufgrund von mehreren räuberischen Erpressungen und Diebstählen in den vergangenen Monaten in Bayreuth, muss sich nun ein 16-jähriger Jugendlicher strafrechtlich verantworten. Vorausgegangen waren umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei Bayreuth. Weiterlesen
© Pixabay

Marktredwitz: Jugendlicher bestiehlt 86-Jährige auf offener Straße!

Zu einem dreisten Diebstahl kam es am Donnerstagnachmittag (22. November), bei der eine Seniorin in der Bühlstraße in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) von einem 15-jährigen Jugendlichen bestohlen wurde. Dieser entwendete ihre Handtasche und ergriff anschließend die Flucht. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Weiterlesen

123