Tag Archiv: Kemmerstraße

© TVO / Symbolbild

Bamberg: Auto schleudert in einen Garten

Ein eher ungewöhnlicher Unfall hat sich am Freitag gegen 20.50 Uhr in Bamberg ereignert. Ein 47-jähriger Autofahrer fuhr durch die Kemmerstraße in Richtung Gundelsheim. Auf Höhe des Immenhofweges verlor der Mann die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach links von der Fahrbahn ab, riss eine Straßenlaterne aus der Verankerung, fuhr den Tannenbaumzaun eines Anwesens um und kam schließlich dort im Garten an der Garage zum Stehen. Der Pkw in der Garage wurde zudem durch Mauerteile der Garage beschädigt. Der Autofahrer konnte unverletzt aus seinem erheblich beschädigten Pkw steigen, der abgeschleppt werden musste. Die Straße musste für die Unfallaufnahme und Bergungs- sowie Aufräumarbeiten über Stunden gesperrt werden. Die Gesamtschadensumme wurde auf mindestens 50.000 Euro geschätzt. Als Unfallursache vermutet die Polizei wird nicht angepasste Geschwindigkeit.