Tag Archiv: Kind

© Polizeipräsidium Oberfranken

Kronach: Vermisste 14-Jährige wieder aufgetaucht

UPDATE (Freitag, 08:30 Uhr):

Das seit Mittwochmorgen vermisste Mädchen aus Kronach ist wieder da. Die 14-Jährige tauchte am Donnerstagnachmittag daheim auf. Laut Polizei geht es dem Mädchen gut. Die Polizei beendet damit den Fahndungsaufruf und bedankt sich bei der Bevölkerung für die vielen Hinweise.

ERSTMELDUNG (Donnerstag, 16:00 Uhr):

Seit Mittwochmorgen (2. Mai) wird aus Kronach ein 14-jähriges Mädchen vermisst. Sie verließ laut ihrer Mutter gegen 07:00 Uhr ihr Zuhause verlassen, um mit dem Bus zur Schule nach Mitwitz (Landkreis Kronach) zu fahren. Dort ist sie jedoch nicht angekommen!

14-Jährige im Raum Bamberg unterwegs?

Zeugen wollen laut Polizei das junge Mädchen gegen 07:15 Uhr im Bereich des Bahnhofs in Kronach gesehen haben. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass sich die Vermisste im Bereich Bamberg aufhalten könnte. Konkrete Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthalt liegen jedoch nicht vor. 

Hinweise auf den Aufenthaltsort der gesuchten Mädchen nimmt die Polizeiinspektion Kronach unter der Telefonnummer 09261 / 5030 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

© Pixabay

Bamberg: Dreijähriger Junge wird von Auto erfasst

Bei diesem Verkehrsunfall am Mittwoch (18. April) war wohl mehr als nur ein Schutzengel mit an Bord. Ein drei Jahre alter Junge wurde in Bamberg von einem Auto angefahren und wie durch ein Wunder nur leicht verletzt. Die Polizei appelliert erneut an alle Radfahrer, einen Helm als Schutz zu tragen.

Weiterlesen

© Freiwillige Feuerwehr Kronach

Kronach: Kleinkind im überhitzten Auto eingeschlossen

Erneut unterschätze eine Mutter wie schnell sich ein Auto in der Sonne aufheizen kann. Die Frau ließ ihr drei Jahre altes Kind am Dienstag (17. April) eingeschlossen in einem Pkw in Kronach zurück. Die Feuerwehr musste das Kleinkind aus dem stark überhitzten Fahrzeug befreien.

Passantin bemerkt eingeschlossenes Kind

Die Mutter stellte ihr Fahrzeug in der Kronachallee ab und ließ ihr schlafendes Kind in dem Wagen zurück. Trotz leicht geöffnetem Fenster stiegen die Temperaturen in dem Wagen aufgrund der Sonne rasant an. Das Kind wachte auf und begann zu schreien. Eine aufmerksame Passantin bemerkte die Notsituation des Kindes und wählte den Notruf.

Feuerwehr befreit Kleinkind aus der Not

Die Feuerwehr Kronach musste das abgeschlossene Fahrzeug aufbrechen, um das Kleinkind zu befreien. Das dreijährige Kind wurde vom hinzugerufenen Rettungsdienst betreut und blieb glücklicherweise unverletzt. Die zwischenzeitlich hinzugekommene Mutter wurde auf ihr Fehlverhalten hingewiesen und wird sich strafrechtlich verantworten müssen.

© Freiwillige Feuerwehr Kronach
© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Coburg: Sechsjähriges Kind von Auto erfasst

Mit einem Unterschenkelbruch musste am Dienstagnachmittag (20. März) ein sechsjähriger Schüler nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in das Coburger Klinikum eingeliefert werden. Das Auto erfasste den Jungen, als dieser plötzlich auf die Straße rannte.

Weiterlesen

© TVO

Bad Rodach: Neunjähriger bei Unfall verletzt

Leicht verletzt wurde am Mittwochnachmittag (28. Januar) ein neunjähriger Junge, der in der Straße „Am Stiegelein“ in Bad Rodach (Landkreis Coburg) gegen einen BMW stieß und dabei stürzte. Der Junge, der mit seinem Skateboard auf dem Fußgängerweg unterwegs war, prallte an der Straßeneinmündung gegen das in diesem Moment vorbeifahrende Auto. Der Fahrer konnte nicht mehr ausweichen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schockmoment in Coburg: Kleinkind von Auto angefahren

Einen großen Schutzengel hatte am Sonntag (25. Februar) ein sechs Jahre altes Kind in Coburg. Beim Überqueren der Straße wurde das Kleinkind von einem Auto erfasst. Glücklicherweise blieb das Mädchen unverletzt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Naila: 11-Jähriger soll Feuer am Rathaus gelegt haben

Jugendlicher Leichtsinn oder böse Absicht? Diese Frage stellt sich derzeit in Naila (Landkreis Hof). Ein gerade einmal elf Jahre altes Kind soll am Dienstag (06. Februar) am Rathaus ein Feuer gelegt haben. Nur durch das schnelle Handeln eines Zeugen konnte ein verheerender Brand verhindert werden.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Fatale Spritztour in Burgkunstadt: 11-Jähriger klaut Auto der Mutter

Die gefährliche Spritztour eines 11 Jahre alten Jungen endete am Dienstag (09. Januar) in Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) in der Notaufnahme. Der 11-Jährige klaute des Auto seiner Mutter und verursachte damit einen schadensträchtigen Unfall.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Festnahme in Bayreuth: 47-Jähriger soll Kind(9) sexuell belästigt haben

Eine abscheuliche Tat soll sich am Monatgabend (25. Dezember) in einer Therme in Bayreuth ereignet haben. Ein 47-jähriger Mann soll nach Ermittlungen der Kriminalpolizei Bayreuth ein Kind sexuell belästigt haben. Der mutmaßliche Täter wurde inzwischen festgenommen.

Weiterlesen

Rödental: Mädchen (13) flüchtet vor den eigenen Eltern

Ein Fall von häuslicher Gewalt beschäftigt jetzt die Polizei und die Behörden in Rödental (Landkreis Coburg). Opfer ist ein 13 Jahre altes Mädchen. Wie die Polizeiinspektion Neustadt bei Coburg am Freitag (08. Dezember) mitteilte, flüchtete das Kind am gestrigen Donnerstag vor den Eltern und begab sich in die Obhut von Nachbarn.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Frontalcrash bei Burgwindheim: Zwei Erwachsene & ein Kleinkind schwer verletzt

Am Mittwoch (15. November) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall bei Burgwindheim (Landkreis Bamberg). Bei dem heftigen Unfall wurden drei Personen schwer verletzt, darunter ein Kleinkind.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Poxdorf: 6-jähriges Mädchen von Pkw angefahren

Bereits am Mittwochmorgen (08. November) wurde ein 6-jähriges Mädchen beim Überqueren der Hauptstraße in Poxdorf (Landkreis Forchheim) von einem Pkw-Fahrer erfasst und dabei schwer am Kopf verletzt. Eine Lebensgefahr bestand für das Mädchen laut Polizeibereich glücklicherweise nicht.

Weiterlesen

© Bundespolizei / Symbolfoto

A9 / Berg: Drogenschmuggler haben Crystal, Waffen & ein Kind dabei

Das richtige Gespür bewiesen Beamte der Verkehrspolizei Hof am späten Mittwochabend (25. Oktober) bei der Kontrolle von drei Personen auf einem Parkplatz an der Autobahn A9 bei Berg (Landkreis Hof). Dabei entdeckten die Polizisten über 100 Gramm Crystal und mehrere Waffen. Besonders schockierend: die augenscheinlich unter Drogen stehenden Personen waren mit einem Kind unterwegs.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hetzles: Traktoranhänger fällt auf Junge

Bei einem Unfall mit einem Traktor ist am Samstagabend in Hetzles im Landkreis Forchheim ist ein 10 Jahre alter Junge schwer am Bein verletzt worden und musste ins Krankenhaus. Als ein Traktorfahrer den Inhalt seines Anhängers abkippte, stand der Junge neben dem Anhänger. Der Hänger geriet während des Kippvorgangs ins Ungleichgewicht, kippte um und fiel auf das Bein des Kindes. Die Polizei Forchheim untersucht nun die näheren Umstände des Unfalls.

12345678910