Tag Archiv: Kirchleus

Kirchleus: Drei Verletzte nach schwerem Unfall auf der B85

Drei Verletzte und ein Gesamtschaden in Höhe von rund 40.000 Euro waren die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag (3. Januar) auf der Bundesstraße B85 zwischen dem Kulmbacher Ortsteil Kirchleus und Weißenbrunn (Landkreis Kronach).

Weiterlesen

Kirchleus: Missglückter Überholvorgang endet mit hohem Schaden!

Nach einem missglückten Überholvorgang verursachte ein 53-jähriger Auto-Fahrer am Montagnachmittag (19. November) auf der Bundesstraße B85 zwischen Weißenbrunn und Kirchleus (Landkreis Kulmbach) einen schadensträchtigen Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher muss sich nun strafrechtlich für seine riskante Fahrweise verantworten. Weiterlesen

© News5 / Fricke

Zwischen Kulmbach & Weißenbrunn: Tödlicher Unfall auf der B85

UPDATE (11:18 Uhr):

Notarzt kann nicht mehr helfen

Tödliche Verletzung erlitt am frühen Sonntagmorgen ein 19-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Bundesstraße B85 zwischen dem Kulmbacher Stadtteil Kirchleus und Weißenbrunn (Landkreis Kronach). Gegen 8:45 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer einen von der Fahrbahn schwer einsehbaren Unfallwagen. Der Fahrer war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr ansprechbar. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

Kirchleus: 19-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B85

In einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen

Nach bisherigen Erkenntnissen war der aus dem Landkreis Kronach stammende Autofahrer mit seinem Seat in Richtung Kronach unterwegs. Kurz vor der Landkreisgrenze kam er mit seinem Fahrzeug im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve aus bislang nicht geklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Anschließend fuhr er die angrenzende, abschüssige Böschung hinab und prallte gegen den Baumstumpf. Hierbei zog sich der 19-Jährige die tödlichen Verletzungen zu. 

Unfallzeitpunkt noch unbekannt

Wann sich der tragische Unfall zugetragen hat, ist bislang nicht geklärt. Unmittelbare Unfallzeugen gibt es bislang nicht. Die Polizei Kulmbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bayreuth ergänzt ein Sachverständiger derzeit die Arbeit der Beamten. Das Unfallfahrzeug, ein grauer Seat Ibiza, wurde sichergestellt.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Kulmbach bittet um Zeugenhinweise. Fahrzeugführer, die nach Mitternacht im Bereich der Unfallstelle unterwegs waren und Beobachtungen gemacht haben, mögen sich bei der Polizei Kulmbach unter der Telefonnummer 09221 / 60 9-131 melden.

© News5 / Fricke
© News5 / Fricke
© News5 / Fricke

ERSTMELDUNG (09:18 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, kam es am Sonntagmorgen (28. Januar) zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B85. Der Unfall ereignete sich zwischen dem Kulmbacher Stadtteil Kirchleus und Weißenbrunn (Landkreis Kronach). Nach einer ersten Information der Polizei prallte ein Pkw gegen einen Baum. Einsatzkräfte sind derzeit an der Unfallstelle im Einsatz. Die B85 ist in diesem Bereich gesperrt. Die Staatsanwaltschaft bestellte einen Gutachter vor Ort, der die Polizei bei der Klärung der Unfallursache unterstützen soll.

© News5 / Fricke
© News5 / Fricke
© News5 / Fricke
© Ferdinand Merzbach

Kirchleus (Lkr. Kulmbach): Eine Tote & sechs Verletzte bei Unfalldrama

Ein Unfalldrama am Sonntagnachmittag (21. Dezember) auf der Bundesstraße B85 zwischen Kulmbach und Kronach forderte ein Todesopfer. Eine 27-Jährige erlag vor Ort ihren schweren Verletzungen. Sechs weitere Personen, darunter fünf Kinder, wurden verletzt. Weiterlesen