Tag Archiv: Klassenerhalt

SpVgg Bayern Hof schafft Klassenerhalt

Die SpVgg Bayern Hof wird auch in der kommenden Saison inder Regionalliga Bayern spielen.

Nach dem 6:1-Hinspielerfolg beim TSV Großbardorf reicht den Hofern ein 2:3 zuhause auf der Grünen Au, um den Klassenerhalt perfekt zu machen.

Für die Bayern trafen dabei Sebastian Lindner und Daniel Felgenhauer.

Am Rande des Spiels wurden auch die Spieler offiziell verabschiedet, die den Verein verlassen werden. Unter anderem die beiden Urgesteine Florian Ascherl (zum Bayernligisten SpVgg Bayreuth) und Daniel Schäffler. Das Hofer Eigengewächs werden die Fans der Bayern auch in der kommenden Saison sehen, der 24-Jährige wechselt für zwei JAhre zum FC Eintracht Bamberg.

SpVgg Bayern Hof: Trainer Norbert Schlegel entlassen!

Turbulente Tage erlebt aktuell die SpVgg Bayern Hof. Am Samstag verlor man das letzte Regionalliga-Spiel in Frohnlach, rettete sich aber in die Relegation. Einen Tag später ist Norbert Schlegel nicht mehr Trainer der Hofer Bayern. Präsident Reiner Denzler gab diesen Schritt am Sonntagabend bekannt. Demnach soll die „Chemie“ zwischen Präsidium und Trainer nicht mehr gestimmt haben und das seit einiger Zeit. Daniel Felgenhauer und Jugendleiter Henrik Schödel übernehmen die Mannschaft und haben wenig Zeit zu großen Veränderungen Bereits am Mittwoch und am Samstag stehen die beiden Relegationsspiele gegen Großbardorf an. Mehr zur Situation bei der SpVgg Bayern Hof ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

Der Schlegel-Rauswur: Eine richtige Entscheidung? Diskutieren Sie mit unter: www.facebook.com/fb.tvo!

 


 

 

Fußball-Regionalliga: Derby Frohnlach vs. Hof mit Brisanz

Für den VfL Frohnlach geht es im letzten Spiel der Regionalliga-Saison 2012/2013 nur noch um die Ehre. Der VfL steht vor dem letzten Spieltag bereits als Absteiger fest. Gewinnen will man im Heimspiel dennoch. Das wollen die Gäste aus Hof auch. Für die Spielvereinigung geht es nämlich noch um Alles, sprich um den Klassenerhalt. Unsere Vorgeschichte zum Kracher am letzten Spieltag der Regionalliga-Saison gibt es ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 


 

 

SpVgg Bayern Hof: Erst Abstiegskampf, dann ein radikaler Umbruch

Es knistert gewaltig am letzten Spieltag der Fußball-Regionalliga Bayern am kommenden Samstag. Vier Teams kämpfen um den Verbleib in der vierten Liga, unter anderem die SpVgg Bayern Hof. Die Hofer treten in Konkurrenz mit Augsburg II, Eltersdorf und Aschaffenburg. Eine Mannschaft wird direkt absteigen, zwei werden die Relegation spielen und eine Elf wird das rettende Ufer am Samstagnachmittag erreichen. Das Brisante bei Hof: Sie müssen im Oberfranken-Derby beim bereits feststehenden Absteiger Frohnlach ran. Dramatik pur bei dieser Sachlage. Aber nicht nur das: Den Hofer Bayern steht womöglich ein radikaler Umbruch nach dieser Saison bevor. Unser Vorbericht und die Einzelheiten ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.


 

 

SpVgg Bayern Hof: Noch zwei Spiele bis…???:

Während sich die meisten Fußballmannschaften in der Regionalliga Bayern schon bedächtig zurücklehnen, geht es für die Hofer Bayern noch um Punkte und Tore im Kampf um den Klassenerhalt. Am Samstag findet das letzte Heimspiel gegen Buchbach statt. Eine Woche später geht es auswärts gegen die bereits abgestiegenen Frohnlacher.  Wie die Hofer vor den letzten beiden Saisonspielen aufgestellt sind, erfahren Sie ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.