Tag Archiv: Kolonne

© Feuerwehr Rehau / Volker Bucher

Marschübung in Hof: Feuerwehren proben am Samstag den Ernstfall

Die Feuerwehren des Landkreises und der Stadt Hof führen am morgigen Samstag (4. Mai) ab 8:00 Uhr eine sogenannte Marschübung durch. Dabei sind rund 30 Fahrzeuge samt Besetzung. Es wird die Fahrt zu einem Einsatz simuliert.

Kolonne startet an der Freiheitshalle

Los geht die groß angelegte Übung an der Freiheitshalle in Hof. Die Strecke führt über Feilitzsch, Zedtwitz, die A72, die A9, Leupoldsgrün, Volkmannsgrün, Helmbrechts, Münchberg, Konradsreuth und schließlich wieder zurück nach Hof. In Münchberg soll ein technischer Halt geprobt werden, danach wird die Fahrt fortgesetzt.

Feuerwehren mit maximal 60 km/h unterwegs

Die Marschgeschwindigkeit beträgt 40 und 60 km/h. Blaulicht wird ebenso wie Martinshorn zum Einsatz kommen. Die Herausforderung besteht darin, die Kolonne geschlossen von A nach B zu bewegen, ohne dass der Zug etwa von einem Privatfahrzeug unterbrochen wird. Mit der großen angelegten Übung proben die Feuerwehren für den Ernstfall. Ziel ist es bei einem Katastrophenfall bestens vorbereitet zu sein und schnell helfen zu können.