Tag Archiv: Konradsreuth

© TVO / Symbolbild

Konradsreuth: Fußgänger verstirbt nach Verkehrsunfall im Krankenhaus

Nach dem schweren Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen (12. September) zwischen Hof und Konradsreuth ist am Dienstag (15. September) der 20-jährige Fußgänger in einem Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen verstorben. Dies berichtete die Polizei am heutigen Nachmittag.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Konradsreuth: Fußgänger bei Verkehrsunfall am Samstagmorgen schwer verletzt

Am frühen Samstagmorgen (12. September) kam es auf der Staatsstraße 2461 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Fußgänger aus Schwarzenbach an der Saale zwischen Hof und Konradsreuth schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang dringend nach einem möglichen Zeugen des Vorfalls.

Weiterlesen

A9/A93 Hochfranken: Regen führt zu Unfallserie

Eine Reihe von Verkehrsunfällen, verursacht durch nicht angepasste Geschwindigkeit bei Regen, beschäftigte die Hofer Verkehrspolizei am Sonntagnachmittag (26. Juli) au der A9 und der A93 in den Landkreis Hof, Bayreuth und Wunsiedel. Es entstand innerhalb von nur wenigen Stunden ein Sachschaden von rund 68.000 Euro. Eine Person wurde schwer verletzt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Nach rasanter Fahrt in Ahornberg: 32-Jähriger prallt gegen Container

Ein 32-Jähriger gefährdete am Donnerstagvormittag (18. Juni) mehrere Verkehrsteilnehmer durch seine rasante Fahrweise im Landkreis Hof. Ein Polizist, der in seiner Freizeit unterwegs war, nahm die Verfolgung auf. Die Fahrt für den Raser endete in einem Vorgarten in Ahornberg (Landkreis Hof). Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Geschädigte sollen sich bei der Polizei Hof melden.

Weiterlesen

© TVO

Konradsreuth: Riskante Überholmanöver bringt mehrere Verkehrsteilnehmer in Gefahr!

Bei mehreren riskanten Überholmanövern gefährdete ein Autofahrer am Montagmorgen (02. März) in Konradsreuth im Landkreis Hof mehrere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei sucht derzeit nach weiteren, möglichen Geschädigten und Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Gaspedal durchgetreten!: Mit über 100 km/h nach Konradsreuth hinein!

Am Mittwochmorgen (06. November) führten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Hof über mehrere Stunden eine Geschwindigkeitsmessung in Konradsreuth (Landkreis Hof durch). Das Messgerät stand hierbei am Ortseingang. Seit einiger Zeit befindet sich hier eine seitens der Gemeinde aufgestellte digitale Geschwindigkeitsanzeige, in Fachkreisen auch „Smiley“ genannt.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Konradsreuth: Nach Sekundenschlaf gegen Baum gefahren

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt eine 19-jährige Fahranfängerin am Dienstagabend (23. Juli) auf der Staatsstraße Staatsstraße 2461 nahe des Ortsteils Reuthlas im Landkreis Hof, nachdem sie frontal gegen einen Baum fuhr. Nach bisherigen Erkenntnissen der aufnehmenden Polizeibeamten aus Hof fiel die junge Frau kurz vorher in den Sekundenschlaf. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 21.000 Euro.

Weiterlesen

© TVO

Konradsreuth: Wagen schleudert Fußgänger gegen Hauswand

Am Dienstagmittag (15. Januar) ereignete sich in der Münchberger Straße ein schwerer Unfall. Zwei Fahrzeuge krachten dabei zusammen, eines davon schleuderte anschließend auf den gegenüberliegenden Fußgängerweg und verletzte dort einen 27-Jährigen schwer.

Skoda-Fahrer übersieht Honda aus Tschechien

Ein 41-jähriger Skoda-Fahrer aus dem Landkreis Hof war gegen 12:25 Uhr von Leupoldsgrün nach Konradsreuth unterwegs. Als der Mann in Richtung Hof nach links abbiegen wollte, übersah er den Honda eines 51-Jährigen aus Tschechien, der in Richtung Münchberg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Honda schleudert auf Fußgängerweg

Durch die Kollision landete der tschechische Wagen auf der anderen Straßenseite und dem dortigen Fußgängerweg. Der Honda erfasste einen jungen Mann und schleuderte ihn gegen eine Hauswand bzw. einen Gartenzaun. Dabei verletzte sich der 27-Jährige schwer und musste zur Behandlung ins Klinikum  gebracht werden.

20.000 Euro Schaden nach Unfall

Auch die beiden Autofahrer verletzten sich bei diesem Unfall und erlitten Prellungen. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

© News5 / Fricke

Konradsreuth: 74-Jähriger bei Wohnhausbrand schwer verletzt

Beim Versuch, ein Feuer in seinem Wohnhaus in Konradsreuth (Landkreis Hof) selbst zu löschen, zog sich am späten Samstagabend (01. Dezember) ein 74-jähriger Mann schwere Verletzungen zu. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt.

Anwohnerin bemerkt Feuer

Gegen 23.30 Uhr bemerkte eine Anwohnerin der Dietrich-Bonhoeffer-Straße von Konradsreuth den Brand einer Pergola am Nachbaranwesen. Bei Eintreffen der Polizei drang bereits heftiger Rauch aus der Doppelhaushälfte und die angebaute Pergola stand in Flammen. Der Feuerwehr Konradsreuth gelang es, mit weiterer Unterstützung, das Feuer unter Kontrolle zu löschen.

Feuer im Schlafzimmer ausgebrochen?

Das Feuer brach im Schlafzimmer des Hauses ausgebrochen sein. Der Bewohner warf daraufhin brennende Gegenstände aus dem Fenster. Hierdurch geriet die Pergola in Brand. Der 74-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste in eine Spezialklinik gebracht werden. Ein Nachbar rettete ihn aus dem Haus. Der Schaden belief sich auf rund 30.000 Euro.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
Aktuell-Bericht vom Montag, 03. Dezember 2018
Hausbrand in Konradsreuth: Nachbar rettet 74-Jährigen aus dem Haus

Konradsreuth: Missglückter Überholversuch endet mit 20.000 Euro Schaden!

Zu einem schweren Unfall kam es am gestrigen Mittwochabend (10. Oktober) auf der Kreisstraße Hof. Nach einem missglückten Überholversuch eines 47-Jährigen kam es zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen

Schwerer Unfall bei Konradsreuth / Leupoldsgrün: Springender Fisch sorgt für Zusammenstoß!

Zu einem eigenartigen Unfall ist es am Samstagnachmittag (6. Oktober) auf der Verbindungsstraße zwischen Konradsreuth und Leupoldsgrün im Landkreis Hof gekommen. Ein Traktor-Fahrer, dessen Ladefläche mit einem Wasserbehälter voller Fische beladen war hielt an, um den sprangenden Fisch wieder einzufangen. Dies führte schließlich zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrrad-Fahrer, der das Hindernis zu spät wahrnahm. Weiterlesen

© Polizeiinspektion Hof

Schaflos in Konradsreuth: Tierischer Einsatz für die Polizei!

Am Montagmorgen (20. August) wurde die Hofer Polizei von einem Mann aus Konradsreuth (Landkreis Hof) zu einem tierischen Einsatz alarmiert. Dieser erklärte den Beamten, dass sich in seinem Vorgarten drei Schafe befinden würden. Zur Unterstützung eilte auch eine Tierärztin herbei und half mit. Weiterlesen

© Pixabay

Konradsreuth: Tierischer Unfall endet mit hohem Schaden!

Im Bereich des Konradsreutheres Ortsteil Martinsreuth (Landkreis Hof) ereignete sich ein Unfall mit hohem Schaden. Der Grund hierfür waren zwei Wildenten, die die Staatsstraße überquerten und für einen Auffahrunfall sorgten. Einer der Unfallbeteiligten kam verletzt in ein Krankenhaus. Weiterlesen

© Pixabay

A9 / Konradsreuth: Geplatzter Reifen beschädigt mehrere Autos!

Am Mittwochabend (8. August) ereignete sich auf der Autobahn A9, zwischen den Anschlussstellen Münchberg (Landkreis Hof) und Hof ein Lkw-Unfall. Nachdem an dem Truck ein Reifen platzte, verstreuten sich die Teile auf der gesamten Fahrbahn und beschädigten mehrere Autos. Der entstandene Gesamtschaden lag im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen

© Polizeiliche Kriminalprävention

Konradsreuth: Einbrecher steigen in Einfamilienhaus ein

Mit 100 Euro Bargeld und mehreren Armbanduhren entkamen am Samstagabend (05. Mai) Diebe nach bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Konradsreuth (Landkreis Hof). Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

1234