Tag Archiv: Kontaktnachverfolgung

© Landkreis Lichtenfels

Corona-Pandemie: Weitere acht Bundeswehrsoldaten unterstützen den Landkreis Lichtenfels

Wie das Landratsamt Lichtenfels mitteilte, unterstützen seit dem gestrigen Donnerstag (19. November) acht weitere Soldaten der Bundeswehr das Tracing-Team im Landkreis Lichtenfels.

13 Soldaten der Bundeswehr bereits im Einsatz

Die acht Soldaten, die von der 2. Kompanie des Versorgungsbataillon IV. aus Pfreimd (Oberpfalz) kommen, werden bei der Kontaktnachverfolgung eingesetzt. Neben diesen acht Soldaten, unterstützen bereits seit dem 5. November noch die vier Soldaten vom 3. Sanitätsregiment I. aus Weißenfels (Sachsen-Anhalt) bei den Reihen-Testungen. Beim Tracing-Team ist zudem weiterhin ein junger Stabsunteroffizier aus Bad Staffelstein, der sich freiwillig gemeldet hat, um den Landkreis zu unterstützen, mit im Einsatz. Wir berichteten!

 

Die steigenden Zahlen an Covid-Infizierten bringen seit Wochen unsere personellen Kapazitäten beim und im Landkreis an die Grenzen. Wir sind sehr dankbar, dass sie den Dienst bei uns aufnehmen und uns bei der Bekämpfung der Pandemie unterstützen

(Landrat Christian Meißner)

 

Aktuelle Corona-Zahlen aus der Region und ganz Oberfranken gibt es HIER!