Tag Archiv: Kontrolle

A9 / Pegnitz (Lkr. Bayreuth): Pendler jahrelang ohne Führerschein unterwegs

Noch nie mit einem Führerschein unterwegs war ein 54-jähriger aus Sachsen, den eine Polizeistreife am Dienstagnachmittag (9. Dezember) bei einer Kontrolle auf der Autobahn A9 aus dem Verkehr zog. Seine Reise zur Arbeit musste der Mann im Anschluss mit dem Zug fortsetzen.

Weiterlesen

Hof: Zugedröhnt zur Vernehmung bei der Polizei!

Ein 31-Jähriger aus Hof erschien am Freitag (21. November) bei der Polizei der Saalestadt. Bei seiner Vernehmung sollte es um seine Autofahrt unter Drogen aus dem Oktober gehen. Zu der eigentlichen Vernehmung kam es aber nicht, weil der Mann erneut zugedröhnt vor die Beamten trat!

Weiterlesen

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Pärchen schmuggelt gefälschte Drogen

Am Samstag (04. Oktober) schmuggelte ein Pärchen aus der Oberpfalz mehrere Gramm Crystal über die Grenze. Bei der Polizeikontrolle entpuppte sich ein Teil der geschmuggelten Drogen allerdings als Falschware. Dennoch müssen sich die Beiden nun strafrechtlich verantworten.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

A9 / Bayreuth: Schleusertransport im italiensichen Krankenwagen!

Am Sonntagmorgen (28. September) endete für vier Männer und eine schwangere Frau aus Syrien bei Bayreuth die Schleusung in einem Krankenwagen nach Dänemark. Auf der Autobahn A9 gingen zudem die beiden Schleuser, 29 und 61 Jahre alt, ins Netz der Beamten.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Coburg

Oberfranken: Eine Woche Blitz-Marathon – Polizei zieht Bilanz!

Die Polizei in Oberfranken hat nach der „Schwerpunktwoche Geschwindigkeit auf Landstraßen“ eine positive Bilanz gezogen. Zusammen mit dem 24-stündigen Blitzmarathon in der letzten Woche sieht sich die Polizei darin bestätigt, durch diese Aktionen einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von schweren Geschwindigkeitsunfällen und der Erhöhung der Verkehrssicherheit geleistet zu haben.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Coburg

Oberfranken: Bilanz des Blitzmarathons – 590 Fahrer zu schnell

24 Stunden dauerte der „2. Bayerische Blitzmarathon“, jetzt sogen die Beamten eine Bilanz des Aktionstages. Die oberfränkische Polizei setzte insgesamt rund 300 Beamte an 218 Kontrollstellen ein. Weiterlesen

© Polizeiinspektion Coburg

2. Bayerischer Blitzmarathon: HIER sind die Messstellen in Oberfranken!

Die oberfränkische Polizei führt im Rahmen des „2. bayerischen Blitz-Marathons“ am 18. und 19. September 2014 und der „Schwerpunktwoche Geschwindigkeit auf Landstraßen“ ab dem 19. September 2014 wieder an verschiedenen Messstellen verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durch. Wir haben für Sie die Messstellen in Oberfranken aufgelistet.

Weiterlesen

A9 (Lkr. Hof): Lastwagenfahrer kommt nicht zur Ruhe

Ein teures Nachspiel hat die Kontrolle eines lettischen Brummifahrers am gestrigen Freitag auf der A9 bei Berg ergeben. Bei der Auswertung der digitalen Daten seines Sattelzuges stellten die Spezialisten der Hofer Verkehrspolizei fest, dass der Lette sich nicht an gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeiten hielt. Ihm fehlten über 20 Stunden an Ruhezeit. Als Konsequenz daraus wird er in Kürze für sein Fehlverhalten ein Bußgeld von 700 Euro erhalten. Aber auch der verantwortliche Disponent in der lettischen Firma wird sich in den nächsten Tagen verwundert die Augen reiben, denn für die fehlerhafte Disposition des Sattelzuges erwartet ihn ein Bußgeld von 2.100 Euro.

 



 

Baunach (Lkr. Bamberg): Autofahrer flieht vor Polizeikontrolle

Am Dienstagabend (02. September) wurde ein 47-jähriger Autofahrer festgenommen, nachdem er von der Polizeikontrolle geflohen ist. Er sollte in Baunach von einer Polizeistreife kontrolliert werden, gab jedoch weiterhin Gas und raste mit überhöhter Geschwindigkeit in ein Waldstück.

Weiterlesen

A9 / Pegnitz: „Alle Neune“ bei der Polizeikontrolle

Polizeibeamte stoppten am Dienstagvormittag (2. September) auf der Rastanlage Fränkische Schweiz bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) in Richtung München einen Ford Fiesta. Die Kontrolle des 49-jährigen Berliners nahm eine gehörige Zeit in Anspruch, denn die Beamten hatten mächtig Schreibarbeit zu erledigen. Weiterlesen

3233343536