Tag Archiv: Körperverletzung

© Bundespolizei / Archiv / Symbolfoto

Attacke im Zug nach Coburg: 49-Jähriger würgt Mitfahrerin und tritt auf sie ein!

Bereits am Mittwochabend (24. Juni) kam es in einem Regionalexpress von Lichtenfels nach Coburg zu einer handfesten Auseinandersetzung unter einem befreundeten Paar. Nach der Attacke auf seine Begleiterin sitzt der mutmaßliche Täter (49) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg nun in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Ekel-Attacke in Coburg: Fahrgast beleidigt und bespuckt Busfahrer

Ein Coburger Stadtbusfahrer wurde am Mittwochvormittag (24. Juni) von einem 36-jährigen Fahrgast beleidigt und in das Gesicht gespuckt. Gegen den Täter ermittelt nun die Polizei wegen Körperverletzung und Beleidigung.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Wildwest im Straßenverkehr: Autofahrer schlägt Fußgänger in Grub am Forst nieder

Wegen Körperverletzung muss sich ein Autofahrer (28) aus dem Landkreis Coburg jetzt strafrechtlich verantworten, nachdem er in Buscheller, einem Ortsteil von Grub am Forst (CO), einen Fußgänger niederschlug.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Mehrere Tritte & Schläge in Kulmbach: Streit führt zu Drogenfund

Nach einer handfesten Auseinandersetzung unter zwei 25 und 39 Jahre alten Männern am Dienstag (16. Juni) in Kulmbach, entdeckte die Polizei in den Wohnungen der Beiden mehrere Drogen. Der 39-Jährige sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Weiterlesen

© Bundespolizei

Oberfranken: Gewalt gegen Polizisten nimmt zu

Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten nimmt zu. Das Polizeipräsidium Oberfranken registrierte für das Jahr 2019 einen leichten Anstieg um ein Prozent auf 686 Fälle, das sind sieben mehr als im Jahr zuvor. Die Straftaten zum Nachteil von Polizisten bleiben damit auf konstant hohem Niveau. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann veröffentlicht bayernweites Lagebild für 2019 und beschließt Maßnahmenpaket zum besseren Schutz der Polizistinnen und Polizisten.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Coburg: 25-Jähriger attackiert Polizisten mehrfach während Einsatz

 Ein Paar geriet in der Nacht zum Mittwoch (20. Mai) in einer Wohnung in Coburg in Streit, sodass ein Polizeieinsatz ausgelöst wurde. Ein 25-Jähriger zeigte sich den Beamten gegenüber äußerst aggressiv und versuchte mehrfach einen Beamten anzugreifen. Die Polizei leitete gegen den jungen Mann ein Ermittlungsverfahren ein. Weiterlesen

© Pixabay

Kulmbach: 40-Jähriger geht mit Messer auf Arbeitskollegen los

Mit einem Messer versuchte am Samstagnachmittag (09. Mai) ein 40-Jähriger seinen Arbeitskollegen (53) im Kulmbacher Stadtteil Katschenreuth zu verletzen. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen wegen einer gefährlichen Körperverletzung gegen den mutmaßlichen Täter aufgenommen.

Weiterlesen

© Polizei

Bamberg: 42-Jähriger randaliert im Krankenhaus

Ein 42 Jahre alter Mann sorgte am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr für einen Polizeieinsatz in einem Krankenhaus in Bamberg. Der Mann muss sich nun wegen Körperverletzung, Beleidigung, Diebstahl  und Sachbeschädigung verantworten.

Weiterlesen

© Polizei

Naila: Verstoß gegen Ausgangsbeschränkungen endet mit Körperverletzung

Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Körperverletzung und Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz handelten sich am Mittwochabend (15. April) Personen in Naila (Landkreis Hof) ein.

Weiterlesen

© Pixabay

Forchheim: 16-Jähriger attackiert Gegner (15) mit abgebrochener Flasche

Am späten Mittwochabend (8. April) attackierte ein 16-Jähriger im Zug von Forchheim nach Erlangen während eines Streits einen 15-Jährigen mit einem abgebrochenen Flaschenhals. Der Jüngere erlitt dabei Verletzungen an der Hand und musste ärztlich behandelt werden. Die Bundespolizei ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Bitte den Einkaufswagen benutzen: 54-Jähriger attackiert Supermarkt-Mitarbeiterin in Hof

Wie die Hofer Polizei mitteilte, kam es am Samstagmorgen (04. April) zu einem unschönen Vorfall in einem Verbrauchermarkt in der Hans-Böckler-Straße in Hof. Hier wurde eine Mitarbeiterin tätlich von einem 54-jährigen Hofer angegriffen. Die Frau wies zuvor lediglich darauf hin, dass aufgrund der aktuellen Coronavirus-Lage ein Einkaufswagen mitzuführen ist.

Weiterlesen

© Polizei

Bayreuth: Abstand nicht eingehalten – Streit in Supermarkt eskaliert

Am Montag (30. März) rückten Beamte der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt zu einem Supermarkt in der Bayreuther Innenstadt aus. Zwischen einem Kunden und einem Ladendetektiv, der vom Markt unter anderem auch für die Einhaltung der Abstandsregelung in Sachen Infektionsschutz eingesetzt wurde, kam es zu einer Streitigkeit, da sich der Kunde nicht an den geforderten Personenabstand gehalten haben soll. Die Streitigkeit zwischen dem 57-jährigen Detektiv und dem 36-jährigen Kunden schaukelte sich dabei so hoch, dass die Polizei verständigt wurde.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Burgkunstadt: Zwei Polizeibeamte verletzt

Zwei Gruppen gerieten am Dienstagabend (17. März) am Bahnhof in Burgkunstadt im Landkreis Lichtenfels in Streit. Auslöser der körperlichen Auseinandersetzung war offenbar der Alkoholkonsum der einen Gruppe. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden zwei Polizeibeamte verletzt. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Coburg: 24-Jähriger zeigt Zivilcourage und wird selbst attackiert

Zivilcourage zeigte ein 24-Jähriger am Sonntagabend (01. März) in Coburg. Der Mann beobachtete, wie ein 55-Jähriger eine junge Frau (21) beschimpfte und körperlich angriff. Der junge Mann (24) schritt ein und forderte den Angreifer auf, von seinem Opfer abzulassen. Nachdem sich die Lage beruhigte, wurde der 24-Jährige von zwei Männern angegriffen. Die Polizei Coburg sucht derzeit zum Vorfall Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Polizei / Symbolbild / Archiv

Versuchter Totschlag in Coburg: Ein Tatverdächtiger in Haft

Mit Schlägen und Tritten gegen einen 29-Jährigen endete am Dienstagabend (25. Februar) in Coburg ein Streit auf dem Bahnhofsplatz. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg erging am gestrigen Mittwoch (26. Februar) der Haftbefehl gegen einen der zwei Tatverdächtigen. Weiterlesen

12345