Tag Archiv: Krankenhaus

© TVO / Symbolbild

Bamberg: Drei Unbekannte überfallen Mann & verletzen ihn

Ein 56-Jähriger wurde am Donnerstagmorgen (10. Oktober) von bislang drei unbekannten Männern überfallen, die versuchten, in der Nähe des Bahnhofs in Bamberg, den Rucksack des Mannes zu entwenden. Eine Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Die Kripo Bamberg sucht derzeit nach Zeugenhinweisen.

Weiterlesen

Hof: Radfahrer (17) prallt gegen Pkw!

Eine Pkw-Fahrerin (52) übersah am Montagmorgen (07. Oktober) im Kreuzungsbereich Zeppelinstraße / Parsevalstraße einen vorfahrtsberechtigten Radfahrer (17) in Hof. Es folgte ein Zusammenstoß zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern, woraufhin der Jugendliche verletzt worden ist.

Weiterlesen

A93 / Selb: Mehrere Unfälle am Montagnachmittag!

Wie die Polizei am heutigen Dienstagvormittag (08. Oktober) mitteilte, krachte es innerhalb kürzester Zeit mehrmals am Montag (07. Oktober) auf der Autobahn A93 bei Selb im Landkreis Wunsiedel. Die Polizei wurde zu insgesamt drei Verkehrsunfällen alarmiert, die sich im Bereich der Anschlussstelle Selb / Nord ereigneten. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Lichtenfels: 81-Jähriger sorgt für schadensträchtigen Unfall!

Einen schadensträchtigen Verkehrsunfall verursachte am Sonntagvormittag (06. Oktober) ein 81-Jähriger am Marktplatz in Lichtenfels. Bei dem Unfall waren insgesamt zwei Fahrzeuge beteiligt, die im Anschluss beide nicht mehr fahrbereit waren. Eine Person wurde verletzt. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Weilersbach: Mittagessen auf dem Herd vergessen & Einsatz ausgelöst!

In Weilersbach (Landkreis Forchheim) kam es am Sonntag (06. Oktober) zu einem Brand in einer Wohnung. Eine 32-Jährige löste einen Feuerwehreinsatz aus, nachdem sie ihr Mittagessen auf der heißen Herdplatte vergaß.

Weiterlesen

Unfallflucht auf der A73 bei Dörfles-Esbach: Unbekannter verursacht 50.000 Euro Schaden

Der Fahrer eines noch unbekannten Kleinwagens verursachte am Sonntagnachmittag (29. September) auf der Autobahn A73 bei Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) einen schweren Unfall. Vor der Anschlussstelle Neustadt bei Coburg zog, in Fahrtrichtung Süden fahrend, ein schwarzer Kleinwagen gegen 13:45 Uhr kurz vor dem Abzweigen der Ausfahrt plötzlich wieder zurück auf die Fahrbahn und verursachte dort einen Unfall zweier Fahrzeuge. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Kleinwagenfahrer von der Unfallstelle.

Weiterlesen

Heroldsbach: Tatverdächtiger (68) soll seine Frau getötet haben!

Ein 68-Jähriger steht unter dringendem Tatverdacht seine Ehefrau (68) im Verlauf des Mittwochs (25. September) im Gemeindeteil Oesdorf im Landkreis Forchheim getötet zu haben. Eine Pflegedienstmitarbeiterin fand die beiden Verletzten am Abend in ihrer Wohnung. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Bamberg ermitteln aktuell gegen den 68-Jährigen wegen eines Tötungsdeliktes.

Notarzt stellt nur noch den Tod der 68-Jährigen fest

Gegen 18:00 Uhr entdeckte die Pflegemitarbeiterin in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses das schwerverletzte Ehepaar. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod der 68-Jährigen, im Rollstuhl sitzenden Frau feststellen. Ihr Ehemann kam mit zunächst lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Noch am selben Abend fand in Zusammenarbeit mit der Rechtsmedizin Erlangen eine umfassende Spurensicherungsmaßnahme am Tatort statt.

Mann muss seine Frau getötet und anschließend sich selbst verletzt haben

Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte der 68-jährige Ehemann, der auf einen Rollator angewiesen ist, seine Frau gewaltsam getötet und anschließend sich selbst verletzt haben. Die genauen Umstände seien laut einer ersten Polizeimeldung derzeit noch unklar und ist Gegenstand der Ermittlungen der Kripo Bamberg.

Untersuchungshaftbefehl gegen 68-Jährigen erlassen worden

Am Donnerstag (26. September) erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Untersuchungshaftbefehl gegen den 68-Jährigen, der aktuell im Krankenhaus intensivmedizinisch betreut wird.

Weiterführende Informationen zum Tötungsdelikt in Heroldsbach:
Heroldsbach: 68-jähriger tötet Ehefrau und verletzt sich selbst schwer

Lichteneiche: Zwei Verletzte nach Unfall mit hohem Schaden!

In Lichteneiche (Landkreis Bamberg) ereignte sich am Dienstagnachmittag (24.September) auf der Staatsstraße 2190 von Memmelsdorf in Richtung Bamberg ein Unfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro. Weiterlesen
© Symbolbild / TVO

Münchberg: Hund beißt Dackel tot & attackiert 60-Jährige!

Tragisch endete ein Hundespaziergang am Dienstagnachmittag (24. September) für eine 60-Jährige in Münchberg im Landkreis Hof. Die Dame war mit ihrem Dackel in der Lindenstraße unterwegs als ein herankommender Olde Englisch Bulldogge den Dackel angriff und totbiss. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Coburg: Kollision zwischen Pkw & Moped

Nachdem eine Autofahrerin (50) am Dienstagnachmittag (24. September) aus einer Hofeinfahrt über den Gehweg hinausfuhr und auf die Bahnhofstraße in Coburg einbog, übersah sie einen vorfahrtsberechtigen Mopedfahrer. Die Polizei Coburg ermittelt aktuell gegen die Unfallverursacherin. Weiterlesen
© Bundespolizei

A73 / Zapfendorf: Falsche Sitzeinstellung führt zum schweren Unfall!

Von der Sonne geblendet wurde ein 32-Jähriger, der daraufhin am Sonntagabend (22. September) auf der Autobahn A73 bei Zapfendorf (Landkreis Bamberg) mit seinem Auto einen schweren Verkehrsunfall verursachte. Neben zwei Verletzten entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Weiterlesen

B303 / Tröstau: Drei Verletzte nach schwerem Unfall

Ein Frontalzusammenstoß mit zwei Pkw ereignete sich am Samstagnachmittag (21. September) auf der Bundesstraße B303 bei Tröstau im Landkreis Wunsiedel. Eine Fau (49) übersah beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Drei Personen erlitten Verletzungen. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Verletzte Jugendliche nach Crash mit Pkw!

Ein Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Moped ereignete sich am Donnerstagabend (19. September) in der Neustadter Straße in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg). Hierbei übersah ein 17-Jähriger ein stehendes Auto. Zwei Personen wurden verletzt. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Buttenheim: Niesanfall sorgt für Unfall mit Verletzten

Zu einem Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen kam es am Mittwochmittag (18. September) in einem Kreuzungsbereich in Buttenheim im Landkreis Bamberg. Hierbei wurden zwei Personen verletzt. Die Unfallursache war der Niesanfall eines 82-Jährigen hinter Steuer. Weiterlesen
1 2 3 4 5