Tag Archiv: Krebs

Klinikum Hof: Hohe Qualität des Prostatakarzinom-Zentrums zertifiziert

Männer sprechen wenig über ihre Gesundheit, noch weniger über Erkrankungen unterhalb der Gürtellinie. Doch die Tatsache ist unverrückbar: Noch vor Darmkrebs ist das Prostatakarzinom die häufigste Krebserkrankung des Mannes. Betroffene umfassend zu behandeln und zu begleiten, hat sich das Prostatakarzinom-Zentrum am Sana Klinikum Hof zur Aufgabe gemacht. Dass dies auf höchstem Niveau gelingt, hat nun die Deutsche Krebsgesellschaft durch eine Zertifizierung bestätigt.

„Die Behandlung von Tumorpatienten ist heute sehr komplex. Das Audit ist Lohn für den Aufbau langjähriger interdisziplinärer Partnerschaften und das Etablieren einer hochmodernen Strahlentherapie durch RADIO-LOG“, erklärt Dr. Hansjörg Keller, Leiter des Prostatakarzinom-Zentrums. Damit befindet sich in Hof das einzige durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifizierte Zentrum in Oberfranken.

 


 

 

Bamberg: Einführung der Tumorkonferenz in Sozialstiftung

Die Therapiemöglichkeiten für Krebskranke haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Ein Grund dafür sind so genannte Tumorkonferenzen. Dort tauschen Mediziner unterschiedlicher Fachrichtungen regelmäßig Erfahrungen aus, besprechen aktuelle Fälle, diskutieren mögliche Therapien und legen Behandlungsschritte gemeinsam fest. Während sich die Ärzte für solche Treffen bisher auf den Weg zum jeweiligen Konferenzort machen mussten, können sich die Teilnehmer nun online per Videokonferenz beraten, Bilder und Laborbefunde austauschen. Auch niedergelassene Ärzte werden die Möglichkeit haben, an der Fallbesprechung ihrer Patienten elektronisch teilzunehmen. Die Anforderungen an ein solches Videokonferenzsystem sind extrem hoch, muss doch die Datenverbindung maximal sicher, die Bildqualität (etwa zur Begutachtung von Röntgenbildern) erstklassig sein. Das Konzept, auf diese Weise die in den lokalen Zentren vorhandene hohe medizinische Kompetenz in der Fläche einfach verfügbar zu machen, ist in dieser Form komplett neu in Deutschland.