Tag Archiv: Kreisstraße

© TVO / Symbolbild

Schwerer Unfall bei Kulmbach: Auto prallt in Traktor

Nahe des Kulmbacher Stadtteils Grafendobrach ereignete sich am heutigen Mittwochmorgen (1. Juni) ein schwerer Verkehrsunfall. Drei Personen wurden verletzt, als ein Pkw in einen Traktor prallte. Der Sachschaden wurde auf 40.000 Euro taxiert.

Fahranfänger verliert Kontrolle über Pkw

Ein 18 Jahre alter Fahranfänger aus dem Landkreis Kronach und sein 16-jähriger Beifahrer waren gegen 7:30 Uhr mit ihrem Pkw in Richtung Kulmbach unterwegs. Auf der Kreisstraße KU9 zwischen Grafendobrach und der Bundesstraße B85 verlor der junge Fahrer auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen. Der Renault kam ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Zusammenprall mit entgegenkommenden Traktor

Der Fahrer (76) eines entgegenkommenden Traktors konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und es kam zur Kollision. Hierbei erlitt der 16-jährige Beifahrer schwere Verletzungen. Der Traktorfahrer und der Fahranfänger wurden leicht verletzt. Alle Beteiligten kamen in das Krankenhaus.

Kreisstraße komplett gesperrt

Für die Unfallaufnahme war die Kreisstraße am Morgen zwei Stunden komplett gesperrt.

© ADAC / Symbolbild

Steinbach am Wald: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Gegen 16:30 Uhr kam es am gestrigen Mittwochnachmittag (27. April) auf der Kreisstraße KC35 zwischen Buchbach und Windheim (Landkreis Kronach) zu einem Verkehrsunfall. Bei dem Frontalcrash zwischen den Autos einer 28-Jährigen und eines 74-Jährigem wurden beide Fahrzeuglenker schwer verletzt. Die Ursache des Unfalls ist noch unbekannt.

Weiterlesen

Tschirn: 34-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Nach einem schweren Unfall mit Fahrerflucht bittet die Polizei Ludwigsstadt (Landkreis Kronach) um Hinweise aus der Bevölkerung. Am Dienstagnachmittag (5. April) wurde eine 34-jährige Frau auf der Kreisstraße KC16 schwer verletzt, nachdem sie einem anderen Verkehrsteilnehmer ausweichen musste, welcher auf ihre Spur geriet.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Hof

Konradsreuth: Schwerer Unfall auf glatter Straße

Bei winterlichen Straßenverhältnissen verunfallte am Montagvormittag (7. März) ein 77-jähriger Polo-Fahrer auf der Kreisstraße zwischen Konradsreuth und Leupoldsgrün. Zwei Personen wurden verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Lichtenfels: 20.000 Euro Schaden bei Unfall

20.000 Euro Schaden und zwei Leichtverletzte waren die Bilanz eines Unfalls am Dienstagnachmittag (1. März) auf der Kreisstraße LIF27. Die Straße zwischen Lichtenfels und Buch am Forst befuhr ein 85-jähriger Mann in Begleitung seiner Ehefrau.

85-Jähriger gerät in den Gegenverkehr

Aus bislang ungeklärter Ursache kam sein Daihatsu in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrspur, wo ihm ein 31-jähriger Opel-Fahrer entgegen kam. Dieser wich nach links aus, kam hierbei jedoch von der Fahrbahn ab und landete im Acker.

Beide Unfallautos sind Schrott

Der 85-Jährige kam ebenfalls von der Straße ab und landete ebenso auf dem Feld. An beiden Autos entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die beiden Insassen des Daihatsu wurden vorsorglich in das Klinikum Lichtenfels eingeliefert.

© feuerwehr-steinbach-wald.de

Steinbach am Wald: 20-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Lebensgefährliche Kopfverletzungen zog sich am Donnerstagabend (25. Februar) ein 20-jähriger Audi-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße KC8 zwischen Steinbach am Wald und Haßlach bei Teuschnitz (Landkreis Kronach) zu. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den Verletzten in eine Klinik.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Oberhaid (Lkr. Bamberg): 6.000 EUR Schaden bei Wildunfall

Ein 23-Jähriger Audifahrer kam am Donnerstagabend (12. November) bei einem Ausweichmanöver auf der Kreisstraße BA34 bei Oberhaid (Landkreis Bamberg) mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Anschließend schleuderte das Fahrzeug auf die Fahrbahn zurück und kam zum Stehen.

Weiterlesen

© TVO

Marktredwitz: Motorradfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Am Freitagmorgen (30. Oktober) kam es auf der Kreisstraße WUN14 zwischen der Autobahnauffahrt zur Autobahn A93 und dem Marktredwitzer Ortsteil Korbersdorf (Landkreis Wunsiedel) zu einem schweren Unfall. Hierbei verlor ein 44 Jahre alter Motorradfahrer sein Leben. Er stieß beim Überholen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Hof

Konradsreuth (Lkr. Hof): Unfall auf glatter Straße

Trotz des Winterintermezzos am Mittwoch (14. Oktober) gab es im Bereich der Polizeiinspektion Hof keine größeren Störungen. Die Autofahrer passten ihre Geschwindigkeit den winterlichen Straßenverhältnissen an. Ein 18jähriger Fahrzeugführer unterschätzte jedoch die Wetterverhältnisse.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Leupoldsgrün (Lkr. Hof): Mit 1,6 Promille schweren Unfall verursacht

Zu einem schweren Unfall kam es am Montagnachmittag (21. September) auf der Kreisstraße HO7 zwischen Konradsreuth und Leupoldsgrün (Landkreis Hof). Hierbei wurden in der Nähe der Autobahnunterführung drei Personen verletzt. Der Unfallverursacher aus Hof stand unter Alkoholeinfluss.

Weiterlesen

Teuschnitz (Lkr. Kronach): Vier Verletzte bei schwerem Unfall

Vier zum Teil schwerverletzte Personen forderte am Dienstagmittag (15. September) ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße KC17 bei Teuschnitz (Landkreis Kronach). Die Straße blieb für die Unfallaufnahme rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

Weiterlesen

© News5 / Herse

Redwitz an der Rodach: Zwei Männer verbrennen im Auto!

Bei einem schweren Verkehrsunfall am frühen Sonntagmorgen (13. September) starben auf der Kreisstraße bei Obristfeld (Landkreis Lichtenfels) zwei junge Männer. Ihr Wagen kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und ging in Flammen auf. Für die beiden Insassen kam jede Hilfe zu spät!

Weiterlesen

© News5 / Fricke

Weißenstadt: Mercedes in Stücke zerfetzt – Fahrer stirbt!

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Sonntagabend (30. August) auf der Kreisstraße WUN1 zwischen Bischofsgrün und Weißenstadt (Landkreis Wunsiedel). Hierbei kam für einen 59-Jährigen aus dem Landkreis Hof, der in dem Bereich frontal gegen einen Baum prallte, jede Hilfe zu spät. Der Mann starb am Unfallort.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6