Tag Archiv: Kronach

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Mitwitz: Schülerin (11) von Auto erfasst – schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am am Freitagmorgen (18. September) im Müßweg im Mitwitzer Ortsteil Kaltenbrunn (Landkreis Kronach). Bei dem Unfall wurde ein elf Jahre altes Mädchen von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 39. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (21.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Coburg und Bamberg
  • Dienstag (22.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 zwischen Bamberg und Stadelhofen
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (21.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
  • Dienstag (22.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
  • Mittwoch (23.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B2 zwischen Bayreuth und Hollfeld
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (21.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Lichtenfels
  • Dienstag (22.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Kronach und Lichtenfels
  • Mittwoch (23.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Coburg
  • Donnerstag (24.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2200 zwischen Kronach und Tschirn
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (21.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Montag (21.09.): Geschwindigkeitskontrollen in Schwarzenbach am Wald
  • Dienstag (22.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Münchberg
  • Dienstag (22.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2180 bei Röslau
  • Mittwoch (23.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Rehau und Kulmbach
  • Mittwoch (23.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Naila
  • Donnerstag (24.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A72 zwischen Köditz und der Landesgrenze Sachsen
  • Donnerstag (24.09.): Grünpfeil-Kontrolle in Selb
  • Freitag (24.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B15 zwischen Hof und Rehau
  • Freitag (24.09.): Kontrollen zur Insassensicherung und Verbot elektrischer Geräte im Bereich Naila / Marxgrün
  • Samstag (25.09.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Naila / Selbitz

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 38. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Keine Blitzer für die 38. Kalenderwoche gemeldet
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (14.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
  • Dienstag (15.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Untersteinach und Mainleus
  • Donnerstag (17.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2181 zwischen Bayreuth und Warmensteinach
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (14.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Coburg
  • Dienstag (15.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2207 zwischen Marktrodach und Bad Lobenstein
  • Mittwoch (16.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Neustadt bei Coburg
  • Donnerstag (17.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2197 zwischen Lichtenfels und Ebensfeld
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (14.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Dienstag (15.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Rehau

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 37. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (07.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich von Schulwegen
  • Dienstag (08.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf dem Schulweg zwischen Bamberg-Stadt und Bamberg-Land
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (07.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Pegnitz
  • Mittwoch (09.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B2 im Stadtgebiet Bayreuth
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (07.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Eisfeld und Bamberg
  • Dienstag (08.09.): Geschwindigkeitskontrollen K LIF3 zwischen Sonnefeld und Lichtenfels
  • Mittwoch (09.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels und Naila
  • Donnerstag (10.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße CO11 zwischen Neustadt bei Coburg und Sonnefeld
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (07.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Kronach und Hof
  • Dienstag (08.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Mittwoch (09.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Helmbrechts

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 36. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (31.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Bamberg und Suhl
  • Dienstag (01.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg und Coburg 
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (31.08.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
  • Mittwoch (02.09.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (31.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2205 zwischen Bad Rodach und Coburg
  • Dienstag (01.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg und Neustadt b. Coburg
  • Mittwoch (02.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße Co16 zwischen Coburg und Seßlach
  • Donnerstag (03.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels und Naila
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (31.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Landesgrenze Thüringen
  • Dienstag (01.09.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A93 zwischen Autobahndreieck Hochfranken und Pechbrunn
  • Mittwoch (02.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Donnerstag (03.09.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Selb

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

Öffentlichkeitsfahndung in Kronach: Zeuge gibt entscheidenden Hinweis zum Täter (28)

Mithilfe der Öffentlichkeitsfahndung und dem Hinweis eines Zeugen gelang es der Polizei Kronach, den Täter, der am Dienstag (11. August) von einer Probefahrt mit einem neuen Elektrofahrrad in Kronach nicht mehr zurückkehrte, ausfindig zu machen. Wir berichteten. Der Tatverdächtige (28) aus dem Landkreis Hof muss sich nun straftrechtlich verantworten. Weiterlesen
© Shutterstock

Landkreis Kronach: Freiwillige Coronatests bald möglich

Der Landkreis Kronach richtet ein Testzentrum ein, das am 31. August in Betrieb geht. Dort darf sich jeder Bürger und jede Bürgerin kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Das teilte am Mittwoch (26. August) das Landratsamt Kronach mit. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Kronach: Radfahrerin kollidiert mit Dreijähriger und brüllt die Eltern an

UPDATE (30. August, 11:30 Uhr)

Nachdem eine Radfahrerin mit einer Dreijährigen auf dem Gelände der Landesgartenschau in Kronach kollidierte, das Mädchen verletzte und ohne sich um ihre Pflichten zu kümmern weiterfuhr (wir berichteten), stellte sich die Frau (70) der Polizei Kronach.

70-Jährige meldet sich wegen dem Zeugenaufruf in der Presse bei der Polizei

Bei der Radfahrerin handelte es sich um eine 70 Jahre alte Kronacherin, die sich aufgrund des Zeugenaufrufes in der Presse, bei der Polizei meldete. Sie räumte bei den Beamten den Unfall ein. Die Frau muss sich nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Dreijährige verletzt sich am Hinterkopf

Die Dreijährige war mit ihren Eltern und weiteren Bekannten am späten Sonntagnachmittag (23. August) auf dem Gelände der Landesgartenschau spazieren. Nachdem ihnen ein älterer Radfahrer mit hohem Tempo entgegen kam, folgte ihm eine bis dato unbekannte Radfahrerin. Trotz Zuruf schaffte es die 70-Jährige nicht rechtzeitig zu bremsen und stieß mit der Dreijährigen zusammen. Das Mädchen verletzte sich am Hinterkopf. Zudem fuhr die 70-Jährige über den linken Fuß der Dreijährigen. Anstatt ihren Pflichten nachzugehen, brüllte die Radfahrerin die Gruppe an und fuhr, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern, weiter.

Eine bislang unbekannte Radfahrerin stieß am Sonntagnachmittag (23. August) in Kronach mit einer Dreijährigen zusammen und verletzte das Kind. Ohne sich um das Mädchen zu kümmern, fuhr die Unbekannte weiter und brüllte zudem die Eltern an. Die Polizei Kronach sucht nach der Unbekannten mit einer Personenbeschreibung und bittet um Hinweise.

Dreijährige stürzt und verletzt sich am Hinterkopf

Gegen 17:15 Uhr befand sich die Dreijährige mit ihren Eltern und weiteren Bekannten auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau. Im Kurvenbereich zwischen Kletterturm und Wassertropfen-Skulptur kam ihnen ein älterer Fahrradfahrer mit hohem Tempo entgegen und fuhr in südlicher Richtung weiter. Eine Radfahrerin, die dem Mann folgte, konnte trotz Zuruf nicht mehr rechtzeitig abbremsen und stieß mit dem Mädchen zusammen. Das Kind fiel zu Boden und verletzt sich am Hinterkopf.

Unbekannte brüllt der Gruppe hinterher, dass sie besser auf ihr Kind aufpassen sollten und fährt weiter

Zudem fuhr die Radfahrerin dem Mädchen über den linken Fuß. Anstatt anzuhalten, schrie die Unbekannte der Gruppe hinterher, dass sie besser auf ihr Kind aufpassen sollten. Danach fuhr die Frau, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen in Richtung Neusees weiter.

Die unbekannte Radfahrerin wird wie folgt beschrieben:

  • circa 70 Jahre alt
  • schulterlanges, graublondes Haar
  • die Frau benutzte ein gold-silbernes Damenfahrrad mit der Marke KMT mit schwarzem Gepäckträger, auf dem sie einen blauen Handfeger hatte

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kronach unter der Telefonnummer 09261 / 5030 entgegen.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Mitwitz: Unbekannte wollen in Pfarrhaus und in Gastwirtschaft einbrechen

Unbekannte unternahmen in der Nacht zum Mittwoch (19. August) den Versuch, in ein Pfarrhaus und in eine Gastwirtschaft in Mitwitz im Landkreis Kronach einzubrechen. Das teilte am Montag (24. August) die Polizei mit. Die Kripo Coburg übernahm die Ermittlungen und sucht nach Zeugenhinweise. Weiterlesen
© Polizei

Steinbach am Wald: Porschefahrer rast mit 200 km/h über die Landstraße

Eine Geschwindigkeitskontrolle bei Steinbach am Wald (Landkreis Kronach) brachte am Samstag (22. August) eine extreme Geschwindigkeitsüberschreitung zu Tage. Ein Porschefahrer war auf der Landstraße doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt. Weiterlesen
© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 35. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (24.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 zwischen Bamberg  und Bayreuth
  • Dienstag (25.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2190 zwischen Bamberg und Scheßlitz
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (24.08.): Abstandskontrollen auf der A9 zwische Gefrees und Hormersdorf
  • Dienstag (25.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2191 zwischen Waismein und Hollfeld
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (24.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg und Neustadt bei Coburg
  • Dienstag (25.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels und Naila
  • Mittwoch (26.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Kronach und Ludwigsstadt
  • Donnerstag (27.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2205 zwischen Bad Rodach und Coburg
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (24.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der HO5 zwischen Hof und Rehau
  • Montag (24.08.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Hormersdorf
  • Dienstag (25.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Naila
  • Dienstag (25.08.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Mittwoch (26.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A93 zwischen Autobahndreieck Hochfranken und Pechbrunn
  • Mittwoch (26.08.): Geschwindigkeitskontrollen im Gemeindegebiet Thierstein
  • Donnerstag (27.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Plauen
  • Donnerstag (27.08.): Kontrolle an Kreuzungen mit Stopp-Schildern im Stadtgebiet Münchberg
  • Freitag (28.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A72 zwischen Autobahndreieck Bayerisches Vogtland und Plauen
  • Freitag (28.08.): Kontrollen hinsichtlich des Verbots von elektronischen Geräten im Bereich Naila
  • Freitag (28.08.): Kontrollen von Insassensicherung im Bereich Naila
  • Samstag (29.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2180 zwischen Weißenstadt und Gefrees
  • Samstag (29.08.): Alkoholkontrolle im Bereich Wunsiedel
  • Samstag (29.08.): Drogenkontrolle im Bereich Wunsiedel

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 34. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (17.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 in Ebrach
  • Dienstag (18.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Bamberg und Bamberg-Süd
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Dienstag (18.08.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Kulmbach
  • Donnerstag (19.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Stadtsteinach und Bischofsgrün
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (17.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2206 zwischen Rödental und Fürth am Berg
  • Dienstag (18.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2200 zwischen Kronach und Effelter
  • Mittwoch (19.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Kronach und Ludwigsstadt
  • Donnerstag (20.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels und Kronach
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (17.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Naila
  • Dienstag (18.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Münchberg und Kulmbach
  • Mittwoch (19.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila und Kronach
  • Donnerstag (20.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Autobahndreieck Bayerisches Vogtland und Landesgrenze Sachsen

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

Von Probefahrt in Kronach nicht zurückgekehrt: Polizei findet Tatverdächtigen (28)

UPDATE (28. August, 16:38 Uhr):

Mithilfe der Öffentlichkeitsfahndung und dem Hinweis eines Zeugen gelang es der Polizei Kronach, den Täter, der am Dienstag (11. August) von einer Probefahrt mit einem neuen Elektrofahrrad in Kronach nicht mehr zurückkehrte, ausfindig zu machen. Wir berichteten. Der Tatverdächtige (28) aus dem Landkreis Hof muss sich nun straftrechtlich verantworten.

28-Jähriger flüchtet mit E-Bike in Richtung Weißenbrunn

Der 28-Jährige lieh sich am frühen Dienstagabend (11. August) für eine Probefahrt bei einem Fahrradhändler in der Straße "Fröschbrunn" das Elektrorad aus. Das E-Bike hatte Wert im mittleren vierstelligen Eurobereich. Der Tatverdächtige verschwand in Richtung Weißenbrunn und kehrte nicht mehr zurück.

Polizei findet während einer Wohnungsdurchsuchung das gestohlene E-Bike

Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung bekam die Polizei von einem Zeugen eine entscheidende Aussage zu dem gesuchten Täter. Nach weiteren Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen den 28 Jahre alten Mannes aus dem Landkreis Hof. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fand die Polizei das hochwertige E-Bike und stelle es sicher.

Von einer Probefahrt mit einem Elektrofahrrad kehrte am Dienstagabend (11. August) ein derzeit noch Unbekannter nicht zum Händler in Kronach zurück. Das teilte die Polizei am Freitag (14. August) mit. Mit einem Bild des Täters sucht die Polizei nach Hinweise.

Täter verschwindet mit E-Bike in Richtung Weißenbrunn

Der Mann lieh sich das Fahrrad gegen 19:15 Uhr für eine Probefahrt bei dem Fahrradhändler in der Straße „Fröschbrunn“ aus. Kurz darauf verschwand er mit dem E-Bike im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobetrages in Richtung Weißenbrunn (Landkreis Kronach). Das entwendete Fahrrad der Marke Giant, Typ Trance, hat die Farben schwarz-grün.

Täterbeschreibung:

  • circa 25 bis 30 Jahre alt
  • etwa 177 Zentimeter groß und schlank
  • dunkelblondes Haar
  • trug einen Bart und eine Brille
  • sprach fränkischen Dialekt
  • bekleidet mit einer kurzen grünen Arbeitshose, weißem T-Shirt und schwarzem Basecap mit auffällig grüner Schrift

Sachdienliche Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Kronach unter der Telefonnummer  09261 / 5030 entgegen.

12345