Tag Archiv: Landesparteitag

Bayreuth: Thomas Hacker (FDP) analysiert das Wahldebakel seiner Partei

Die oberfränkische FDP blickt nach den Wahldebakeln in Bayern und Berlin nicht nur nach vorn, sie brennt sogar regelrecht vor Tatendrang. Im Gespräch mit TVO-Redaktionsleiter Frank Ebert analysiert der Bezirksvorsitzende und Noch-Fraktionschef der Liberalen im Bayerischen Landtag, Thomas Hacker, nicht nur die Wahlen. Er prophezeit einer Schwarz-Roten Koalition in Berlin auch ein vorzeitiges Ende und er wirft seinen Hut in den Ring: Der Bayreuther will auf dem kommenden Landesparteitag im November in Bamberg der neue Landesvorsitzende der Bayerischen FDP werden. Mehr dazu gibt’s ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 


 

 

Schwarzach (Lkr. KU): Anwohner setzen sich gegen NPD zur Wehr

2011 ist sie in Schwarzach im Landkreis Kulmbach, 2012 ebenfalls und jetzt will sie wieder kommen. Die NPD. Übernächsten Samstag, am 15. Juni, wollen die Rechtsextremen erneut in dem kleinen Örtchen einfallen. Sie wollen einen Landesparteitag und ihren Bayerntag abhalten. Da das Ganze auf einer privaten Wiese statt finden soll und die Partei nicht verboten ist, kann das Landratsamt Kulmbach wenig dagegen tun. Trotzdem wollen die Schwarzacher die NPD nicht einfach gewähren lassen. Im Gegenteil sie bereiten sich auf eine große bunte Protestaktion vor.