Tag Archiv: Landkreis Bamberg

© Polizei / Privat

Landkreis Bamberg: 16-Jährige aus Altendorf spurlos verschwunden

Seit Montagmorgen (09. Dezember) wird die 16-jährige Ivana Prajo vermisst. Die Jugendliche verließ an diesem Tag das elterliche Anwesen in Altendorf (Landkreis Bamberg) gegen 7:00 Uhr und ist seitdem verschwunden. Die Schule besuchte die 16-Jährige laut Information der Polizei in den letzten Tagen nicht.

Beschreibung der Vermissten

Die Polizeiinspektion Bamberg-Land bittet daher um die Mithilfe aus der Bevölkerung in diesem Vermisstenfall. Ivana Prajo wird wie folgt beschrieben:

  • schlanke Figur
  • circa 175 Zentimeter groß
  • längere blond-gefärbte Haare
  • bekleidet mit einer weiß-braun-schwarz-gestreiften Kapuzenjacke aus Plüsch und einer schwarzen Adidas-Jogginghose.

Hinweise auf den Aufenthaltsort der Gesuchten nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951 / 9129-310 oder der Notrufnummer 110  entgegen.

© Polizei / Privat
© News5 / Merzbach

Main-Schleuse Viereth-Trunstadt: Frachtschiff kollidiert mit Schleusentor

ERSTMELDUNG (18:01 Uhr):

An der Main-Schleuse bei Viereth-Trunstadt (Landkreis Bamberg) kollidierte am Dienstagmittag (10. Dezember) ein Frachtschiff mit einem Schleusentor. In das Güter-Motorschiff lief anschließend Wasser hinein. Die Einsatzkräfte waren mit mehreren Dutzend Helfern vor Ort.

Wasser dringt in Frachtschiff ein

Das 108 Meter lange und teilweise beladene Frachtschiff war in Richtung Würzburg unterwegs. Laut Wasserschutzpolizei Bamberg funktionierte aus noch unklaren Gründen bei der Einfahrt in die Schleuse eine Steuereinrichtung nicht, der sogenannte Bugstrahl. In der Folge kam es zu der Kollision zwischen dem Schiff und dem Schleusentor. Der Zusammenprall verursachte größere Schäden am Schiff, da hier Wasser eindrang. Die schiffseigenen Pumpen waren damit überfordert. Durch Unterstützung der örtlichen Feuerwehr konnte ein Sinken verhindert werden. Das Schiff ist soweit schwimmfähig und wird von Tauchern nun notrepariert.

Schadenshöhe noch unklar

Insgesamt waren etwa 50 Einsatzkräfte vor Ort. Die Schadenshöhe konnte am Dienstagnachmittag noch nicht genau beziffert werden. Der Schifffahrtsverkehr wurde durch den Vorfall geringfügig beeinträchtigt.

 

  • Eine offizielle Pressemeldung der Polizei steht noch aus!
Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
© Hilfe für Anja e.V.

Liah braucht Hilfe! Typisierungsaktion am Sonntag im Landkreis Bamberg

Am Freitag (06. Dezember) berichteten wir darüber: Die kleine Liah aus Buttenheim (Landkreis Bamberg) braucht Hilfe. Das Baby leidet an Blutkrebs. Deswegen fanden am Wochenende in den Kliniken des Landkreises Bamberg Typisierungen statt, um für das Mädchen und andere Erkrankte einen möglichen Stammzellenspender zu finden. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg / Pommersfelden: Einbrecher steigen in zwei Wohnhäuser ein

Zu zwei Einbrüchen kam es am Montag (02. Dezember) im Raum Bamberg. Die Diebe hatten es in Pommersfelden und Wildensorg auf Wertgegenstände und Bargeld abgesehen. Die Kripo Bamberg ermittelt in beiden Fällen. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Staatsstraße 2210: Felssicherung am Wattendorfer Berg dauert länger

Die Felssicherungsarbeiten an steinschlaggefährdenden Hängen am Wattendorfer Berg, welche seit Oktober 2019 im Bereich der Staatsstraße 2210 durchgeführt werden, dauern voraussichtlich noch bis kurz vor Weihnachten an. Dies teilte das Staatliche Bauamt Bamberg am Donnerstag (28. November) mit. Betroffen ist der Streckenabschnitt der Staatsstraße im Bereich südwestlich von Wattendorf (Landkreis Bamberg). Weiterlesen

Crash-Donnerstag in Oberfranken mit 191.000 Euro Schaden

Der gestrige Donnerstag (21. November) wird wohl als einer der schadensträchtigsten Unfalltage des Jahres 2019 in die Polizei-Historie eingehen. Allein bei fünf Unfällen, die sich in Hof, Kulmbach und auf den Autobahnen A70 und A73 ereigneten, entstand eine Schadenssumme von 191.000 Euro. Bei den Unfällen wurden insgesamt fünf Personen verletzt. 12 Pkw und ein Warnleitanhänger wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Hier geht es zu den einzelnen Nachrichten

71.000 Euro Schaden: Bilanz zweier Unfälle auf der A70 bei Viereth-Trunstadt

Am Donnerstagmorgen (21. November) kam es im Bereich der A70-Aanschlussstelle Viereth-Trunstadt (Landkreis Bamberg) zu einem Verkehrsunfall. Dadurch bildete sich ein Stau, in dem sich noch ein Auffahrunfall ereignete. Hierbei wurden zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Der Sachschaden beider Unfälle summierte sich insgesamt auf 71.000 Euro. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild / Archiv

60.000 Euro Schaden: Mercedes-Fahrer übersieht Warnleitanhänger auf der A73 bei Gundelsheim

Mehrere Vorwarntafeln und einen voll beleuchteten Warnleitanhänger, der zur Absicherung einer Tagesbaustelle auf der Autobahn A73 bei Gundelsheim (Landkreis Bamberg) aufgestellt war, übersah am Donnerstagvormittag (21. November) aus ungeklärten Gründen ein Mercedes-Fahrer. Der 27-Jährige, der in Richtung Norden unterwegs war, fuhr mit hoher Geschwindigkeit ungebremst auf den Anhänger, welcher auf der linken Spur stand, auf. Weiterlesen
© Polizei

Polizei & Staatsanwaltschaft ermitteln: Wer ist der Reifenstecher von Wernsdorf?

Mehreren Sachbeschädigungen geht die Polizei jetzt im Strullendorfer Ortsteil Wernsdorf (Landkreis Bamberg) erneut nach. Erneut deshalb, da nach einem Vorfall im Januar 2019 das Verfahren gegen Unbekannt eingestellt wurde. Ermittelt wird gegen einen Reifenstecher, der nach der Tat zu Beginn des Jahres, denselben Kleinbus nochmals im März sowie in der letzten Woche beschädigte. Weiterlesen
© Polizeiliche Kriminalprävention

Hirschaid: Einbrecher gehen in der Abenddämmerung auf Diebestour

Einbrecher nutzten am Montagabend (18. November) die früh einsetzende Dämmerung aus und brachen in ein Einfamilienhaus im Hirschaider Ortsteil Sassanfahrt (Landkreis Bamberg) ein. Dabei erbeuteten sie Schmuck und Wertgegenstände. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Frensdorf: Einbrecher scheitern an Haustür

An der Haustür eines Wohnanwesens im Frensdorfer Ortsteil Schlüsselau (Landkreis Bamberg) scheiterten am Sonntagabend (17. November) unbekannte Einbrecher. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Weiterlesen
© TVO

Memmelsdorf: Gefährliche Körperverletzung bei Bockbieranstich

Am Rande eines Bockbieranstiches im Memmelsdorfer Ortsteil Merkendorf (Landkreis Bamberg) gerieten am Freitagabend (15. November), kurz vor Mitternacht, zwei junge Männer aneinander. Der Streit eskalierte und ein 19-jähriger Schüler schlug seinem Kontrahenten (24) mit einem Bierkrug gegen den Kopf.

Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Landkreis Bamberg: Förderung von Kultur & Sport mit 80.000 Euro

Rund 80.000 Euro schüttet der Landkreis Bamberg noch in diesem Jahr an Gesangs-, Musik- und Sportvereine aus und unterstützt damit insbesondere deren Jugendarbeit. Dies teilte die Behörde am heutigen Freitag (15. November) mit. Weiterlesen
© Deutsche Bahn AG / Claus Weber

Bahnhof Hallstadt: Umbau der Oberleitungsanlagen der Bahn für zusätzliche Gleise

Für den Ausbau der Bahnstrecke München – Berlin werden am kommenden Wochenende (16- und 17. November) im Bahnhof Hallstadt (Landkreis Bamberg) umfangreiche Arbeiten an der Oberleitung durchgeführt. Wie die Deutsche Bahn am Montag mitteilte, müssen sogenannte Querfelder, die mehrere Gleise überspannen, aufgelöst werden. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Litzendorf: Zwei Schwerverletzte bei Unfall am Samstagabend

Am Samstagabend (19. September) kam es auf der Staatstraße 2281 zwischen Pödelsdorf (Landkreis Bamberg) – einem Ortsteil von Litzendorf – und Bamberg zu einem Verkehrsunfall zweier Pkw. Hierbei wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt. Es entstand ein fünfstelliger Sachschaden.

Weiterlesen
1 2 3 4 5