Tag Archiv: Landkreis Bamberg

© TVO / Symbolbild

Hallstadt: Hitlergruß & rechtsradikale Parolen auf der Kirchweih!

Weil Kirchweihbesucher in Hallstadt (Landkreis Bamberg) in der Sonntagnacht (18. August) unter anderem rechtsradikale Parolen riefen, ermittelt nun die Kriminalpolizei Bamberg. Die Beamten suchen in diesem Fall Zeugen der Vorfälle.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

A73 / Memmelsdorf: Pkw verkeilt sich unter einem Lkw-Auflieger

UPDATE (Dienstag, 12:00 Uhr):

Wie die Verkehrspolizei Bamberg am Dienstag veröffentlichte, fuhr ein 72-jährige Mercedes-Fahrer am gestrigen Montagnachmittag auf der Autobahn A73 - zwischen dem Kreuz Bamberg und der Anschlussstelle Memmelsdorf - in das Stauende einer Tagesbaustelle. Auf seiner Fahrt in Richtung Nürnberg kam der 72-Jährige schon vor dem Stauende nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die äußere Leitplanke. Anschließend kollidierte er mit einem vor ihm fahrenden Kleintransporter, bevor er mit unverminderter Geschwindigkeit in das Heck eines langsam am Stauende fahrenden Sattelzuges fuhr.

72-Jähriger wird im Pkw eingeklemmt

Hierbei wurde der Fahrer des Mercedes in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Mit schweren Verletzungen wurde er von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit.  Ebenfalls verletzt wurde seine Beifahrerin (67) sowie der Fahrer (54) des Kleintransporters. Die Verletzten kamen zu Behandlung in das Klinikum Bamberg.

Fünfstelliger Sachschaden

Der entstandene Sachschaden belief sich auf mehrere 10.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die A73 in Fahrtrichtung Nürnberg für etwa zwei Stunden komplett gesperrt.

UPDATE (16:07 Uhr):

Laut Agenturberichten ereignete sich der Unfall am Montagmittag im Bereich einer eingerichteten Tagesbaustelle auf der A73 zwischen dem Kreuz Bamberg und der Anschlussstrelle Memmelsdorf

 

Mercedes-Fahrer wird schwer verletzt

Demnach fuhr ein 72-jähriger Mercedes-Fahrer in die rechte Leitplanke, wurde von dieser abgewiesen, prallte danach in einen Lieferwagen und kollidierte abschließend mit dem Lkw. Durch die Tagesbaustelle hatte sich auf der Autobahn ein kleiner Rückstau gebildet, an dessen Ende der Lkw stand. Eine Person musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Der Fahrer des Mercedes kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt. Die Sperre der A73 in Richtung Nürnberg wurde inzwischen wieder aufgehoben.

 

  • Statement von Udo Winkler, Kommandant der Feuerwehr Memmelsdorf

 

A73 bei Memmelsdorf: Pkw verkeilt sich unter Lkw-Auflieger

EILMELDUNG (14:16 Uhr):

Die Polizei informiert aktuell über einen schweren Unfall, der sich am Montagnachmittag (12. August) auf der Autobahn A73 ereignet hat. Zwischen dem Autobahndreieck Bamberg und der Anschlussstelle Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) fuhr ein Pkw frontal in einen Lkw. Laut einer ersten Nachricht der Polizei wurden hierbei zwei Personen verletzt. Ein Pkw-Insasse wurde im Wagen eingeklemmt. Die Rettungskräfte sind bereits an der Unfallstelle im Einsatz. Die Fahrbahn in Richtung Nürnberg ist in diesem Bereich derzeit komplett gesperrt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Unkommentierte Bilder vom Unfallort
Im Bereich einer A73-Tagesbaustelle: Schwerer Unfall zwischen Bamberg & Memmelsdorf
© TVO / Symbolbild

Scheßlitz: Einbrecher entkommen mit Bargeld

Auf Bargeld hatten es Einbrecher in der Nacht auf Sonntag (11. August) in Scheßlitz (Landkreis Bamberg) abgesehen, nachdem sie in ein Café eingestiegen waren. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf die Tat. Weiterlesen

100.000 Euro Schaden im Landkreis Bamberg: Zwei Männer begehen zahlreiche Sachbeschädigungen!

Nachdem in der Nacht von Samstag auf Sonntag (4. August) in den Ortsbereichen Hirschaid und Altendorf (Landkreis Bamberg) ganze Straßenzüge durch Farbschmierereien verwüstet wurden, konnten jetzt zwei dringend Tatverdächtige festgenommen werden. Die beiden Männer, 18 und 19 Jahre alt, haben die Taten bereits gestanden. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

A70 / Roßdorf am Berg / Scheßlitz: Sperrung der Anschlussstellen teilweise wieder aufgehoben

Ab sofort ist die A70-Anschlussstelle Roßdorf am Berg (Landkreis Bamberg) für den Verkehr freigegeben. Zudem ist die Einfahrt an der Anschlussstelle Scheßlitz (Landkreis Bamberg) auch wieder möglich. Die Ausfahrspur an der Anschlussstelle Scheßlitz bleibt jedoch für den aus Bayreuth kommenden Verkehr weiterhin gesperrt. Weiterlesen
© News5 / Merzbach

A3 / Schlüsselfeld: 26-Jährige schrottet 65.000 Euro Porsche!

Am Mittwochabend (7. August) kam es auf der Autobahn A3, nahe der Anschlussstelle Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg), zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Sportwagen. Eine 26-jährige Nürnbergerin verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, kam ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Am Auto entstand ein Totalschaden.

Kontrollverlust durch Aquaplaning

Gegen 19:20 Uhr war die 26-Jährige, die den Porsche Cayman GTS nach Passau überführen wollte, bei Starkregen auf der A3 unterwegs. Bisherige Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die junge Frau in einer Linkskurve aufgrund von Aquaplaning die Kontrolle über das PS-starke Fahrzeug verlor und nach rechts in die Böschung geriet.

Schaden liegt bei circa 65.000 Euro

Dort überschlug sich der Porsche mehrfach und kam neben der Fahrbahn zum Liegen. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde die Unfallverursacherin durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 65.000 Euro.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
© Gemeinde Frensdorf

Badesee Frensdorf: Wasserproben zeigen Noro-Viren und Blaualgen

Ende Juli erfolgte die Sperrung des Frensdorfer Badesees durch den Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg. Dort war es zu einer Häufung von gastrointestinalen Beschwerden, vor allem Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall und Fieber gekommen. Wir berichteten! Weiterlesen
© News5 / Merzbach

Walsdorf: Blitz schlägt in Dachstuhl eines Wohnhauses ein

ERSTMELDUNG (14:49 Uhr):

Schwere Gewitter zogen am Mittwoch (07. August) über Teile von Oberfranken hinweg. So auch im Landkreis Bamberg. Neben Starkregen hatten die Unwetterzellen auch Blitz und Donner im Gepäck. Dies bekamen Anwohner im Amselweg in Walsdorf zu spüren. In einem Einfamilienhaus schlug der Blitz in den Dachstuhl ein. Die alarmierten Rettungskräfte hatten den Brand im Dachbereich schnell unter Kontrolle und konnten ihn löschen. Laut einer ersten Polizeiinformation wurden keine Personen verletzt.

 

  • Ein offizieller Polizeibericht steht noch aus!
© News5 / Merzbach
© Polizei

Strullendorf: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer auf der A73

Da ein 37-jähriger Autofahrer mit 1,6 Promille hinter dem Lenkrad saß, musste er am Sonntagabend (04. August) seinen Pkw nach einer Verkehrskontrolle durch die Polizei stehen lassen. Jetzt muss der Promille-Pilot mit einem Strafverfahren rechnen.

Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Stegaurach: Auffahrunfall mit fünf Verletzten

Fünf Verletzte sowie ein Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag (03. August) auf der Kreisstraße bei Stegaurach (Landkreis Bamberg) ereignete. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Vollsperrung bei Hirschaid: Baumaßnahmen an Kreisstraße BA27

Im Bereich zwischen dem westlichen Ast der Anschlussstelle Hirschaid (Landkreis Bamberg) und dem Kreisverkehr Hirschaid wird derzeit die Fahrbahn der Kreisstraße BA27 erneuert. Für die Durchführung der Asphaltierungsarbeiten wird eine Vollsperrung in diesem Bereich in der nächsten Woche notwendig werden. Die Sperrung beginnt am Mittwoch (7. August) und dauert bis Freitag (9. August). Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Igensdorf und Baunach: Radfahrer werden bei Unfällen schwer verletzt

Am Dienstag (30. Juli) wurden bei Unfällen in Igensdorf (Landkreis Forchheim) und Baunach (Landkreis Bamberg) insgesamt zwei Radfahrer schwer verletzt. Nach einer ärztlichen Versorgung an der Unfallstelle kamen die Verunfallten in ein Krankenhaus. Weiterlesen
1 2 3 4 5