Tag Archiv: Landkreis Forchheim

70 tote Hühner: Stall in Sollenberg brennt komplett aus

Beim Brand eines Hühnerstalls im Gräfenberger Ortsteil Sollenberg (Landkreis Forchheim) verendeten am Dienstagabend (12. November) 70 Hühner qualvoll. Es entstand ein fünfstelliger Sachschaden. Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Weiterlesen

In Schlangenlinien unterwegs: Rentner beschädigt mehrere Fahrzeuge auf der B470

Ein 80-jähriger Senior verursachte bei seiner Fahrt zwischen Ebermannstadt und Gasseldorf (Landkreis Forchheim) auf der Bundesstraße B470 am Mittwochnachmittag (06. November) mehrere Unfälle. Hierbei entstand ein Gesamtschaden im hohen vierstelligen Bereich. Die Polizei sucht nun nach weiteren Verkehrsteilnehmern, die von dem Mann gefährdet wurden.

Weiterlesen

© Bundespolizei Nürnberg

Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr: Unbekannte legen bei Forchheim Gegenstände auf die Gleise

Unbekannte legten am Sonntagabend (03. November) eine 2,20 Meter lange und 1,30 Meter hohe Absperrbarke sowie ein Fahrrad auf die Gleise der Bahnstrecke zwischen dem Bahnhof Forchheim und dem Haltepunkt Eggolsheim (Landkreis Forchheim). Ein Regionalzug wurde bei dem Überfahren der Gegenstände beschädigt. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Luftleitung eines Regionalzuges wird beschädigt

Der Lokführer einer Regionalbahn bemerkte am gestrigen Abend zwischen Forchheim und Eggolsheim einen Schlag an der Lok. Unmittelbar danach kam es zu einem Druckverlust am Luftsystem des Zuges. Nachdem der Zug zum Stehen kam, stellte ein Bahnmitarbeiter fest, dass eine Luftleitung durch eine im Gleis liegende Warnbake abgerissen wurde.

Zweiter Zug kann rechtzeitig stoppen

Aus Sicherheitsgründen erhielten daraufhin alle Züge dieses Streckenabschnitts die Anordnung „auf Sicht“ zu fahren. Kurze Zeit später bemerkte ein Lokführer eines entgegenkommenden Zuges im gleichen Abschnitt ein Fahrrad im Gleis. Er konnte seinen Zug rechtzeitig vor dem Hindernis stoppen und anschließend das Fahrrad aus dem Gleisbett entfernen.

Personen werden nicht verletzt

Der beschädigte Zug konnte selbstständig seine Fahrt fortsetzen. Eine Gefahr, dass der Zug entgleisen würde, bestand nicht. Personen kamen den Angaben nach nicht zu Schaden. Geprüft wird jetzt, ob die beiden Vorfälle am gestrigen Tag in einem Zusammenhang stehen. Die Bundespolizei in Nürnberg hat ein Ermittlungsverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0911 / 205 551-0 entgegen.

© Bundespolizei Nürnberg
© Bundespolizei

Unfall bei Wiesenttal: Pkw-Fahrer überschlägt sich mehrfach

Ein 35-jähriger Opel-Fahrer befuhr am gestrigen Dienstagmittag (01. Oktober) die Straße zwischen dem Gößweinsteiner Ortsteil Behringersmühle (Landkreis Forchheim) in Richtung des Waischenfelder Ortsteils Doos (Landkreis Bayreuth). Aufgrund der feuchten und schmierigen Straßenverhältnisse und seiner nicht angepassten Geschwindigkeit, kam der Autofahrer von der Straße ab. Weiterlesen
© Feuerwehr Heroldsbach / Symbolfoto / Archiv

Neunkirchen am Brand: Feuer verursacht 80.000 Euro Schaden

Ein erheblicher Sachschaden entstand beim Brand einer Scheune am Freitagnachmittag (06. September) im Ortsteil Großenbuch von Neunkirchen am Brand (Landkreis Forchheim). Personen wurden nicht verletzt. Weiterlesen

Landkreis Forchheim: Schwerverletzte Biker nach Crash!

Am Sonntag (01. September) kam es im Landkreis Forchheim zu zwei schweren Unfällen mit Motorradfahrern. Ein 26-Jähriger verunglückte bei Pinzberg, ein 21-Jähriger bei Langsendelbach. Die Biker erlitten teils schwere Verletzungen und wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Ebermannstadt: Zwei Verletzte nach Crash mit Traktor!

Zu einem Unfall zwischen einem Traktor und einem Auto kam es in der Nacht zum Freitag (30. August) kurz nach der Eimündung Pretzfeld bei Ebermannstadt im Landkreis Forchheim. Ein Autofahrer (50) überholte an einer nicht zugelassenen Stelle einen Traktorfahrer (16) und verursachte einen Zusammenstoß. Weiterlesen

B470 / Ebermannstadt: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag (23. August) kam es an der „Gasseldorfer-Einmündung“ bei Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) auf der Bundesstraße B470 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 51-Jähriger Biker schwer verletzt wurde. Ein Pkw-Fahrer (46) übersah beim Abbiegen in Richtung Heiligenstadt i.OFr. den aus Streitberg kommenden Motorradfahrer.

Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Kirchehrenbach: Jugendliche verwüsten Bahnhof

Angetrunkene Jugendliche verübten in der Freitagnacht (23. August) mehrere Sachbeschädigungen am Bahnhof in Kirchehrenbach (Landkreis Forchheim). Unter anderem wurden die Glasscheiben des Wartehäuschens eingetreten und Fahrräder mit gezielten Tritten beschädigt.

Weiterlesen

Nach Frontal-Crash in Pinzberg: Fünf Personen nach Busunfall verletzt!

UPDATE (15:27 Uhr):

Während eines Fahrsicherheitstrainings kam es am heutigen Dienstagmorgen (20. August) auf einem Verkehrsübungsplatz in Pinzberg (Landkreis Forchheim) zu einem schweren Unfall. Der Fahrer eines Linienbusses verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Fünf Personen erlitten Verletzungen.

Bus kollidiert frontal mit einem Baum

Gegen 9:00 Uhr morgens wurden mit dem Linienbus verschiedene Fahrmanöver geübt. Laut Polizeimeldung stieß der Bus aus bislang noch ungeklärter Ursache auf dem Übungsplatz gegen einen Baum. Durch die Wucht der Kollision fiel ein Ast mit einem Durchmesser von 30 Zentimeter vor dem Bus.

Zwei Leicht- und drei Schwerverletzte nach Crash

Im Bus befanden sich zum Unfallzeitpunkt sieben Personen. Zwei von ihnen wurde leicht und drei Personen schwer verletzt. Der Linienbus wurde vor Ort als Beweismittel sichergestellt. Ein Gutachter wird die Unfallursache erforschen.

EILMELDUNG (10:26 Uhr):

Laut Pressealarm der Polizei hat sich am Dienstagvormittag (20. August) ein schwerer Bus-Unfall auf einem Verkehrsübungsplatz in Pinzberg (Landkreis Forchheim) ereignet. Dabei erlitten drei Personen Verletzungen unterschiedlicher Art. Eine verletzte Person wurde von der Crew eines Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus geflogen. Weitere Einzelheiten zu dem Unfall liegen noch nicht vor.

© TVO / Symbolbild

Versuchte Tötung in Ebermannstadt: Drei Männer nach Angriff auf 22-Jährigen in Haft

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg ermitteln aktuell gegen mehrere Personen, die dringend verdächtig sind, in der Nacht zum Samstag (17. August) in der Innenstadt von Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) auf einen am Boden liegenden jungen Mann eingetreten zu haben. Drei Tatverdächtige befinden sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Weiterlesen

A 73 / Forchheim: Unfall mit vier Verletzten und 50.000 Euro Sachschaden

Am Sonntagabend (11. August) kam es auf der Autobahn A73 bei Forchheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt drei Pkw. Grund für den Unfall war ein 19-Jähriger, der beim Auffahren auf die Autobahn in Richtung Suhl die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Es entstand ein Gesamtschaden von insgesamt etwa 50.000 Euro. Weiterlesen
© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Wichsenstein: Mountainbiker kommt von Fahrbahn ab und verunglückt

Am Sonntag (11. August) ereignete sich ein schwerer Mountainbike-Unfall bei Wichsenstein in der Fränkischen Schweiz (Landkreis Forchheim). Ein 28-Jähriger kam dabei von der Fahrbahn ab und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Weiterlesen

Ebermannstadt: Fahrradfahrer (81) verstirbt nach schwerem Unfall

Bei einem schweren Unfall am Freitagabend (09. August) wurde im Bereich von Gasseldorf, einem Ortsteil von Ebermannstadt (Landkreis Forchheim), ein Fahrradfahrer von einem Pkw erfasst. Der 81-Jährige starb wenig später in einem Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Weiterlesen
1 2 3 4 5