Tag Archiv: Lanzendorf

© TVO / Symbolbild

Lanzendorf: Zwei Schwerverletzte nach Frontal-Crash!

Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Pkw kam es am Mittwochmittag (27. März) bei Lanzendorf (Landkreis Kulmbach). Der Fahrer des Kleintransporters geriet aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und verursachte einen Zusammenstoß. Hierbei wurden zwei Personen verletzt. Weiterlesen

Lanzendorf: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen auf der A9!

Zu einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen kam es am Montagmorgen (18. Februar) auf der Autobahn A9 im Baustellenbereich bei Lanzendorf im Landkreis Kulmbach. Zunächst verursachte ein 38-jähriger Pkw-Fahrer einen Auffahrunfall mit insgesamt drei Fahrzeugen. Der nächste Zusammenstoß folgte, nachdem ein 18-Jähriger die Verkehrssituation zu spät erkannte. Weiterlesen

© Privat via Facebook

A9 / Talbrücke Lanzendorf: Vorarbeiten für die Mega-Sanierung beginnen

Die Talbrücke Lanzendorf zwischen den A9-Anschlussstellen Bad Berneck und Bindlacher Berg (Landkreis Bayreuth) wird im kommenden Jahr instand gesetzt. Aufgrund des großen Umfangs der Baumaßnahme werden erste Vorarbeiten an der Brücke noch in diesem Jahr durchgeführt. Die komplette Sanierungsmaßnahme wird im Februar 2019 beginnen und bis Ende des kommenden Jahres andauern.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

400 Liter Diesel ergießen sich durch Lanzendorf: Lkw-Fahrer reißt sich den Tank auf

Ein folgenschwerer Lkw-Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen (29. Mai) in Lanzendorf (Landkreis Kulmbach). Der Fahrer eines voll beladenen Betonmischers übersah bei einem Abbiegvorgang einen Betonpoller am Straßeneck und blieb mit seinem Dieseltank hängen.

Noch keine Klarheit, ob es zu Umweltschäden kam

Dadurch riss der Tank komplett auf und rund 400 Liter Diesel entleerten sich in kürzester Zeit über die Fahrbahn. Der Diesel floss in die Kanalisation und in den angrenzenden Weißen Main. Hier bildete sich ein Ölfilm. Die Einsatzkräfte errichten auf dem Fluss Ölsperren. Die zuständigen Behörden wurden verständigt und machten sich vor Ort ein Bild von der Lage. Ob es zu Umweltschäden kam, ist noch unklar. Prüfungen dazu laufen bereits. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Himmelkron, Lanzendorf, Bad Berneck und Mainleus, mit rund 40 Kräften im Einsatz. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei mit rund 2.500 Euro angegeben.

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

Himmelkron: Bagger-Diebe beauftragen Spedition für Abtransport

Der Plan einer Diebesbande ging in der Nacht zum Donnerstag (22. Juni) im Himmelkroner Ortsteil Lanzendorf (Landkreis Kulmbach) nicht ganz auf. Der erste Teil ihres Master-Plans, der Diebstahl eines Baggers, gelang zwar. Der zweite Teil, der Abtransport nach Tschechien, jedoch nicht. Dem beauftragenden Speditionsfahrer kam die ganze Sache spanisch vor und so flog der Schwindel auf. Nun ermittelt die Kripo Bayreuth gegen die dreisten Diebe.

Weiterlesen

© Polizei

Himmelkron: Drogen-Trio aus dem Verkehr gezogen

Mit einer größeren Menge Amphetamin und etwas Marihuana waren am Dienstagnachmittag (7. Februar) zwei Männer und eine Frau aus Stuttgart unterwegs, als sie von der Polizei für eine Kontrolle aus dem Verkehr gezogen wurden. Das Trio muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Weiterlesen

A9 / Bindlacher Berg: Auffahrunfall mit vier Lkw

Am späten Mittwochvormittag (26. Oktober) ereignete sich auf der Autobahn A9 zwischen der Anschlussstelle Bindlacher Berg und dem Autobahndreieck Bayreuth-Kulmbach ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Lkw. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Der Gesamtschaden belief sich auf etwa 150.000 Euro.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Himmelkron: Drogendealer macht mit Joint auf sich aufmerksam

Sehr unvorsichtig verhielt sich ein Italiener (21) am Mittwochabend auf einem Parkplatz im Himmelkroner Ortsteil Lanzendorf (Landkreis Kulmbach). Der junge Mann wurde durch Bayreuther Polizisten beim Rauchen eines Joints ertappt. Eine genauere Kontrollen brachte dann weitere Drogen an das Tageslicht. Anschließend klickten die Handschellen.

Weiterlesen

Lanzendorf (Lkr. KU): Anwohner & Hilfskräfte kämpfen gegen Wassermassen

In ganz Oberfranken verschärft sich die Hochwasserlage. Der heftige Regen der vergangenen Nacht hat etliche Flüsse in reißende Ströme verwandelt. Straßen sind überflutet, in Kellern steht das Wasser und Einsatzkräfte von THW und Feuerwehr kämpfen gemeinsam mit betroffenen Anwohnern seit Stunden gegen die Wassermassen. So auch in Lanzendorf bei Himmelkron im Landkreis Kulmbach. Hier ist es am Mittag besonders schlimm. Sandra Heinze berichtet ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

Ein Facebook-Album mit zahlreichen aktuellen Fotos gibt es auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/fb.tvo

 


 

 

Himmelkron: 13 Neuwagen zerkratzt

Einen Schaden von zirka 10.000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht auf Sonntag auf dem Parkplatz einer Tankstelle im Ortsteil Lanzendorf an. Sie zerkratzten 13 Autos und entkamen unerkannt. Die vier Autotransporter, beladen mit Neuwagen der Marke Volkswagen und Ford, standen im Zeitraum von Samstag, 22.00 Uhr bis Sonntag 8.00 Uhr, in der Bayreuther Straße von Himmelkron. Dort zerkratzten die Täter die Autos, währen die Fahrer der Lastwagen schliefen. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Stadtsteinach unter der Nummer 09225 / 96 300-0 entgegen.