Tag Archiv: Lanzendorfer Brücke

© TVO / Archiv

A9: Baustellen-Nadelöhr „Lanzendorfer Brücke“ wird zurückgebaut

Autofahrer, die ständig auf der Autobahn A9 unterwegs sind, können bald aufatmen. Nach der Instandsetzung der Lanzendorfer Talbrücke zwischen den Anschlussstellen Bad Berneck / Himmelkron und Bindlacher Berg beginnt ab dem Mittwoch (27. November) der Rückbau der Verkehrsführung.

Weiterlesen

A9 in Oberfranken: Polizei stoppt rasende Trucker

Am Dienstag (30. Juli) stellte die Polizei auf der Autobahn A9 zwei schwere Verstöße gegen die Geschwindigkeitsbegrenzungen fest. Auf der Lanzendorfer Brücke bei Himmelkron (Landkreis Kulmbach) überschritt ein Lkw-Fahrer das Tempo-Limit um bis zu 40 km/h. Bei Münchberg (Landkreis Hof) lag ein Lkw-Fahrer deutlich über der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit.

Weiterlesen

© Privat via Facebook

A9 / Lanzendorfer Brücke: Sperrung der Anschlussstelle Bad Berneck / Himmelkron zeitweise aufgehoben

Wie die Autobahndirektion Nordbayern in einem Pressestatement am Dienstagabend (28. Mai) mitteilte, wird die Anschlussstelle Bad Berneck / Himmelkron Fahrtrichtung Nürnberg nur noch im verkehrsreichsten Zeitraum gesperrt sein. Nach einer Videobeobachtung des Verkehrs hatte sich die Autobahndirektion zu diesem Schritt entschieden.

Weiterlesen

© Privat via Facebook

A9 / Himmelkron: Verkehrszählung im Bereich Lanzendorfer Brücke beendet

Seit dem 6. Mai wurde der Verkehr im Bereich der A9-Großbaustelle Lanzendorfer Brücke bei Himmelkron (Landkreis Kulmbach) videoüberwacht, um über eine mögliche Öffnung der Auffahrt Bad Berneck / Himmelkron in Richtung Nürnberg zu entscheiden. Die Verkehrszählung wird jetzt ausgewertet. Mit einer Entscheidung wird für Mitte nächster Woche gerechnet.

Weiterlesen

Himmelkron/Bad Berneck: A9-Auffahrt könnte wieder geöffnet werden

Die Sperre der A9-Auffahrt Bad Berneck/Himmelkron in Richtung München wird möglicherweise, wenigstens teilweise, aufgehoben. Das ist zumindest das Ziel einer Verkehrsflußüberwachung, die am 6. Mai starten und jeden Wochentag beinhalten soll.

Weiterlesen

© Polizei

Himmelkron: Jeder Zehnte zu schnell in der A9-Baustelle

Der Verkehrspolizei in Bayreuth wurde durch die Bauleitung der 24-Stunden-Baustelle auf der Lanzendorfer Brücke bei Himmelkron (Landkreis Kulmbach) mitgeteilt, dass die Arbeiter stetig durch zu schnelle und rücksichtlose Fahrer gefährdet werden. Dies, aber auch die gestiegene Unfallhäufigkeit auf dieser Teilstrecke der Autobahn A9, veranlasste die Polizei am späten Donnerstagnachmittag (31. Dezember), eine Geschwindigkeitskontrolle in Richtung München durchzuführen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

A9 / Himmelkron: Über 730 Fahrzeugführer gingen in die Blitzer-Falle

Am Donnerstag (8. Juni) führten Beamte der Verkehrspolizei im Bereich der Lanzendorfer Brücke zwischen den Anschlussstellen Bindlach (Landkreis Bayreuth) und Himmelkron (Landkreis Kulmbach) eine fast zwölfstündige Geschwindigkeitskontrolle durch. Mehr als 730 Fahrzeugführer fuhren hierbei zu schnell an der eingerichteten Messstelle vorbei.

Mit fast 200 km/h in Richtung Sachsen-Anhalt

Bei erlaubten 120 km/h fuhr ein 48-Jähriger aus dem Saalekreis (Sachsen-Anhalt) mit seinem Mercedes mit 193 km/h in Richtung Norden. Ihn erwartet laut Polizei nun ein Bußgeld in Höhe von 880 Euro, ein Fahrverbot von zwei Monaten sowie zwei Punkte im Flensburger Verkehrszentralregister.

25.000 Fahrzeuge durchliefen die Kontrollstelle

Insgesamt durchfuhren über 25.000 Fahrzeuge die Kontrollstelle am gestrigen Tag. 342 Fahrer werden eine Verwarnung mit bis zu 30 Euro zugestellt bekommen. 392 Fahrzeuglenker erhalten eine Anzeige mit Punkten. 36 Fahrer müssen zudem für mindestens einen Monat den Führerschein abgeben.

Kia-Fahrer im Tiefflug über die B4

Die Verkehrspolizei Coburg führte am gestrigen Donnerstagvormittag (8. Juni) auf der Bundesstraße B4 eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Der Fahrer eines Kia war im Rahmen der Messung der absolute Spitzenreiter. Weiterlesen...!

 

Auch zu schnell?: Dann hier gleich das Bußgeld ausrechnen...

Mehr Informationen unter bussgeldrechner.org!

Himmelkron: Porsche auf der A9 verschrottet

Ein 45-jähriger Porsche-Fahrer aus Berlin war am Montagabend (28. März) auf regennasser Fahrbahn zu schnell mit seinem SUV unterwegs und baute auf der Lanzendorfer Brücke in Richtung Norden einen schweren Unfall. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Weiterlesen