Tag Archiv: Laterne

© Pixabay

Coburg: Pärchen geht Wein trinken statt Unfall zu melden

In der Nacht zum Freitag (03. Juli) verursachte ein Paar in Coburg zwei Verkehrsunfälle, ohne diese anschließend der Polizei zu melden. Beide standen wohl deutlich unter Alkoholeinfluss. Obwohl sie augenscheinlich hofften, dass ihre Taten unentdeckt bleiben würden, kam die Polizei ihnen dank Zeugen auf die Schliche.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Forchheim: Autofahrer knallt gegen Laternenmast

Leicht verletzt wurde kurz nach Mitternacht am Donnerstag (25. Juni) ein 21-jähriger Autofahrer nach einem Unfall in der Theodor-Heuss-Allee in Forchheim. Vor dem Crash mit einer Straßenlaterne überholte er eine 35-jährige Autofahrerin verbotenerweise auf der rechten Spur.

Unfallschaden in niedriger, vierstelliger Höhe

Beim Überholvorgang verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass der 21-Jährige mit einem Laternenmast kollidierte. Nur durch das Abbremsen der Autofahrerin konnte diese laut Polizeibericht einen Zusammenstoß vermeiden. Neben dem 21-jährigen Unfallfahrer wurden auch zwei der drei Beifahrer des Mannes in nahegelegene Krankenhäuser gebracht und untersucht. Die Feuerwehr Forchheim kümmerte sich um die Absperrung und das Abbinden auslaufender Betriebsstoffe. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 2.500 Euro.

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Studenten tragen einen Laternenmast durch die Stadt spazieren!

Ein Licht ging am frühen Sonntagmorgen (31. März) vier Studenten in Bamberg definitiv zu spät auf. Das Quartett entwendete einen Laternenmast im Bamberger Norden und trug ihn dann mit sich, so die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt in ihrer Meldung vom heutigen Montag (01. April). Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Fatale Spritztour in Burgkunstadt: 11-Jähriger klaut Auto der Mutter

Die gefährliche Spritztour eines 11 Jahre alten Jungen endete am Dienstag (09. Januar) in Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) in der Notaufnahme. Der 11-Jährige klaute des Auto seiner Mutter und verursachte damit einen schadensträchtigen Unfall.

Weiterlesen

Steinwiesen: Mit 2,04 Promille gegen die Laterne

Donnerstagnacht (05. Januar) gegen 00:50 Uhr wurde der Polizei Kronach ein Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt Neufang mitgeteilt. Kurze Zeit später konnte der mutmaßliche Unfallverursacher ermittelt werden.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Hof

Hof: 25-Jähriger verliert Kontrolle über BMW

In der Wunsiedler Straße kam es am Sonntagabend (18. September) gegen 21:55 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 25-Jähriger verlor auf der nassen Fahrbahn in einer Kurve die Kontrolle über seinen BMW.

Fahrer bleibt unverletzt

Die Fahrt endete letztlich an einer Straßenlaterne. Der BMW wurde dabei so stark beschädigt, dass sogar die Airbags auslösten. Der junge Mann wurde glücklicherweise bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt.

Auto muss abgeschleppt werden

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro. Sein Pkw wurde durch ein örtliches Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen.

© Polizeiinspektion Hof

Hof: Wo rohe Kräfte sinnlos walten…

In der Hofer Breslaustraße wurde in der Nacht zum Freitag (11. März) eine Straßenlaterne beschädigt. Bei der Aufnahme des Vorfalls durch die Polizei wurde die HEW hinzugezogen, da Stromleitungen aus der umgeknickten Laterne herausragten. Um eine Gefahr für Fußgänger zu minimieren, wurden die Leitungen abgeklemmt. 

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Hof

Hof: Getunter VW Golf zerschellt am Laternenmast

Großes Glück hatte ein Pkw-Fahrer aus Hof am heutigen Donnerstag (3. September), kurz nach Mitternacht. Der 33-Jährige geriet auf Höhe einer Bushaltestelle von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Laternenmast. Der Mann hatte bei seiner Fahrt 1,2 Promille im Blut.

Weiterlesen