Tag Archiv: Lauenhain

© PI Ludwigsstadt

Ludwigsstadt: Kleinbus mit Kindern überschlägt sich auf glatter Fahrbahn

Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn kam am Mittwochmorgen (26. Februar) zwischen dem Ludwigsstadter Ortsteil Lauenhain und Steinbach am Wald im Landkreis Kronach ein Kleinbus von der Straße ab. Mit im Bus, welches als Schulbus gekennzeichnet war, waren zwei Kinder und eine Begleitperson. 

Kleinbus überschlägt sich und kommt auf der Seite zum Liegen

Gegen 7:00 Uhr verlor die Busfahrerin aufgrund der glatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überschlug sich und blieb im Straßengraben auf der Seite zum Liegen. Mit im Bus waren zwei Kinder und eine Begleitperson. Alle Insassen konnten sich nach dem Unfall selbstständig und mit Hilfe von Ersthelfern aus dem Bus befreien.

Busfahrerin wird verletzt

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei blieben sowohl die Kinder, als auch die Begleitperson unverletzt. Die Busfahrerin hingegen zog sich leichte Verletzungen zu und kam per Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der Schaden an dem Bus beläuft sich auf 8.000 Euro.

© FFW Steinbach am Wald © PI Ludwigsstadt © FFW Steinbach am Wald
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Reichenbach: Motorradfahrer (61) aus Thüringen tödlich verunglückt

UPDATE (16:35 Uhr):

Am Mittwochvormittag (20. Juni) ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Lauenhain und Reichenbach (Landkreis Kronach) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 61-jähriger Motorradfahrer erlag dabei seinen schweren Verletzungen. Die Polizeiinspektion Ludwigsstadt hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

In einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen

Gegen 12 Uhr entdeckte ein Autofahrer den aus dem thüringischen Saale-Orla-Kreis stammenden Mann leblos neben der Kreisstraße liegend. Ein verständigter Notarzt konnte nur noch den Tod des Bikers des feststellen. Vermutlich ohne Fremdeinwirkung kam der 61-Jährige in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stürzte über die Schutzplanke in einen Graben.

Straße mehrere Stunden gesperrt

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg unterstützte ein Sachverständiger die Polizisten bei der Klärung der Unfallursache. Die Kreisstraße blieb für mehrere Stunden gesperrt. Der Sachschaden lag bei rund 10.000 Euro.

Zeugen gesucht

Zeugen, die den Motorradfahrer, der eine hellbraune Motorradkluft trug, vor 12:00 Uhr gesehen haben oder Angaben zum Unfallzeitpunkt / Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Ludwigsstadt unter der Rufnummer 09263 / 97 502-0 zu melden.

ERSTMELDUNG (12:42 Uhr):

Die Polizei informiert aktuell über einen schweren Unfall auf der Straße zwischen Reichenbach (Landkreis Kronach) und Lauenhain, einem Ortsteil von Ludwigsstadt. Hier kam am Mittwochmittag (20. Juni) ein Motorradfahrer aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall zog sich der Fahrer schwerste Verletzungen zu, denen er vor Ort erlag. Die Einsatzkräfte sind an der Unglücksstelle bereits tätig. Die Straße ist derzeit für den Verkehr gesperrt. Ein Gutachter wurde von der Staatsanwaltschaft bestellt, um die Polizei bei der Klärung der Unfallursache zu unterstützen.

 

  • Weitere Informationen folgen!

 

Unfall bei Ludwigsstadt: Zwei 26-Jährige und das gleiche Problem…

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Donnerstagabend (20. April) auf der Straße zwischen Lauenhain und Ludwigsstadt (Landkreis Kronach). Daran beteiligt waren zwei 26-jährige Autofahrer, die beide unter dem Einfluss von Alkohol standen. Die Führerscheine der beiden Männer sind erst einmal futsch.

Weiterlesen