Tag Archiv: Lauter Straße

© News5

Coburg: Brand in einem Mehrfamilienhaus verursacht hohen Schaden

Am Donnerstagabend (6. September) kam es in einem Mehrfamilienhaus in Coburg zu einem Brand. Zahlreiche Einsatzkräfte waren für die Löscharbeiten vor Ort im Einsatz. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Kripo Coburg hat ihre Arbeit zusammen mit Brandfahndern aufgenommen. Laut Polizei geht man in einer ersten Schätzung von einem Schaden in sechsstelliger Höhe aus.

Bewohner werden in Hotels untergebracht

Verkehrsteilnehmer beobachteten gegen 21:00 Uhr Rauch, der aus dem Mehrfamilienhaus in der Lauter Straße von Coburg heraus drang. Die alarmierten Einsatzkräfte evakuierten die Bewohner aus dem Gebäude. Diese wurden zunächst in eine Sammelstelle und schließlich in verschiedene Coburger Hotels untergebracht.

100 Einsatzkräfte bekämpfen den Brand

Durch die starke Rauchentwicklung wurden die Bewohner der umliegenden Häuser aufgefordert, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Insgesamt waren 100 Einsatzkräfte vor Ort. Die Löscharbeiten dauerten zwei Stunden an.

© News 5© News 5© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5
Aktuell-Bericht vom Freitag (07. September)
Brand in Coburger Mehrfamilienhaus: Großeinsatz für die Rettungskräfte am Donnerstagabend
Statements der Einsatzkräfte am Brandort
Brand in Coburger Mehrfamilienhaus: Rund 20 Bewohner evakuiert!
Brand in Coburger Mehrfamilienhaus: Dachgeschoss in Flammen!
Aufnahmen der Löscharbeiten aus der Nacht
Brand in Coburger Mehrfamilienhaus: Aufnahmen der Löscharbeiten aus der Nacht!