Tag Archiv: Lebengefahr

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Wegen eines Streits: Senior präparierte mehrfach Straße mit Nägeln in Rehau

In Rehau im Landkreis Hof wurden zuletzt mehrfach Autofahrer in Lebensgefahr gebracht. Ende November und Anfang Dezember vergangenen Jahres legte ein Unbekannter Nägel auf der Straße an der Kreuzung Berliner Allee/Pilgramsreuther Straße aus. Jetzt ermittelte die Polizei den Täter.

Nägel ausgelegt und auch noch extra aufgestellt

Ein älterer Mann aus Rehau ist für die gefährlichen Eingriffe in den örtlichen Straßenverkehr verantwortlich. Das teilte die zuständige Polizei am Freitagvormittag (21. Februar) in einer Meldung mit. Laut den Beamten habe der Verdächtige zugegeben nachts Dachpappennägel ausgelegt und „teilweise auch akribisch aufgestellt zu haben“. Mindestens vier Fahrer handelten sich durch diese Aktionen am 30. November und 04. Dezember 2019 einen Platten ein.

Senior befindet sich im Streit mit einem der Geschädigten

Glücklicherweise blieb es bei kaputten Reifen – zu schlimmen Unfällen kam es nicht. Hintergrund der Taten ist laut Angaben der Polizei wohl eine Streitigkeit mit einem der Geschädigten. Der Rehauer muss sich nun wegen Gefährlicher Eingriffe in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung an mehreren Wagen verantworten.