Tag Archiv: Ludwigschorgast

B303 / Ludwigschorgast (Lkr. Kulmbach): Motorradfahrer verletzt sich schwer

Bei einem Zusammenprall mit einem Kastenwagen zog sich am Montagnachmittag auf der Bundesstraße B303 bei Ludwigschorgast (Landkreis Kulmbach) ein 70-jähriger Motorradfahrer schwerste Verletzungen zu. Der 42-jährige Fahrer des Kleintransporters erlitt einen Schock.

Unfall an der Kreuzung B303 / B289

Wie die Polizei mitteilte, war der 42-jährige Kastenwagenfahrer auf der B303, aus Richtung Untersteinach (Landkreis Kulmbach) kommend, unterwegs. Der 70-Jährige aus dem Landkreis Hof fuhr nach ersten Erkenntnissen mit seinem BMW-Motorrad in selber Richtung hinter dem Kleintransporter des 42-Jährigen. Auf Höhe der Kreuzung zur B289 bremste der 42-Jährige sein Fahrzeug ab, um nach rechts in eine Zufahrt einzubiegen. Im weiteren Verlauf stieß der Motorradfahrer gegen das Fahrzeug des Vorausfahrenden.

Motorradfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen

Mit lebensgefährlichen Verletzungen brachten die herbeigerufenen Rettungskräfte den 70-Jährigen in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Kastenwagens stand unter Schock. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf insgesamt zirka 20.000 Euro geschätzt. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Sicherstellung des Unfallmotorrades an. Für etwa eineinhalb Stunden kam es durch die teilweise Sperrung der Bundesstraße zu Verkehrsbehinderungen.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09225/96300-0 bei der Polizei in Stadtsteinach zu melden.

 


 

 

Ludwigschorgast (Landkreis Kulmbach): Verkehrsunfall am Dienstagmorgen

Am Dienstagmorgen gegen 05.35 Uhr ereignete sich an der Einmündung von der B289 zur B303 zwischen Ludwigschorgast (Landkreis Kulmbach) und Untersteinach ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und einem Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro. Eine 54-Jährige fuhr auf der Bundesstraße B289 von Kupferberg kommend zur Einmündung und bog dort nach links auf die B303 in Richtung Wirsberg ab. Hierbei übersah sie einen Pkw einer 37-Jährigen, die vorfahrtsberechtigt von Wirsberg in Richtung Untersteinach unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam der Pkw der 37-Jährigen anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr dort ein Verkehrszeichen und kam unterhalb der Böschung im angrenzenden Feld zum Stehen. Die Frau wurde leichtverletzt ins Klinikum Kulmbach eingeliefert.

 


 

 

Ludwigschorgast: Unfall mit zwei Leichtverletzten

Am Mittwochvormittag (13.03.) ereignete sich auf der B 303, Einfahrt Hauptstraße nach Ludwigschorgast ein Verkehrsunfall. Bei diesem wurden zwei Pkw-Fahrer leicht verletzt. Ein Audi-Fahrer aus Thüringen wollte von der Hauptstraße nach links in die bevorrechtigte Bundesstraße einbiegen. Wegen eines in der Bushaltestelle stehenden Lkw konnte er diese nach eigenen Angaben nur schwer einsehen und stieß mit einem weiteren Audifahrer, der nach Untersteinach unterwegs war zusammen.

Sachschaden von 20.000 Euro

Die beiden Audi-Fahrer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Sie kamen mit dem Notarzt ins Klinikum Kulmbach. An den beiden Audis entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 20.000 Euro.

12