Tag Archiv: Ludwigsstadt

B85 / Ludwigsstadt: Schwerverletzter Radfahrer nach Unfall!

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw-Fahrer (27) und einem Radfahrer (79) kam es am Mittwochabend (11. September) auf der Bundesstraße B85 kurz vor Steinbach am Wald im Landkreis Kronach. Eine Person wurde dabei verletzt. Die Polizei Ludwigsstadt übernahm die Ermittlungen und sucht derzeit nach Zeugen.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Steinbach am Wald: Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2209

UPDATE (15:30 Uhr):

Wie die Polizei in ihrer Mitteilung bekanntgab, wollte am Freitagvormittag ein Pkw-Fahrer (50) mit seinem Auto an der Einmündung der Staatsstraße 2209 / Windheim / Ölschnitzsee nach links abbiegen. Hierbei übersah er einen aus Richtung Tettau entgegenkommenden Motorradfahrer. Durch die Kollision wurde der 21-jährige Kradfahrer schwer verletzt. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle kam der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wurde auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

EILMELDUNG (10:11 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, hat sich am Freitagvormittag (05. Juli) auf der Staatsstraße 2209 zwischen Steinbach am Wald und Tettau (Landkreis Kronach) ein schwerer Unfall ereignet. Hierbei kollidierten ein Pkw und ein Motorrad miteinander. Nach einer ersten Meldung von der Unfallstelle zog sich der Biker bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen zu. Einsatzkräfte sowie die Besatzung eines Rettungshubschrauber sind für Erste Hilfe - Maßnahmen vor Ort im Einsatz. Die Straße ist in diesem Bereich aktuell für den Verkehr gesperrt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Ludwigsstadt: 20.000 Bienen verenden vermutlich durch Krankheit

Im Zeitraum vom 01. bis 31. Mai verstopften in der Lehestener Straße des Ludwigsstadter Ortsteil Ottendorf (Landkreis Kronach) Unbekannte die Einfluglöcher der Nistkästen mittels Dämmwolle. Dadurch verendeten rund 20.000 Bienen. So lautete am Sonntag (02. Juni) die erste Nachricht der Polizeiinspektion Ludwigsstadt. Nun stellt sich der Fall aber ganz anders da, da ein Imker-Kollege sich am Montag (03. Juni) bei der Polizei meldete.

Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Ludwigsstadt: BMW prallt ungebremst in einen Traktor

Am Mittwochmorgen (20. März) kollidierten auf der „Frankenwaldhochstraße“ zwischen Steinbach am Wald und Tettau (Landkreis Kronach) zwei Fahrzeuge miteinander. Die beiden Fahrer wurden hierbei verletzt. Weiterhin entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Tettau: Hund stirbt bei Unfall – Täter flüchtet davon!

Zu einem Unfall mit einem Hund kam es am gestrigen Montagmorgen (21. Januar) in Tettau im Landkreis Kronach. Das Tier wurde dabei tödlich verletzt. Die Polizei Ludwigsstadt sucht nun zur Ermittlung der Unfallflucht Zeugen. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Pressig: Frau erleidet hinter Steuer Sekundenschlaf!

Für eine 48-Jährige ging es am Donnerstagabend (13. Dezember) glimpflich aus, nachdem sie hinter Steuer plötzlich einen Sekundenschlaf erlitt. Die Frau war mit ihrem Auto auf der Bundesstraße B85 vom Pressiger Ortsteil Förtschendorf in Richtung Ludwigsstadt (Landkreis Kronach) unterwegs. Glücklicherweise kam der Frau zum Zeitpunkt des Unfallhergangs kein Auto entgegen. Weiterlesen
© Bundespolizei

Ludwigsstadt: Kollision endet mit hohem Schaden!

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag (18. August) im Ludwigsstadter Ortsteil Lauenstein (Landkreis Kronach). Dabei kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache eine Pkw-Fahrerin mit einem Motorradfahrer. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Reichenbach: Motorradfahrer (61) aus Thüringen tödlich verunglückt

UPDATE (16:35 Uhr):

Am Mittwochvormittag (20. Juni) ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Lauenhain und Reichenbach (Landkreis Kronach) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 61-jähriger Motorradfahrer erlag dabei seinen schweren Verletzungen. Die Polizeiinspektion Ludwigsstadt hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

In einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen

Gegen 12 Uhr entdeckte ein Autofahrer den aus dem thüringischen Saale-Orla-Kreis stammenden Mann leblos neben der Kreisstraße liegend. Ein verständigter Notarzt konnte nur noch den Tod des Bikers des feststellen. Vermutlich ohne Fremdeinwirkung kam der 61-Jährige in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stürzte über die Schutzplanke in einen Graben.

Straße mehrere Stunden gesperrt

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg unterstützte ein Sachverständiger die Polizisten bei der Klärung der Unfallursache. Die Kreisstraße blieb für mehrere Stunden gesperrt. Der Sachschaden lag bei rund 10.000 Euro.

Zeugen gesucht

Zeugen, die den Motorradfahrer, der eine hellbraune Motorradkluft trug, vor 12:00 Uhr gesehen haben oder Angaben zum Unfallzeitpunkt / Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Ludwigsstadt unter der Rufnummer 09263 / 97 502-0 zu melden.

ERSTMELDUNG (12:42 Uhr):

Die Polizei informiert aktuell über einen schweren Unfall auf der Straße zwischen Reichenbach (Landkreis Kronach) und Lauenhain, einem Ortsteil von Ludwigsstadt. Hier kam am Mittwochmittag (20. Juni) ein Motorradfahrer aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall zog sich der Fahrer schwerste Verletzungen zu, denen er vor Ort erlag. Die Einsatzkräfte sind an der Unglücksstelle bereits tätig. Die Straße ist derzeit für den Verkehr gesperrt. Ein Gutachter wurde von der Staatsanwaltschaft bestellt, um die Polizei bei der Klärung der Unfallursache zu unterstützen.

 

  • Weitere Informationen folgen!

 

© Polizei

Steinbach am Wald: Motorradfahrer fast 70 km/h zu schnell unterwegs

Die Verkehrspolizei Coburg führte am Pfingstmontag (21. Mai) auf der Staatsstraße 2209 bei Steinbach am Wald (Landkreis Kronach) eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Hierbei fielen vor allem Motorradfahrer negativ auf.

Biker zu schnell im Sattel

Ein Biker aus dem Landkreis Bamberg war am Feiertag bei der Kontrolle zwischen Tettau und Steinbach am Wald (Landkreis Kronach) der absolute Spitzenreiter in negativer Hinsicht. Bei erlaubten 100 km/h durchfuhr der Raser die Messstelle in Fahrtrichtung Tettau mit 169 km/h! Dafür erhält er nun die Quittung in Form von Punkten, einem Fahrverbot und einer hohen Geldbuße. Weitere fünf Motorradfahrer müssen ebenfalls mit einem Fahrverbot rechnen, da auch sie die Höchstgeschwindigkeit deutlich überschritten. Insgesamt gab es in der Zeit von 10:45 bis 15:30 Uhr am gestrigen Montag 48 Geschwindigkeitsübertretungen.

 

Auch zu schnell?: Dann hier gleich das Bußgeld ausrechnen...

Mehr Informationen unter bussgeldrechner.org!

Ludwigsstadt: Motorradfahrer kaum zu bändigen!

22 Verwarnungen und 17 Anzeigen - so lautete die Bilanz einer Geschwindigkeitskontrolle der Verkehrspolizei Coburg am Sonntag (08. April) während einer Dauer von fast fünf Stunden. Dabei setzte auf der Staatsstraße 2209 bei Ludwigsstadt (Landkreis Kronach) ein Motorradfahrer der Kontrolle die Krone auf.

Tachonadel kurz vor der "200"!

Der Biker wurde bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 100 km/h mit fast dem Doppelten geblitzt. Das Messgerät der Beamten zeigte eine Geschwindigkeit von 192 km/h. Der Raser kann sich nun auf ein Bußgeld in Höhe von mindestens 600 Euro, zwei Punkten in der Verkehrssünderkartei in Flensburg sowie ein Fahrverbot von mindestens drei Monaten freuen.

 

 

 

 

Auch zu schnell?: Dann hier gleich das Bußgeld ausrechnen...

Mehr Informationen unter bussgeldrechner.org!

© TVO / Symbolbild

Ludwigsstadt: Glätteunfall auf der B85

Schneematsch führte am Dienstagnachmittag (20. März) auf der Bundesstraße B85 zu einem Autounfall. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer war mit seinem Opel – von Steinbach am Wald kommend – in Richtung Ludwigsstadt (Landkreis Kronach) unterwegs. Auf Höhe „Leinemühle“ verlor er aufgrund der winterlichen Straßenbedingungen die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Ludwigsstadt: Über 700.000 Euro Zuschuss für neue Brücken

Die Stadt Ludwigsstadt erhält eine kräftige finanzielle Unterstützung: Für den bereits getätigten Neubau von vier Straßenbrücken über die Taugwitz im Ortsteil Ebersdorf (Landkreis Kronach) bewilligte die Regierung von Oberfranken eine Förderung in Höhe von 713.000 Euro.

Weiterlesen

Unfall bei Ludwigsstadt: Zwei 26-Jährige und das gleiche Problem…

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Donnerstagabend (20. April) auf der Straße zwischen Lauenhain und Ludwigsstadt (Landkreis Kronach). Daran beteiligt waren zwei 26-jährige Autofahrer, die beide unter dem Einfluss von Alkohol standen. Die Führerscheine der beiden Männer sind erst einmal futsch.

Weiterlesen

© Polizei

SEK-Einsatz in Ludwigsstadt: Polizeibeamter festgenommen!

Am gestrigen Donnerstagabend (2. März) kam es zu einem SEK-Einsatz in Ludwigsstadt (Landkreis Kronach). Wie die Staatsanwaltschaft Coburg am Freitagnachmittag (3. März) mitteilte, wurde bei dem Einsatz eine Person vorläufig festgenommen.

Festnahme eines Polizeibeamten

Bei dem Festgenommenen handelt es sich der Auskunft der Staatsanwaltschaft nach um einen Polizeibeamten. Aus diesem Grund ordnete der polizeiliche Einsatzleiter den SEK-Einsatz am gestrigen Abend an. Die vorläufige Festnahme wurde ohne besondere Vorkommnisse durchgeführt. Dem Beschuldigten wird eine Sexualstraftat im privaten Bereich vorgeworfen. Ein dienstlicher Bezug sei nicht gegeben, so die Mitteilung

Haftbefehl erlassen

Der Festgenommene wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg am Freitagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ den beantragten Haftbefehl. Weitere Auskünfte erteilte die Staatsanwaltschaft aufgrund des laufenden Verfahrens derzeit nicht.

© TVO

Landkreis Kronach: Geld für Ausbau der Kreisstraße KC26 erhalten

Der Landkreis Kronach erhält eine Finanzspritze in Höhe von 670.000 Euro. Die bewilligte Förderung der Regierung von Oberfranken ist für den Ausbau der Thünahofer Straße in Ludwigsstadt bestimmt.

Weiterlesen

1 2