Tag Archiv: Luiseburg-Festsspiele

Bezirk Oberfranken: Michael Lerchenberg erhält die Ehrenmedaille

Dem Intendant der Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel, Michael Lerchenberg, wurde am Mittwoch (16. Oktober 2013) von Bezirkspräsident Günther Denzler mit der Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken ausgezeichnet. In einer Feierstunde würdigte Denzler Lerchenbergs Engagement: „Durch Ihren enormen persönlichen Einsatz, sowohl in der Funktion als Intendant der Luisenburg-Festspiele als auch als leidenschaftlicher Freund der beeindruckenden Natur dieser Bühne und des gesamten Fichtelgebirges, tragen Sie in unnachahmlicher Weise dazu bei, unsere Region bekannt und interessant zu machen“.

Der gebürtige Oberbayer landet bereits 1980 in Wunsiedel

Michael Lerchenberg stammt gebürtig aus Oberbayern. Nach seinem Studium der Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaften besuchte er eine Münchener Schule für Schauspiel. Schon 1980 stand er das erste Mal in Wunsiedel bei den Luisenburg-Festspielen auf der Bühne. Seit 2004 ist Michael Lerchenberg nun Intendant der Luisenburg-Festspiele. Jährlich kommen 130.00 Besucher zur Freilichtbühne. „Das sind Zahlen, die keine andere Freilichtbühne in Deutschland erreicht“, betont Günther Denzler. Diesen Verdienst schreibt er vor allem Michael Lerchenberg zu.