Tag Archiv: Maximilianstraße

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Bayreuth: Diebe stehlen mehrere hundert Brillen

Auf hochwertige Brillengestelle hatten es bislang unbekannte Diebe abgesehen, die in der Nacht zum Samstag (27. April) in ein Optikergeschäft in der Innenstadt einbrachen. Die Bayreuther Kripo ermittelt und bittet um Hinweise.

Diebe schlagen in der Nacht von Freitag auf Samstag zu

Die Einbrecher gelangten im Zeitraum von Freitagabend (26. April) 19:45 Uhr bis Samstagmorgen (27. April) 9:30 Uhr in die Innenräume des Ladens in der Maximilianstraße. Aus dem Verkaufsraum stahlen sie mehrere hundert Brillengestelle im Wert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages und entkamen unerkannt. Durch ihr Vorgehen verursachten die Täter einen Sachschaden von rund 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen.

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Zeugen, denen zwischen Freitagabend und Samstagmorgen im Umkreis der Maximilianstraße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen sind oder die Hinweise zu den entwendeten Brillengestellen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0921/506-0 bei der Bayreuther Kripo zu melden.

© TVO / Symbolbild

Hirschaid: Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden nach Unfall!

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (27. September) in der Maximilianstraße von Hirschaid (Landkreis Bamberg). Zwei verletzte Personen und ein Schaden in fünfstelliger Höhe waren die Bilanz des Zusammenstoßes. Weiterlesen

© Google Maps

Bayreuth: Irre Verfolgungsjagd – Mit 180 km/h durch die Stadt

Eine halsbrecherische Verfolgungsjagd lieferte sich in der Nacht zum Montag (3. November) in Bayreuth ein 18-Jähriger aus dem Landkreis Hof mit der Polizei. Mit bis zu 180 km/h war der junge Mann in einem BMW unterwegs, ehe er gestoppt werden konnte.

Weiterlesen

Bayreuth: 72-Jährige auf Diebestour durch die Stadt

Eine 72-jährige Rentnerin wurde am Dienstagvormittag (23. September) nach einem Diebstahl von Kleidungsartikeln in einem Kaufhaus in der Maximilianstraße von einem Ladendetektiv aufgehalten. Die herbeigerufene Polizei stellte im Anschluss fest, dass die Frau weiteres Diebesgut mit sich führte.

Weiterlesen

Bayreuth: Einbruch in Mobilfunkladen – Zeugen gesucht

In der Nacht zum Mittwoch, gegen 2.30 Uhr, dragen zwei bislange Unbekannte mit brachialer Gewalt in die Verkaufsräume eines Mobiltelefonladens in der Maximilianstraße in Bayreuth ein. Blitzschnell öffneten sie sämtliche Schränke und Behältnisse. Kurze Zeit später flüchteten die Täter unerkannt mit mehreren Mobiltelefonen im Gepäck. Unbemerkt blieb der Einbruch allerdings nicht, die Einbruchsmeldeanlage schlug an. Daraufhin fahndeten mehrere Polizeistreifen in der Bayreuther Innenstadt. Bislang könnten die Einbrecher, die 1.500 Euro Sachschaden verursachten, aber nicht gefasst werden.

 

Polizei sucht Zeugen

Noch in der Nacht wurden die Ermittlungen am Tatort aufgenommen. Vermutlich sind die zwei Unbekanten mit einem Fahrzeug in den Nahbereich des Mobiltelefonlandes gefahren und von dort wieder geflüchtet. Nun stellt die Polizei folgende Fragen und erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat zur Tatzeit in der unteren Fußgängerzone ein Fahrzeug bemerkt oder in dem Bereich fahren sehen?
  • Wer hat in der Nacht zum Mittwoch in der Maximiliansstraße verdächtige Personen beobachtet?
  • Wer kann sonst Angaben zu dem Einbruch machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0 entgegen.