Tag Archiv: McDonalds

© News5 / Fricke

Hof: Schreckschusspistole auf Schnellrestaurant-Parkplatz abgefeuert

UPDATE (23:05 Uhr):

Bei einer Streitigkeit gab ein 20-jähriger Mann am Dienstagabend (15. Oktober) auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Ossecker Straße von Hof einen Schuss mit einer Schreckschusswaffe auf einen Gleichaltrigen ab. Dieser wurde hierbei verletzt!

Streit um Parkplatz eskalierte

Gegen 18:00 Uhr Uhr gerieten die beiden Männer wegen eines Parkplatzes vor dem Restaurant in Hof in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung gab einer der 20-Jährigen einen Schuss aus einer Schreckschusswaffe auf seinen Gegenüber ab. Danach flüchtete der Schütze zu Fuß. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung nahmen ihn Beamte der Polizei Hof kurze Zeit vorläufig fest und stellten die Schreckschusswaffe bei ihm sicher.

Schütze verfügt über Waffenschein

Nach ersten Erkenntnissen ist der Tatverdächtige im Besitz eines sogenannten "Kleinen Waffenscheins" und somit berechtigt, die Schreckschusswaffe zu führen. Gegen ihn ermittelt nun die Kriminalpolizei Hof wegen einer gefährlicher Körperverletzung. Das Opfer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus!

Schreckschusspistole in Hof abgefeuert: Auseinandersetzung vor einem Schnellrestaurant

UPDATE (20:15 Uhr):

Nach weiteren Informationen der Polizei kam es zu einer Auseinandersetzung zweier Männer auf dem Parkplatz vor dem Schnellrestaurant. Im weiteren Verlauf dieser Streitigkeit kam es durch einen der Männer zum Gebrauch der Schreckschusswaffe und des Abgebens mindestens eines Schusses. Hierbei wurde einer der Beteiligten leicht verletzt.

Weiterführende Informationen:
Hof: Handschellen statt Hamburger

ERSTMELDUNG (19:20 Uhr):

Am Dienstagabend (15. Oktober) sollen in der Nähe eines Schnellrestaurants in der Ossecker Straße in Hof Schüsse gefallen sein. Diese von einer Hofer Bürgerin an TVO herangetragene Mitteilung wurde vom Polizeipräsidium Oberfranken auf TVO-Nachfrage nun bestätigt. Demnach soll vor Ort jemand mit einer Schreckschusspistole geschossen haben. Laut News5 wurde eine Person leicht verletzt. Nähere Angaben und Einzelheiten zu dem Vorfall gibt es noch nicht. Der Einsatz der Polizei soll noch nicht beendet sein.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
© Deutsche Bahn / Wolfgang Klee

Bamberg: Einbrecher hatte es auf McDonalds abgesehen

In der Nacht auf Sonntag (11. Februar) hat ein Unbekannter versucht über ein Fenster in die im Bahnhof Bamberg ansässige McDonald’s-Filiale einzubrechen. Dem Täter gelang es jedoch nicht das Fenster weit genug aufzuhebeln und machte sich unvollendeter Dinge aus dem Staub. Die Bundespolizei ermittelt wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.  

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Mit Luftdruckwaffen zum McDrive

Eine verbale Auseinandersetzung zwischen den Insassen zweiter Pkw im McDrive des Bayreuther Industriegebietes in der Sophian-Kolb-Straße eskalierte in der Samstagnacht (11. Juni). In folge des Streits zückte ein 20-Jähriger seine Luftdruckwaffe.

Weiterlesen