Tag Archiv: Meyernreuth

© Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt

Bayreuth: Fahrer rettet Kinder aus brennendem Schulbus

Dramatische Szenen spielten sich am 21. Dezember 2015 im Bayreuther Ortsteil Meyernreuth ab. Hier brannte ein Schulbus komplett aus. Dank des beherzten Eingreifens durch Schulbusfahrer Max Götz aus Speichersdorf (Landkreis Bayreuth) konnten die 21 Kinder vorher gerettet werden. Wir berichteten.

 

Merk-Erbe bedankt sich bei Schutzengel Max Götz

Nachdem er den Raum im Rückspiegel bemerkte, brachte er sofort die Kinder aus dem Bus und in Sicherheit. Für dieses beispielhafte und umsichtige Handeln bedankte sich nun Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe persönlich bei Max Götz.

Buch für den mutigen Retter

„An diesem Tag waren viele Schutzengel unterwegs, einer davon waren Sie. Dank Ihres Einsatzes konnte eine Katastrophe verhindert werden“, so Merk-Erbe. Als Anerkennung überreichte die Oberbürgermeisterin dem mutigen Retter ein Bayreuth-Buch.

© Stadt Bayreuth

Bayreuth: Böse Urlaubsüberraschung

Eine böse Überraschung hat eine Familie in Bayreuth nach der Rückkehr aus ihrem Urlaub machen müssen.

Bislang Unbekannte waren während der letzten Augustwoche in das Einfamilienhaus am Eichelberg eingedrungen. Der oder die Einbrecher verschafften sich zwischen dem 24. und 31. August gewaltsam Zutritt zu dem Wohnhaus in der Straße Meyernreuth. Dabei entstand Sachschaden in Höhe vonr rund 1000 Euro. Damit nicht genug. Mit Schmuck und weiteren Wertgegenständen im Gesamtwert von rund 5000 Euro machten sich die Diebe unerkannt aus dem Staub.

Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise

–          Wer hat in der Zeit von Samstag, 24. August, zirka 19.00 Uhr, bis Samstag, 31. August, zirka 19.40 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen im Bereich Meyernreuth gemacht?

–          Wem sind dort Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

–          Wer kann sonstige Angaben zu dem Einbruch machen?

Hinweise bitte an die Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer: 0921/50 60.