Tag Archiv: Mini

© Polizei Neustadt bei Coburg

Rödental: Mini-Fahrerin (55) bei Unfall schwer verletzt

Auf Höhe des Betonwerks auf der Kreisstraße 11 ereignete sich am Mittwochmittag (5. Juni) ein heftiger Unfall. Eine 55-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Ihr Mini ist bloß noch Schrott.

55-Jährige verliert die Kontrolle über ihren Mini

Gegen 13:30 Uhr fuhr der Mini die Kreisstraße in Richtung Kleingarnstadt entlang als ein blauer Wagen plötzlich vor ihr aus der Gegenrichtung nach links ins Gewerbegebiet abbog. Die Frau konnte durch starkes Bremsen und Ausweichen zwar einen Zusammenstoß vermeiden, verlor jedoch die Kontrolle über ihren Mini und landete im Straßengraben.

Mini-Fahrerin kommt schwer verletzt ins Krankenhaus

Die 55-Jährige wurde durch den Aufprall im Graben verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Von dem Fahrer des blauen Wagens fehlte vorerst jede Spur. Über Nachermittlungen des polizeilichen Sachbearbeiters im Umfeld der Unfallstelle, konnte letztendlich ein 21-Jähriger als Unfallverursacher ermittelt werden. Am Mini entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

© Polizei Neustadt bei Coburg
© Polizeiinspektion Coburg

Coburg: Mini landet im Vorgarten

Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am Montagabend (28. November) in Coburg. Beim Abbiegen vom Postweg nach links in Richtung des Brose-Kreisels übersah ein 66-Jähriger aus Weitramsdorf (Landkreis Coburg) mit einem Nissan eine von rechts kommende Mini-Fahrerin.

Unfallbeteiligte bleiben unverletzt

Durch den Zusammenprall des Nissans auf den Mini wurde dieser über den Gehweg und durch einen Zaun in den angrenzenden Garten eines Anwesens geschoben. Das Auto wurde dabei so stark beschädigt, dass ein Abschleppdienst den Mini bergen musste. Der Sachschaden wurde laut Polizei mit mindestens 10.000 Euro angegeben. Alle Beteiligten blieben bei dem Zusammenstoß zum Glück unverletzt.

© Polizeiinspektion Coburg

Coburg: 16-jähriger Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Mit leichten Verletzungen musste ein 16-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades am Dienstagvormittag (8. September) nach einem Verkehrsunfall in der Coburger Mohrenstraße in das Krankenhaus eingeliefert werden. Er wurde von einer Mini-Fahrerin übersehen.

Weiterlesen

Rehau: Ajax Amsterdam holt Titel bei der Mini EM

Manchester United, Lazio Rom, FC Porto, Schalke 04, Bate Borisov, Sparta Prag, Legia Warschau… Nein, wir nennen ihnen nicht die Gruppen für die Champions League 2013/2014. Das sind nur einige Teams der mit großen Namen gespickten Mini-EM, die über das Pfingstwochenende grenzübergreifend im tschechischen Franzensbad und im oberfränkischen Rehau stattfand. Es ist die zehnte, die Jubiläums Mini-EM, die mittlerweile zu einem Ausnahmeturnier in ganz Europa und ein fester Bestandteil im Terminkalender der Junior-Teams der ganz großen europäischen Clubs geworden ist. Ausrichter ist die Deutsch-Tschechische Fußballschule, die wie immer auch selbst mit einer Mannschaft, dem Team Europa, am Start war. Gewonnen hat ein holländisches Traditionsteam, das bei seinen Idolen genau zugesehen hat, wie man solche Erfolge feiert… Merh ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.