Tag Archiv: Mitbewohner

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Forchheim: 10-Jähriger vermöbelt Mitbewohner mit Pfanne

Ein Streit unter Jugendlichen lief am Sonntagnachmittag (14. April) völlig aus dem Ruder. Erst ging es verbal zur Sache, kurz danach flog dann die Bratpfanne und zwar ins Gesicht eines 13-Jährigen.

Streit unter Mitbewohnern eskaliert völlig

Ein 10- und ein 13-Jähriger einer Wohngruppe in der Don-Bosco-Straße hatten Zoff. Die verbale Auseinandersetzung eskalierte so sehr, dass der Jüngere sich schließlich eine Pfanne schnappte und sie dem Älteren ins Gesicht schlug. Der 13-Jährige erlitt dabei eine Verletzung an der Lippe. Er musste zur weiteren Versorgung vom Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden.

© Polizei

Selb: 38-Jähriger greift Mitbewohnerin im Vollrausch an

Am Dienstagmorgen (19. März) ist ein 38-Jähriger in der Franzensbader Straße in Selb völlig ausgerastet. Er bewarf seine Mitbewohnerin mit einem Stuhl. Die 21-Jährige erlitt dabei Verletzungen.

Mitbewohnerin kommt ins Krankenhaus

Wie die junge Frau bei der Polizei Marktrewitz meldete, eskalierte ihr 38-Jähriger Mitbewohner in den frühen Morgenstunden. Er warf einen Stuhl auf die 21-Jährige. Die Frau wurde verletzt und musste anschließend im Krankenhaus in Selb behandelt werden.

Über drei Promille im Blut

Die Marktredwitzer Polizei führte bei dem Beschuldigten vor Ort einen Alkohol-Test durch. Dieser ergab einen Wert von 3,14 Promille. Die Beamten ermitteln nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den 38-Jährigen.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Autofahrer bringt Mitbewohner hinter Gittern

Was mit einer Verkehrskontrolle eines unter Drogeneinfluss stehenden 48-Jährigen am Montagnachmittag (09. Juli) in Bamberg begann, endete für dessen 41-jährigen Mitbewohner auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg in Untersuchungshaft.

Weiterlesen