Tag Archiv: Modernisierung

Landkreis Kulmbach: Kampf gegen den Leerstand

Der Landkreis Kulmbach soll aufgewertet und attraktiver für Neubürger werden. Vor allem dem Leerstand sagt das bayerische Kabinett den Kampf an und weitet deswegen sein Sonder-Förderprogramm zur Wiederbelebung von Ortskernen jetzt auf das Kulmbacher Land aus.

Weiterlesen

© Axel Hartmann / Deutsche Bahn

Oberkotzau: Modernisierung der Bahnsteige

Seit Anfang September werden die Bahnsteige einschließlich des Treppenturms zur Frankenbrücke am Bahnhof in Oberkotzau (Landkreis Hof) erneuert. Die Maßnahmen dauern bis Ende 2017 an. Dafür veranschlagt ist eine Investitionssumme von 2,4 Millionen Euro. Die Kosten tragen der Bund und die Deutsche Bahn.

Stufenfreier Zugeinstieg künftig möglich

Die neuen Bahnsteige werden eine Höhe von 55 Zentimetern über der Schienenoberkante haben, so dass ein stufenfreier Einstieg in die Züge möglich wird. Außerdem wird der Treppenzugang zum Mittelbahnsteig erneuert. Zudem erhalten alle Bahnsteige ein Blindenleitsystem, Wetterschutzanlagen, eine neue Beleuchtung sowie dynamische Schriftanzeiger für aktuelle Reiseinformationen.

Erster Abschnitt der Maßnahme

Im ersten Bauabschnitt im September 2016 werden die Bahnsteigkanten am Bahnsteig Gleis 4 abschnittsweise erneuert. Als bauzeitlicher Zugang zum Mittelbahnsteig Gleis 4/5 wird ein provisorischer Treppenturm von der Frankenbrücke zum Mittelbahnsteig errichtet. Anschließend wird die vorhandene Treppenanlage abgebrochen und durch eine neue ersetzt.

Lärmbelästigungen in den kommenden Tagen

Durch die Abbrucharbeiten der alten Treppenanlagen kann es in den Nächten und in der Früh vom 11. bis 16. September 2016 zu Lärmbelästigungen kommen. Die Deutsche Bahn bittet deshalb die Anwohner vorab um Verständnis.

Neue Treppenanlage bis Ende des Jahres

In der kommenden Woche (16. September) beginnen die Arbeiten an der neuen Treppenanlage. Parallel wird die neue Bahnsteigkante am Gleis 4 weiter errichtet. Abschließend wird das Provisorium zurückgebaut. Diese Arbeiten soll bis Anfang Dezember 2016 beendet sein.

Arbeiten im Jahr 2017

Von März bis Mai 2017 gehen die Arbeiten zunächst am Bahnsteig Gleis 5 weiter. Bis Juli wird Bahnsteig Gleis 3 erneuert. Abschließend soll von September bis November 2017 der Bahnsteig am Gleis 2 hergestellt werden.

© Melanie Huml

Naila (Lkr. Hof): Modernisierungsmaßnahmen für Klinik geplant

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml forciert den weiteren Ausbau der Krankenhausversorgung in Oberfranken. Huml betonte anlässlich eines Gesundheitskongresses in Hof: „In dieser Region stehen mit den Kliniken Münchberg und Naila zwei Krankenhäuser für die Grundversorgung sowie an den Standorten Marktredwitz, Selb und Hof für die Schwerpunktversorgung zur Verfügung. Mit der Gesamtsanierung in Naila sichern wir in der Region eine hochwertige und zeitgemäße Krankenhausversorgung.“ Weiterlesen

Bamberg: Stadt rüstet auf LED-Technik um

Die Domstadt spart in Zukunft Energie! Nach dem Pilotprojekt am Rhein-Main-Donau-Damm hat die Stadt Bamberg gemeinsam mit den Stadtwerken nun ihr zweites LED-Projekt begonnen. In der Stadt wurden in den letzten Wochen rund 800 Leuchten mit effizienter LED-Technik ausgerüstet. Der Energieverbrauch sinkt damit in Zukunft um 70 Prozent im Jahr. Die Kohlendioxidbelastung durch die Straßenbeleuchtung fällt zudem binnen zwölf Monaten um fast 140 Tonnen. Mittelfristig soll die gesamte Beleuchtung der Stadt auf LED-Technik umgerüstet und modernisiert werden.

(Foto: Bertram Felix, Finanzreferent / Matthias Windfelder, Stadtwerke Bamberg / Cornelia Geisel, Finanzreferat / Klaus Rubach, Geschäftsführer Stadtwerke Bamberg / Andreas Starke, Oberbürgermeister)