Tag Archiv: Mofafahrer

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Bad Staffelstein: Mofafahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Montagnachmittag (08. April) ein junger Mofafahrer bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2197 zwischen den Bad Staffelsteiner Ortsteilen Grundfeld und Schönbrunn (Landkreis Lichtenfels). Der Zweiradfahrer übersah einen Pkw, der nach links in Richtung Wolfsdorf abbiegen wollte und sich dementsprechend eingeordnet hatte.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Forchheim: 16-jähriger Mofafahrer verstirbt auf der B470

UPDATE (21:50 Uhr):

Ein 16-jähriger Mofafahrer stieß am späten Donnerstagnachmittag (06. September) auf der Bundesstraße B470 bei Forchheim mit einem entgegenkommenden Seat zusammen. Der junge Biker verstarb aufgrund der schwere seiner Verletzungen noch am Unfallort.

Unfall nach dem Ortsausgang von Forchheim

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der junge Mann mit seiner Yamaha kurz nach 18:00 Uhr die B470 - von Forchheim kommend - in Richtung Ebermannstadt. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er kurz nach dem Ortsausgang die Kontrolle über seine Maschine und kam auf der Gegenfahrbahn zu Sturz.

Notarzt kann nicht mehr helfen

Eine 21-jährige Frau, die mit ihrem Seat in entgegengesetzter Richtung unterwegs war, konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Trotz der Bemühungen des alarmierten Notarztes erlag der 16-Jährige noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Unfalltragödien in Oberfranken: Zwei Mofafahrer im Alter von 16 Jahren sterben

Schaden von 13.000 Euro

Das Mofa schleuderte nach dem Aufprall über die Straße, geriet in Brand und musste von der alarmierten Feuerwehr Forchheim gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden belief sich auf insgesamt 13.000 Euro.

B470 gesperrt

Die Staatsanwaltschaft Bamberg zog einen Sachverständigen hinzu, der die Beamten der Polizei Forchheim bei der genauen Klärung des Unfallverlaufes unterstützte. Die B470 war über mehrere Stunden für den gesamten Verkehr in diesem Bereich gesperrt.

EILMELDUNG (18:47 Uhr):

Wie die Polizei soeben veröffentlichte, kam es am späten Donnerstagnachmittag (06. September) auf der Bundesstraße B470, am Ortsausgang von Forchheim, zu einem schweren Verkehrsunfall. In Fahrtrichtung Weilersbach (Landkreis Forchheim) kollidierten ein Pkw und ein Moped miteinander. Zahlreiche Rettungskräfte sind an der Einsatzstelle tätig. Die B470 ist den Angaben nach, derzeit in diesem Bereich komplett gesperrt! Es kommt zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Aktuell-Bericht vom Freitag (07. September 2018)
Schwarzer Donnerstag in Oberfranken: Zwei Mofafahrer (16) bei Unfällen getötet
© Polizei

Coburg: Mofafahrer baut mit 2,5 Promille einen Unfall

Leichte Verletzungen zog sich am Sonntagnachmittag (19. August) ein 62-jähriger Mofafahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Ford im Riedweg von Coburg zu. Der Unfallgrund könnte in dem sehr hohen Alkoholgehalt des 62-Jährigen gelegen haben.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Kulmbach: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am gestrigen Freitagnachmittag (13. April) erlitt ein Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Theodor-Heuss-Allee von Kulmbach schwere Verletzungen. Eine Pkw-Fahrerin übersah den aus Melkendorf  (Landkreis Kulmbach) kommenden Zweiradfahrer und stieß mit diesem zusammen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Ködnitz: Mofafahrer von Traktorgespann überrollt

Bei einem schweren Unfall am Donnerstagmorgen (23. Juni) wurde ein 60-jähriger Mofafahrer schwer verletzt. Der Mann wurde auf der Staatsstraße 2182 zwischen Ködnitz und Fölschnitz (Landkreis Kulmbach) von einem Traktorgespann überrollt.

Weiterlesen