Tag Archiv: Mönchshof

© Kulmbacher Brauerei AG

Kulmbacher Bierwoche 2018: Die Festbiere sind eingebraut!

Mit alten Rezepturen wurden im Sudhaus der Kulmbacher Brauerei die Sude für die Festbiere von Kulmbacher, Mönchshof und EKU die Kulmbacher Bierwoche 2018 gebraut. Die Braumeister wollen mit ihren Spezialitäten für ein neuerliches Geschmackserlebnis auf der kommenden Bierwoche sorgen. Weiterlesen

© Kulmbacher Brauerei

Kulmbach: „Bierprinzessinnen“ auf Brauereitour

Im Rahmen ihres „Trainings“ besuchten die Amtsanwärterinnen auf den Titel der Bierkönigin das Bayerische Brauereimuseum im Kulmbacher Mönchshof am Donnerstag und Freitag (27./28. April). Hier vertieften die „Bierprinzessinnen“ ihr Wissen in Sachen Bier und erwarben wichtige Kenntnisse zur Biersensorik. Außerdem konnten sie den Brauprozess hautnah in der Gläsernen Brauerei des Bayerischen Brauereimuseums miterleben.

Weiterlesen

© Kulmbacher Brauerei AG

Kulmbach: Mönchshof „Historisches Märzen“ ausgezeichnet

Das „Historische Märzen“ von Mönchshof ist beim internationalen „Craft Beer Award 2016“ ausgezeichnet worden. Das Spezialbier der Kulmbacher Braumeister gewann die Goldmedaille.

Weiterlesen

© Kulmbacher Brauerei AG

Kulmbacher Bierwoche: Probeanstich des Festbieres

Mit dem heutigen (15. Juli) Probeanstich läutete die Kulmbacher Brauerei im Museenfoyer des Kulmbacher Mönchshofes zusammen mit Oberbürgermeister Henry Schramm und den
Festwirten die letzten Tage vor Beginn der Kulmbacher Bierwoche ein.

Weiterlesen

Kulmbach: Neues Mönchshof Naturtrüb’s Alkoholfrei

Mönchshof Biere von der Kulmbacher Brauerei zählen bundesweit zu den beliebtesten Bieren in der Bügelverschlussflasche. Jetzt gibt es eine neue milde Sorte: Das Mönchshof Naturtrüb’s Alkoholfrei. Es wird in einem ganz speziellen Brauverfahren hergestellt, ist vollmundig und abgerundet. „Gerade diese neue, noch unbekannte Kombination verspricht, ein weiterer Erfolg im Mönchshof BrauSpezialitätensortiment zu werden“, ist sich Markus Stodden, Sprecher des Vorstands der Kulmbacher Brauerei sicher. „Wir werden auch mit dem neuen Mönchshof Naturtrüb’s Alkoholfrei als besonderer BrauSpezialität im alkoholfreien Bereich an die Erfolge unserer Innovationen aus den Vorjahren anknüpfen“, so Stodden weiter.

 


 

Kulmbach: Bierwissen auf hohem Niveau

Die meisten Biertrinker wissen vom Bier nicht mehr, als dass es ein perfekter und wohlschmeckender Durstlöscher ist. Dass hinter einem guten Bier viel mehr steckt, konnten 18 Mitarbeiter der Kulmbacher Brauerei, vorwiegend aus dem Gastronomie-Außendienst, bei der Weiterbildung zum geprüften Doemens-Biersommelier erfahren.

Zertifikate nach der Prüfung

Das Seminar fand innerhalb eines Zeitraumes von mehreren Monaten an 12 Tagen direkt vor Ort bei der renommierten Doemens-Akademie in Gräfelfing bei München sowie im Kulmbacher Mönchshof statt. Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung erhielten die Teilnehmer ihre Zertifikate und dürfen fortan den Titel des Doemens-Biersommeliers führen.

Viel Freude & Engagement bei der Ausbildung

„Durch die Ausbildung zum Biersommelier heben wir die Beratungskompetenz unserer Außendienstmitarbeiter auf ein ganz anderes Niveau“, sagt Vorstandssprecher Markus Stodden, der den Anstoß für die Weiterbildungsoffensive gegeben hatte. Und ergänzt: „Ich selbst bin stark beeindruckt, mit welcher Freude und welchem Engagement sich die an der Ausbildung beteiligten Mitarbeiter bei dieser Weiterbildungsmaßnahme eingebracht haben“.

Kulmbach: Kandidatinnen zur Bayerischen Biergönigin zu Gast

Die sieben Kandidatinnen zur Wahl der Bayerischen Bierkönigin 2013 besuchten am Freitag die „Bierhauptstadt“ Kulmbach. Die jungen Damen waren in der Kulmbacher Mönchshof-Brauerei zu Gast. Im Bayerischen Brauereimuseum vertieften die Kandidatinnen, unter ihnen die Coburgerin Sabrina Lang (Foto), ihre Kenntnisse in Sachen Bierkultur und Biergenuss.

Mehr dazu heute ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 

Hier können Sie am Online-Voting zur Wahl der „Bayerischen Bierkönigin teilnehmen:
www.bayrisch-bier.de/bayerische-bierkoenigin/wer-soll-bayerische-bierkoenigin-werden/voting/

 

Bis zum 8. April 2013, 12:00 Uhr, kann über eine Online-Wahl jeder mit entscheiden, wer Bayerns nächste (Bier-)Königin werden soll. Zudem haben Sie die Möglichkeit, selbst am Festabend anlässlich der Wahl der Bayerischen Bierkönigin am 11. April 2013 in der Alten Kongresshalle zu München teilzunehmen und Ihre Publikumsstimme abzugeben. Vielleicht schafft es die Coburgerin Sabrina Lang am Ende, sich die Krone der Bayerischen Bierkönigin 2013/2014 aufzusetzen.