Tag Archiv: Motorrad

© News5/Merzbach

B22 / Frensdorf: 18-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

UPDATE (10:08 Uhr):

Am Donnerstagabend (15. April) ereignete sich auf der B22 zwischen Oberharnsbach und Birkach bei Frensdorf (Landkreis Bamberg) ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem 18-jährigen Motorradfahrer und einem entgegenkommenden Audi. Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Polizei in Bamberg sucht nun nach Zeugen des Unfallgeschehens.

Unfallursache nicht abschließend geklärt 

Der Zweiradfahrer befuhr um 20:05 Uhr die Bundesstraße B22 von Oberharnsbach in Richtung Birkach. Der 56-jährige Audifahrer kam aus der Gegenrichtung. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen die beiden Fahrzeuge frontal zusammen. Hierbei erlitt der 18-Jährige derart schwere Verletzungen, dass auch sofortige Hilfsmaßnahmen erfolglos blieben und er noch an der Unfallstelle starb. Der 56-jährige Autofahrer zog sich durch den Zusammenprall mittelschwere Verletzungen zu und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Unfallzeuging gesucht 

Der Unfallhergang ist noch nicht abschließend geklärt. Auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft zogen die Bamberger Polizisten einen Sachverständigen hinzu und stellten die beteiligten Fahrzeuge sicher. Während der Unfallaufnahme war die B22 bis 01:00 Uhr nachts komplett gesperrt. Die Beamten der Polizeiinspektion Bamberg-Land erhoffen sich Hinweise von Zeugen des Unfallgeschehens, vor allem von dem Fahrer, beziehungsweise der Fahrerin eines hellgrünen Kleinwagens, vermutlich ein VW Lupo. Der Pkw hat einen roten Schriftzug auf der Kofferraumklappe. Der 18-Jährige fuhr kurz vor dem Zusammenprall hinter dem Wagen.

 

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-0 in Verbindung.


Polizei-Statement von der Unfallstelle
Schwerer Biker-Unfall bei Frensdorf: 18-Jähriger stirbt auf der B22
Statement von Gerhard Halbig, Polizei Bamberg-Land

ERSTMELDUNG (09:01 Uhr)

Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstagabend (15. April) ein 18-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B22 bei Frensdorf (Landkreis Bamberg). Der junge Zweiradfahrer kollidierte frontal mit einem Pkw.

Für Motorradfahrer kommt jede Hilfe zu spät

Der 18-Jährige war mit seinem Motorrad auf der B22 zwischen Oberharnsbach und Birkach unterwegs und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw. Der junge Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 56-jährige Pkw-Fahrer erlitt durch den Zusammenstoß mittelschwere Verletzungen und ist zur Behandlung in ein Krankenhaus transportiert worden.

Unfallursache muss noch geklärt werden 

Die Unfallursache ist noch nicht abschließend geklärt, auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft ist ein Kfz.-Sachverständiger hinzugezogen worden. Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Während der Unfallaufnahme war die B22 gesperrt.

Bilder von der Unfallstelle:
© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach
© Symbolbild

Unfall in Bamberg: Fahranfängerin (17) erfasst Motorradfahrer

Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad in Bamberg. Kurz vor 16:00 Uhr kam es am Sonntag (11. April) auf dem Berliner Ring, Höhe Zollnerstraße, zu einem Verkehrsunfall, weil eine 17-jährige VW-Fahrerin beim Linksabbiegen einen Motorradfahrer übersah, der ihr stadtauswärts entgegenkam.

Weiterlesen

Straßgiech: Nach Kollision – Motorrad schleudert gegen Radfahrer

Zu einem Unfall mit zwei schwer verletzten Personen kam es am Sonntagnachmittag (12. April) in Straßgiech (Landkreis Bamberg), einem Ortsteil von Scheßlitz. Nachdem ein Motorradfahrer mit einem Pkw kollidierte, prallte das Motorrad durch die Wucht des Zusammenstoßes gegen einen Radfahrer. Weiterlesen

Michelau: Motorradfahrer erleidet nach Unfall schwere Verletzungen

Wie die Polizei am Donnerstag (01. April) mitteilte, erkannte ein Motorradfahrer (59) ein anhaltendes Auto in Michelau (Landkreis Lichtenfels) zu spät und verursachte einen schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer kam verletzt in ein Krankenhaus. Weiterlesen

Bamberg: Motorradfahrer erleidet nach Unfall Gehirnerschütterung

In Bamberg ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und Auto. Hierbei wurde eine Person verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch (31. März) mitteilte, erkannte der Motorradfahrer (57) den anhaltenden Pkw zu spät. Weiterlesen

Hausen: Motorradfahrer bei Kollision mit Transporter schwer verletzt

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag (24. März), gegen 16:55 Uhr, auf der B470 von Wimmelbach bei Hausen (Landkreis Forchheim) in Richtung „Pilatus“-Kreisel. Bei der Kollision mit einem Transporter wurde eine junger Motorradfahrer schwer verletzt.

Weiterlesen
© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

B15 / Hof: Motorradfahrer schleudert nach Kollision mehrere Meter durch die Luft

Ein Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad ereignete sich im Kreuzungsbereich auf der B15 in Hof, so die Polizei am Montag (01. März). Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer (36) des Motorrads mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Weiterlesen
© News5 / Merzbach

Auffahrunfälle auf der B22 bei Birkach: Mehrere Menschen werden verletzt

UPDATE (21. Februar, 13 Uhr):

Ein Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen und Verletzten, darunter zwei Schwerverletzte, ereignete sich am Samstagnachmittag (20. Februar) auf der B22 bei Birkach im Landkreis Bamberg. Der entstandene Schaden geht in die Zehntausende.

Autofahrer biegt auf der B22 ab - Zwei Auffahrunfälle folgen

Zwischen Birkach in Richtung Debring bog ein Autofahrer auf der B22 nach rechts in einen Flurbereinigungsweg ab. Die nachfolgende Fahrerin eines Audis erkannte dies rechtzeitig und bremste ab. Dem Fahrer eines BMW gelang dies nicht mehr und fuhr dem vorderen Audi auf. Im Anschluss kam es zu einem weiteren Auffahrunfall. Der 49 Jahre alte Motorradfahrer fuhr mit voller Wucht in das Heck eines VW-Sharans, der aufgrund der Verkehrssituation ebenfalls abbremsen musste.

Sechs Menschen werden verletzt

Der Motorradfahrer hatte als Sozius einen 14 Jahre alten Jungen dabei. Beide erlitten schwere Verletzungen und kamen ins Klinikum. Alle weiteren Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt.

Alle Fahrzeuge mussten vor Ort abgeschleppt werden. Während den Bergungsarbeiten war die B22 teilweise komplett gesperrt. Der entstandene Schaden beträgt 40.000 Euro. 

Erste Bilder von der Unfallstelle:
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG (16:30 Uhr):

Wie die Polizei am Samstagnachmittag (20. Februar) mitteilte, ereignete sich auf der B22 bei Birkach im Landkreis Bamberg ein schwerer Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen. Darunter ein Motorrad. Ersten Informationen zufolge wurden mehrere Menschen verletzt. Beteiligt am Unfall waren unter anderem eine Schwangere und ein Jugendlicher.

Biker (50) kracht ins Heck eines Pkw und überschlägt sich

Wie die Nachrichtenagentur News5 berichtete, war eine Fahrzeugkolonne auf der Bundesstraße in Richtung Debring unterwegs. Ein Fahrzeug bog in Höhe Debringer Berg nach rechts ab. Die nachfolgende Audi-Fahrerin, eine schwangere 26-Jährige, konnte rechtzeitig abbremsen. Jedoch fuhr ihr ein BMW ins Heck. Ein drittes Fahrzeug, ein VW, bremste ab, um nicht den beiden Autos reinzufahren. Der nachfolgende 50 Jahre alte Biker, der laut News5 seinen Sohn (14) als Sozius dabei hatte, krachte in den VW und überschlug sich.

Ersten Informationen zufolge sechs Menschen verletzt

Ersten Informationen zufolge erlitten Vater und Sohn durch den Unfall schwere Verletzungen. Die schwangere 26-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Zudem kamen noch drei weitere Menschen zu Schaden.

  • Offizielle Polizeimeldung steht noch aus
© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Landkreis Kulmbach: Mehrere Unfälle und Verletzte halten Einsatzkräfte auf Trab

Dreimal innerhalb einer Stunde musste die Kulmbacher Polizei am Sonntagnachmittag (25. Oktober) zu Verkehrsunfällen ausrücken. Mehrere Personen wurden bei den Unfällen verletzt. Darunter zwei Motorradfahrer. Weiterlesen
© News5 / Merzbach

Von Traktor überrollt: Bikerin (22) zu schnell auf der B22 bei Ebrach unterwegs

UPDATE (10:40 Uhr):

Von einem Traktor überrollt wurde eine 22-Jährige am Montagabend (12. Oktober) auf der B22 bei Ebrach im Landkreis Bamberg. Die Motorradfahrerin war zu schnell auf der nassen Fahrbahn unterwegs, weshalb sie die Kontrolle über ihre Maschine verlor. Ein entgegenkommender Traktorfahrer konnte den Unfall nicht mehr vermeiden.

Traktorfahrer überrollt mit Hinterreifen den Oberschenkel der Bikerin

Gegen 18:20 Uhr geriet die 22-Jährige mit ihrem Motorrad ins Rutschen und schlitterte auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Traktorfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und überrollte mit dem Hinterreifen den Oberschenkel der jungen Frau. Dadurch erlitt sie schwere Verletzungen und wurde per Rettungshubschrauber in die Uniklinik geflogen. Das Motorrad der 22-Jährigen wurde vor Ort abgeschleppt. Der entstandene Gesamtschaden liegt bei 2.000 Euro.

Bilder von der Einsatzstelle:
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG (10:00 Uhr):

Nicht angepasste Geschwindigkeit war der Grund, weshalb es am Montagabend (12. Oktober) auf der B22 zwischen Breitenbach und Ebrach (Landkreis Bamberg) zu einem schweren Motorradunfall kam. Ersten Informationen zufolge verlor eine 22 Jahre alte Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte unter eine landwirtschaftliche Maschine. Sie kam schwer verletzt in eine Klinik.

Landwirtschaftliche Maschine überrollt 22-Jährige

Die 22-Jährige war in Richtung Ebrach unterwegs, als sie in einer Rechtskurve stürzte. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, war zu hohe Geschwindigkeit und die rutschigen Straßenverhältnisse der Grund für den Unfall. Laut News5 war die Strecke nass und teilweise mit Herbstlaub bedeckt. Die 22-Jährige geriet nach dem Sturz unter eine landwirtschaftliche Maschine, die auf der Gegenfahrbahn unterwegs war. Das Gefährt überrollte die 22-Jährige im Beinbereich. Mit schweren Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben von News5 schwebe die junge Frau nicht in Lebensgefahr. Währen den Bergungsarbeiten sperrten die Einsatzkräfte die Bundesstraße komplett ab.

 

B22 / Bamberg: Motorradfahrer (17) schlittert unter Auto und wird überfahren

Ein Motorradunfall mit einem Schwerverletzten ereignete sich am Mittwochmittag (07. Oktober) auf der B22 in Bamberg. Ein 17-Jähriger stürzte von seinem Motorrad und geriet mit den Beinen unter ein Auto. Der Autofahrer bemerkte den Jugendlichen nicht und fuhr über die Beine des Motorradfahrers. Weiterlesen

Nötigung in Marktredwitz: 29-Jährige wird beleidigt, bedrängt und bedroht

Ein bislang unbekannter Motorradfahrer beleidigte und bedrängte eine 29 Jahre alte Autofahrerin am Donnerstag (03. September) im Straßenverkehr in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel). Zudem drohte der Unbekannte mehrmals mit der Geste „schlagende Faust“ der jungen Frau. Die Polizei Marktredwitz ermittelt. Weiterlesen

Ebermannstadt: Motorradfahrer (20) und überschlägt sich mehrfach

Ein Motorradunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag (16. August) auf der Kreisstraße von Drosendorf in Richtung Ebermannstadt im Landkreis Forchheim. Ein 20 Jahre alter Mann verlor die Kontrolle über die Maschine und überschlug sich mehrfach. Verletzt musste der Motorradfahrer in eine Klinik. Weiterlesen
© Pixabay

Abgelenkt durch Handy: Motorradfahrer (18) kollidiert mit Traktor in Marktschorgast

Aufgrund von Ablenkung durch ein Handy verursachte am Freitagabend (14. August) ein 18 Jahre alter Motorradfahrer in Ziegenburg (Ortsteil von Marktschorgast) im Landkreis Kulmbach einen Unfall mit einem Traktor. Der Fahranfänger geriet auf die Gegenspur und kollidierte dort mit einem Traktor. Das teilte am Montag (17. August) die Polizei Stadtsteinach mit. Weiterlesen
© News5 / Merzbach

Crash zwischen Motorrad und Pkw in Dörfleins: Achtjährige prallt gegen Auto

UPDATE (17. August, 11:40 Uhr):

Ein Zusammenstoß zwischen eine Motorrad und einem Pkw ereignete sich am Sonntagabend (16. August) in Dörfleins im Landkreis Bamberg. Ein Motorradfahrer (48) geriet in der Dörfleinser Straße auf die Gegenspur und kollidierte dort mit einem Pkw. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Darunter eine Achtjährige.

Achtjährige wird vom Motorrad geschleudert und prallt gegen geparktes Auto

Der 57 Jahre alte Mann war mit seinem Skoda auf der Dörfleinser Straße unterwegs und fuhr an einem geparkten Auto vorbei. Zeitgleich kam ihm der 48-jährige Motorradfahrer entgegen, der auf seine Spur geriet. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde die achtjährige Sozia vom Motorrad geschleudert. Das Mädchen prallte im Anschluss gegen einen geparkten Fiat.

48-Jähriger kollidiert mit einem weiteren Pkw

Der 48-Jährige kollidierte mit einem weiteren Pkw. Sowohl der 48-Jährige als auch die Achtjährige erlitten schwere Verletzungen. Beide wurden in die Klinik Bamberg eingeliefert. Der Schaden an Motorrad und Auto beträgt 13.500 Euro.

Bilder von der Unfallstelle:
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG (17. August, 9:00 Uhr):

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am Sonntag (16. August) im Hallstadter Stadtteil Dörfleins im Landkreis Bamberg. Ersten Informationen zufolge geriet ein Motorradfahrer (49) in einer Rechtskurve zu weit nach links und prallte gegen ein Auto. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Darunter eine Achtjährige.

Motorrad schlittert über die Straße und verkeilt sich unter Auto 

Laut News5 fuhr offensichtlich der 49-jährige Vater mit seinem Motorrad zu weit nach links. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Zusammenpralls stürzten Vater und Tochter. Das Motorrad schlitterte über die Straße und verkeilte sich unter einem geparkten Auto.

Vater und Tochter werden schwer verletzt

Die Achtjährige prallte im Verlauf des Zusammenstoßes mit einem Helm gegen ein weiteres geparktes Auto. Sowohl Vater als auch Tochter sollen schwere Verletzungen erlitten haben. Die Autofahrerin hingegen blieb ersten Informationen zufolge unverletzt. Weiteres zum Unfallhergang ist bislang nicht bekannt.

12345