Tag Archiv: nachbar

© Wikimedia Commons / Thegreenj

Weidhausen: Nachbarschaftsstreit mündet in Ziegelstein-Schlacht

Es begann mit einem lärmenden Rasenmäher und endete mit fliegenden Ziegelsteinen: In Weidhausen bei Coburg ist am Samstag ein Nachbarschaftsstreit eskaliert.

Runde 1: Rasenmäher

Eigentlich wollte ein 61-Jähriger am Samstag nur in Ruhe Fußball schauen. Das wurde ihm allerdings durch seinen 35 Jahre alten Nachbarn vergällt, der just zu dieser Zeit seinen Rasen mähte.

Runde 2: Ziegelsteine

Schnell war offenbar ein geeigenetes Gegenmittel gefunden, in Form zweier Ziegelsteine, die als Wurfgeschosse zum Einsatz gebracht wurden. Glücklicherweise hatte der 61-Jährige kein Zielwasser getrunken, dafür aber Alkohol – 1,52 Promille wurden später festgestellt. Entsprechend verfehlten die Steine auch ihr Ziel.

Runde 3: Die Antwort

Einen der beiden Steine warf der 35-jährige im Anschluss postwendend zurück, obwohl nicht alkoholisiert verfehlte aber auch dieses Geschoss glücklicherweise sein Ziel.

Runde 4: Durch Partnerinnen und Polizei verhindert

Eine weitere Eskalation der Auseinandersetzung – vor allem auf Seiten des alkoholisierten 61-Jährigen – konnte dann verhindert werden. Zunächst durch seine Ehefrau und die Freundin des 35-Jährigen, dann durch die Coburger Polizei. Gegen beide Steinewerfer wurde ein Verfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

© Bundespolizei / Symbolfoto

Festnahme bei Goldkronach: Aufmerksamer Nachbar vereitelt Diebstahl

Nachdem sie bereits in drei Firmengebäude am Ortsrand eingebrochen waren, verhinderte ein aufmerksamer Anwohner am frühen Mittwochmorgen (18. April) den Abtransport eines mit Werkzeugen beladenen, gestohlenen Transporters in Goldkronach (Landkreis Bayreuth). Eine Großfahndung mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers führte zur Festnahme von zwei 47-jährigen tschechischen Tatverdächtigen, die inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft sitzen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Kulmbach: Aufmerksamer Nachbar verhindert möglichen Großbrand

Am Mittwochabend (14. März) kam es über einem Restaurant in der Fritz-Hornschuh-Straße von Kulmbach zu einem Kabelbrand. Ein Nachbar bemerkte die starke Rauchentwicklung im ersten Stock und alarmierte die Rettungskräfte. Durch die Alarmierung wurde ein Wohnhausbrand verhindert!

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Rödental: Mann bedroht Nachbarin & Polizei mit Eisenstange

Diesen Mann möchte man wohl nicht zum Nachbarn haben. Der 77-Jährige ging in Rödental mit einer Eisenstange auf seine 27 Jahre alte Nachbarin los  uns später auch auf die alarmierte Polizei. Letztendlich musste er überwältigt werden.

Weiterlesen

© Polizeiliche Kriminalprävention

Hirschaid: Drei Männer bei Einbruchsversuch ertappt

Nachdem sie von einem Zeugen bei ihrem Einbruchsversuch in ein Wohnhaus in Hirschaid (Landkreis Bamberg) ertappt wurden, flüchteten am späten Donnerstagvormittag (30. November) drei bislang unbekannte junge Männer. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt.

Weiterlesen

© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Oberkotzau: Ruhestörer schlägt 65-Jährigem ins Gesicht

Mit einem Faustschlag ins Gesicht endete am Montagabend (01. Mai) eine Ruhestörung in der Baugenossenschaftsstraße in Oberkotzau (Landkreis Hof). Mit der Beschwerde eines Nachbarn war der 29-jährige Ruhestörer gar nicht einverstanden.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Nachbar steht mit Beil vor der Wohnungstür

Am Donnerstagnachmittag (20. Oktober) alarmierte eine Anwohnerin der Bamberger Riemenschneiderstraße die Polizei, da deren Nachbar mit einem Beil vor ihrer Wohnungstür stand und sie bedrohte. Nachdem die Frau ihre Tür nicht öffnete, verließ er wieder das Haus. Mit dem Beil schlug er allerdings in die Hauswand und beschädigte diese.

Ehefrau will ihren Mann befreien

Die verständigte Polizei traf den Nachbar samt Beil in seiner Wohnung an. Während der Feststellung seiner Personalien leistete er erheblichen Widerstand und musste deshalb von den Beamten gefesselt werden. Dabei trat er die Beamten und beleidigte diese. Auch seine Ehefrau verhielt sich aggressiv und versuchte ihren Gatten zu befreien. Der 47-Jährige wurde daraufhin in Gewahrsam genommen. Auf dem Weg zur Dienststelle trat er noch abschließend eine Polizistin.

Ihr Gutes Recht: Was Bratwurst und Co so anrichten können

Grillen, laute Musik, Party bis zum Morgengrauen – der Sommer zieht Feierwütige ins Freie, aber sorgt auch für Nachbarschaftsstreitigkeiten. Denn es gibt genaue Regelungen für Grillzeiten und Lautstärken, wenn es ums Feiern geht. Holger Baumgartl von der Kanzlei Stock, Tengler und Kollegen aus Bamberg und Scheßlitz klärt auf in unserer Rubrik „Ihr Gutes Recht„. Was Bratwurst und Co alles anrichten können, das sehen Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.