Tag Archiv: Nachbarschaftsstreit

© TVO / Symbolbild

Versuchter Totschlag in Schlüsselfeld: Streit unter Nachbarn endet mit Messerangriff

Mit einem Messerangriff endete am Freitagnachmittag (31. Mai) ein Streit unter Nachbarn im Schlüsselfelder Ortsteil Thüngfeld (Landkreis Bamberg). Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg ermitteln wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Inzwischen sitzt ein 52 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft.

Nachbarn geraten betrunken in Streit

Kurz nach 15:15 Uhr gerieten die beiden alkoholisierten Nachbarn aneinander. Dabei bedrohte der 52-Jährige seinen 47-jährigen Grundstücksnachbarn im Garten mit einem Küchenmesser und führte auch Stichbewegungen in dessen Richtung aus. Der Bedrohte konnte der Attacke ausweichen und flüchten, während ihm sein Angreifer zunächst folgte. Erst als ein weiterer Ortsbewohner auf die Streitenden aufmerksam wurde, beendete der 52-Jährige seinen Angriff.

52-Jährigen nach Attacke zu Hause verhaftet

Verständigte Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bamberg-Land nahmen den Tatverdächtigen wenig später zu Hause vorläufig fest und übergaben ihn für weitere Ermittlungen an die Kriminalpolizei Bamberg. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erging am Samstag gegen den 52-jährigen Beschuldigten Haftbefehl wegen versuchten Totschlages. Im Anschluss brachten ihn Beamte in eine Justizvollzugsanstalt.

© TVO / Symbolbild

Musik zu laut: Polizei muss Streit unter Nachbarn in Bamberg schlichten

Am frühen Montagmorgen (13. Mai) kam es in der Innenstadt von Bamberg zu einem heftigen Nachbarschaftsstreit. Die Polizei musste eingreifen und die sich schlagenden Bewohner trennen.

Eskalation wegen lauter Musik

Auslöser für den Zoff war laut Angaben der Polizei überlaute Musik am frühen Morgen. Kurz vor 1:00 Uhr eskalierte die Situation dann. Als die Nachbarn wutentbrannt im Treppenhaus aufeinander trafen, schlug ein 28-jähriger Mann derart auf seinen Mitbewohner ein, dass dieser stürzte und sich leicht verletzte.

Marihuana-Duft in der Luft

Im Verlauf der anschließenden Anzeigenaufnahme vernahmen die Polizeibeamten dann starken Marihuana-Geruch aus einer Wohnung, worauf in dieser noch verschiedene Rauschgiftutensilien sowie Marihuana-Samen aufgefunden und beschlagnahmt werden konnten. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

© Wikimedia Commons / Thegreenj

Weidhausen: Nachbarschaftsstreit mündet in Ziegelstein-Schlacht

Es begann mit einem lärmenden Rasenmäher und endete mit fliegenden Ziegelsteinen: In Weidhausen bei Coburg ist am Samstag ein Nachbarschaftsstreit eskaliert.

Runde 1: Rasenmäher

Eigentlich wollte ein 61-Jähriger am Samstag nur in Ruhe Fußball schauen. Das wurde ihm allerdings durch seinen 35 Jahre alten Nachbarn vergällt, der just zu dieser Zeit seinen Rasen mähte.

Runde 2: Ziegelsteine

Schnell war offenbar ein geeigenetes Gegenmittel gefunden, in Form zweier Ziegelsteine, die als Wurfgeschosse zum Einsatz gebracht wurden. Glücklicherweise hatte der 61-Jährige kein Zielwasser getrunken, dafür aber Alkohol – 1,52 Promille wurden später festgestellt. Entsprechend verfehlten die Steine auch ihr Ziel.

Runde 3: Die Antwort

Einen der beiden Steine warf der 35-jährige im Anschluss postwendend zurück, obwohl nicht alkoholisiert verfehlte aber auch dieses Geschoss glücklicherweise sein Ziel.

Runde 4: Durch Partnerinnen und Polizei verhindert

Eine weitere Eskalation der Auseinandersetzung – vor allem auf Seiten des alkoholisierten 61-Jährigen – konnte dann verhindert werden. Zunächst durch seine Ehefrau und die Freundin des 35-Jährigen, dann durch die Coburger Polizei. Gegen beide Steinewerfer wurde ein Verfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

© Polizei

Marktleuthen: Frau bedroht Nachbarn mit Feuer und dem Tod!

Wie die Polizei Wunsiedel berichtet, drohte eine Nachbarin dem Mieter einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel) am Mittwoch (12. Juni) und am Donnerstag (13. Juli). Die Drohgebärden hatten zum Inhalt, dass die Frau das Haus anzuzünden oder den Nachbarn mit einer Pistole erschießen wolle.

Weiterlesen