Tag Archiv: Naila

© Pixabay

Raffinierter Trickbetrug in Naila: Unbekannter gibt sich am Telefon als Chef aus

Ein bislang Unbekannter gab sich am Samstagnachmittag (14. März) am Telefon als Chef einer Metzgerei in Naila (Landkreis Hof) aus. Der Täter rief bei einer benachbarten Gaststätte an und bat die Mitarbeiter darum, Geld für einen Schlüsseldienst auszulegen. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und sucht nach dem Betrüger. Weiterlesen

© News5 / Fricke

Tödlicher Unfall auf der B173 / Naila: Pkw prallt in Lkw

UPDATE (15:20 Uhr):

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Montagvormittag (09. März) auf der Bundesstraße B173 auf Höhe Culmitz bei Naila im Landkreis Hof. Aus bislang unklarer Ursache geriet ein 63-Jähriger mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen.

63-Jähriger gerät in den Gegenverkehr und prallt mit Lkw zusammen

Gegen 10:00 Uhr befuhr der 63-Jährige mit seinem Ford die B173 und war in Richtung Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof) unterwegs. Aus bislang unerklärlichen Gründen geriet der Mann auf gerader Strecke nach links in den Gegenverkehr und prallte mit einem Lkw zusammen.

Lkw-Fahrer erleidet einen Schock

Durch den Zusammenstoß wurde der 63-Jährige in seinem Wagen eingeklemmt. Er erlag noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Unfallstelle bis in die Nachmittagsstunden gesperrt

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hof kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle und unterstützte die Polizei aus Naila bei der Klärung der Unfallursache. Rund 30 Rettungskräfte waren im Einsatz. Während den Bergungsarbeiten sperrten die Einsatzkräfte die B173 bis circa 14:30 Uhr ab. Die Feuerwehr leitete den Verkehr zwischen Schwarzenbach am Wald und Naila um. Der entstandene Schaden lag bei 25.000 Euro.

 

© News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke

EILMELDUNG (10:59 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, ereignete sich am Montagvormittag (09. März) auf der Bundesstraße B173 auf Höhe Culmitz bei Naila (Landkreis Hof) ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Ersten Polizeiangaben zufolge soll eine Person schwer verletzt und eingeklemmt sein. Zahlreiche Rettungskräfte sind derzeit am Einsatzort. Derzeit ist die Bundesstraße zwischen Straßdorf und Naila in beide Richtung komplett gesperrt. Bitte fahren Sie vorsichtig und bilden Sie eine Rettungsgasse.

 

  • Weitere Details folgen

Naila: Polizeibeschaffungsamt doch im Frankenwald gebaut?

Das geplante Polizeibeschaffungsamt, das im Rahmen der Behördenverlagerung in Hof entstehen soll, könnte auch in Naila (Landkreis Hof) gebaut werden. Zumindest, wenn es nach dem Nailer Bürgermeister Frank Stumpf geht. Er schlug in einem offenen Brief an die bayerische Staatsregierung vor, das Gelände der Karl Mayer GmbH zu nutzen. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Naila: Setzte ein 19-Jähriger vorsätzlich ein Auto in Brand?

Wie die Polizei am Montagnachmittag (02. März) mitteilte, setze offenbar ein 19-Jähriger am vergangenen Freitag (28. Februar) in der Stengelstraße von Naila (HO) ein Auto in Brand. Hierbei brannte ein Fahrzeug auf dem Parkplatz der örtlichen Berufsschule komplett aus. Die Kripo Hof nahm hierzu die Ermittlungen auf. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Naila / Leupoldsgrün: Autos brennen in der Nacht!

In der Nacht zum Samstag (29. Februar) brannten in Naila (HO) sowie in Leupoldsgrün (HO) insgesamt zwei Autos. Die alarmierten Feuerwehren konnten die Brände schnell löschen. Die Kripo in Hof hat Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftungen aufgenommen.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Naila: Unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt

Am Samstagnachmittag (08. Februar) wurde bei einer Routinekontrolle ein 51-jähriger Autofahrer in Naila (Landkreis Hof) aus dem Verkehr gezogen. Die Polizeibeamten vermuteten, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stehen würde. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest bestätigte den Verdacht. Ihm wurden die Fahrschlüssel abgenommen und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Naila: Pkw-Fahrerin erleidet einen Schwächeanfall & erfasst Fußgängerin

Am Donnerstagmittag (30. Januar) ereignete sich in Naila (Landkreis Hof) ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 69-Jährige verlor offenbar durch einen Schwächeanfall die Kontrolle über ihren Wagen und erfasste eine Fußgängerin. Weiterlesen
© Bundespolizei

Naila: 86-Jährige stellt Verkehr komplett auf den Kopf!

Am Mittwochnachmittag (18. Dezember) bot sich in Naila (Landkreis Hof) einer zivilen Polizeistreife ein nicht allzu alltägliches Schauspiel. Eine 86-jährige Rentnerin verstieß mehrfach gegen Regeln der Straßenverkehrsordnung und stellte so den Verkehr komplett auf den Kopf. Weiterlesen
© Bundespolizei

Auf dem Weg zu einem schweren Unfall: Polizeistreife wird in Naila ausgebremst!

Auf dem Weg zu einem schweren Verkehrsunfall wurde am Donnerstagvormittag (12. Dezember) eine Polizeistreife in Naila (Landkreis Hof) von einem Autofahrer erheblich ausgebremst. Ein Autofahrer ließ die Streife, obwohl diese mit Sirene und Blaulicht zum Einsatz fuhr, nicht überholen. Weiterlesen
© News5 / Fricke

B173 / Selbitz: Verletzte nach Frontalcrash am Donnerstagmorgen

ERSTMELDUNG (9:41 Uhr):

Aus bislang unerklärlichen Gründen kam es am Donnerstagmorgen (12. Dezember) auf der Bundesstraße B173 zwischen Selbitz und Naila (Landkreis Hof) zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. 

Beide Fahrer verletzt

Ersten Agenturangaben zufolge, befuhr ein weißer Kleintransporter die B173 in Richtung Naila. Ein entgegenkommender Audi-Fahrer wollte an der Auffahrt zur Autobahn auf die A9 abbiegen. Hierbei kam es zu einem Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrer sollen nach ersten Meldungen verletzt worden sein.

 

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus
© News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke
© Landkreis Hof

Landkreis Hof: Elf neue Elektrofahrzeuge im Einsatz

Elf kommunale Elektrofahrzeuge sind im Landkreis Hof gegen Fahrzeuge mit einem Verbrennungsmotor jetzt ausgetauscht worden. Rund 390.000 Euro wurden hierfür investiert. Gefördert wurde die Anschaffung als sogenannte investive Klimaschutzmaßnahme mit von 50 Prozent von Seiten der Bundesumweltministeriums. Weiterlesen
© TVO

Naila: Diebe stehlen Baumaschinen und hinterlassen hohen Schaden

Auf Baustellen im Bereich der Bundesstraße B173 und der Staatsstraße 2158 bei Naila (Landkreis Hof) sowie einer nahegelegenen Kleingartenanlage trieben Diebe in der Nacht zum Mittwoch (13. November) ihr Unwesen. Sie entkamen mit Baumaschinen im Wert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt. Weiterlesen
© PI Naila

B173 / Naila: …wenn sich die Achswelle selbstständig macht

Einen nicht alltäglichen technischen Defekt an seinem Fahrzeug hatte ein 27-jähriger Paketfahrer aus Hof, der am Montagmorgen (11. November) auf der Bundesstraße B173 unterwegs war. Unschöner Nebeneffekt: Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zum Wochenauftakt zu Behinderungen.

Fahrzeug muss abgeschleppt werden

Kurz vor der Abfahrt Naila (Landkreis Hof) löste sich laut dem Polizeibericht an seinem geliehenen Kleintransporter die hintere Achswelle aus der Hinterachse. Somit ging das Hinterrad nach außen weg. Das Rad drohte somit herauszuspringen. Der Kleintransport konnte nicht mehr weiterfahren. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden und blockierte laut Polizei den Berufsverkehr für rund eine Stunde.

 

© PI Naila
© News5 / Merzbach

Unfalldrama auf der A9: Zwei Tote zwischen Naila und Berg!

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit zwei Toten kam es am späten Mittwochabend (06. November) auf der Autobahn A9 zwischen den beiden Anschlussstellen Naila und Berg im Landkreis Hof. Ein 27-Jähriger verlor auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug mit Kasseler Kennzeichen, stieß zunächst gegen einen Lkw und prallte im Anschluss gegen eine Leitplanke.

Fahrer stirbt noch an der Unfallstelle / Beifahrer erliegt im Krankenhaus seinen Verletzungen

Der 27-Jährige war in Richtung Berlin unterwegs, als er den Lkw touchierte, in das Heck des Lastwagens prallte und im Anschluss gegen die mittlere Leitplanke stieß. Sowohl der 27-Jährige, als auch sein Beifahrer (22) wurden im Wrack eingeklemmt. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 22-Jährige kam in ein Krankenhaus. Hier verstarb er kurze Zeit später.

Bergungsarbeiten dauern bis in die frühen Morgenstunden

Der 46-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Ein Sachverständiger unterstützte die Polizei Hof bei der Aufnahme des tragischen Verkehrsunfalls. Die Bergungsarbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden des Donnerstages. Der Sachschaden lag bei 14.000 Euro.

© News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach
Aufnahmen vom Unfallort
A9 zwischen Naila & Berg: Zwei Tote nach schwerem Unfall
Schwerer Unfall auf der A9 zwischen Naila & Berg: Zwei Männer kommen ums Leben
Thematik ERSTHELFER am Unfallort
Tödliches Unfalldrama auf der A9: Bewegendes Statement von Ersthelfer Stephan Fricke
Leben retten!: So wichtig sind Ersthelfer für Polizei & Rettungsdienste!
Weiterführende Informationen
Zwei Tote auf der A9 zwischen Naila & Berg: Was führte zu dem schweren Unfall?
Aktuell-Bericht mit einer Zusammenfassung der Geschehnisse vom Donnerstag (07. November 2019)
1 2 3 4 5