Tag Archiv: Neubau

© Stadt Bamberg

Bamberg: Millionenschwere Förderung für zwei Konzepte

Das geplante „Erlebnispädagogische Kompetenzzentrum“ in der ehemaligen Jugendherberge und die Klosteranlage St. Michael werden mit hohen Millionenbeträgen aus dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit unterstützt. Staatssekretär Florian Pronold übergab am Montag (12. September) symbolisch den Scheck über die Fördersumme von neun Millionen Euro an Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke.

Weiterlesen

© TVO

Heiligenstadt in Oberfranken: Erneuerung der Staatsstraße 2188

Am kommenden Montag (12. September) beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg mit der Erneuerung der Staatsstraße 2188 zwischen Neumühle (Heiligenstadt in Oberfranken) im Landkreis Bamberg und der Landkreisgrenze zu Bayreuth in Richtung Aufseß. Hierzu wird der Verkehr umgeleitet. Für Pkw und Lkw gibt es verschiedene Strecken.

Sperre bis Mitte Dezember

Für die Baumaßnahmen wird die Staatsstraße zwischen der Einmündung der Kreisstraße nach Stücht und der Landkreisgrenze zu Bayreuth für den Verkehr voll gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Mitte Dezember andauern. 

Lkw-Umleitung

Die Umleitung für die Lastkraftwagen erfolgt über Hohenpölz, Voitmannsdorf, Hollfeld und Plankenfels.

Pkw-Umleitung

Autofahrer müssen über Stücht und Neudorf ausweichen. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

 

(Bild anklicken für größere Darstellung / Quelle: Staatliches Bauamt Bamberg)

Fahrbahn wird erneuert und verbreitert

Die Staatsstraße 2188 ist in dem Bereich sehr schadhaft. Die Fahrbahn weist unter anderem Risse und Bruchstellen auf. Die Straße ist zudem nur 5,30 Meter, die Bankette 0,50 Meter breit. Somit kommt es immer wieder zu Verkehrsbehinderungen, insbesondere wenn sich Lkw begegnen.

Die Straße wird daher von Grund auf erneuert und die Fahrbahn auf 6,50 Meter sowie die Bankette auf 1,50 Meter verbreitert. Die Kosten für die rund 1,9 Kilometer lange Strecke belaufen sich auf rund 1,2 Millionen Euro.

Kronach: Tonnenschwerer „Schwarzer Steg“ wird abgerissen

Eine wichtige Verbindung für Radfahrer und Fußgänger in Kronach wurde am heutigen Mittwoch (3. August) erneuert und zwar komplett! Der "Schwarze Steg" am Zusammenfluss von Haßlach und Kronach im Bereich des nördlichen Landesgartenschaugelände der Lucas-Cranach-Stadt hat ausgedient. Das marode Bauwerk, welches bereits gesperrt war, wurde durch zwei neue Brückenteile ersetzt.

Alter Steg schwebt 50 Meter durch die Luft

Die rund 14 Tonnen schwere, alte Verbindung wurde am Morgen von einem tonnenschweren Kran aus der Verankerung gehoben und in mehreren Metern Höhe circa 50 Meter durch die Luft auf einen Schwertransporter verladen.

Neue Brückenteile montiert

Anschließend wurde an die Position ein neuer Steg - bestehend aus zwei einzelnen Brückenteilen - für Fußgänger und Radfahrer installiert. Die neue Holzkonstruktion soll mindestens 20 Jahre halten.

© Stefan Wicklein© Stefan Wicklein© Stefan Wicklein© Stefan Wicklein© Stefan Wicklein© Stefan Wicklein© Stefan Wicklein
Aktuell-Bericht vom 4. August 2016
© Hochschule Hof

Münchberg: Neubau der Hochschule Hof besiegelt

Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat heute grünes Licht für einen Neubau der Hochschule Hof erteilt. Im rund 20 Kilometer entfernten Münchberg soll künftig ein Technikum mit Schwerpunkt Textiltechnologie und Klimatisierung entstehen. Die Kosten des Projekts werden mit 8 Millionen Euro beziffert.

Weiterlesen

© TenneT

Bayreuth: Grundsteinlegung für Neubau der TenneT-Zentrale

Der Stromnetzbetreiber Tennet baut seine Unternehmenszentrale in der Wagnerstadt aus. Dadurch wird sich in Zukunft die Zahl der Beschäftigten in Bayreuth von 200 auf 750 erhöhen. Gemeinsam mit Staatssekretär Franz Josef Pschierer und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe wurde am Mittwoch (29. Juni) der Grundstein für die Erweiterung gelegt.
Weiterlesen

© TVO

Küps: Lückenschluss zwischen B173 & B303

Die Regierung von Oberfranken hat mit einem Planfeststellungsbeschluss den Ausbau der Bundesstraße B173 zwischen Küps und Kronach und die Verlegung der Bundesstraße B303 bei Johannisthal (Markt Küps) genehmigt.

Weiterlesen

Bayreuth / Bischofsgrün: Reaktionen auf Aus für Höhenklinik und Herzoghöhe

Seit gestern Nachmittag steht fest: Die Höhenklinik Bischofsgrün und die Klinik Herzoghöhe sollen zusammen gelegt werden. Es wird ein Neubau an der Lohengrin-Therme in Bayreuth entstehen.

Weiterlesen

© TVO

Bayreuth: Auto-Scholz übernimmt Porsche Händlervertrag

Am heutigen Montag (01. Februar) erfolgte der Spatenstich für ein neues Porsche Zentrum in der Wolfsbacher Straße von Bayreuth. Die Auto-Scholz Unternehmensgruppe übernimmt ab dem 1. Dezember 2016 den Porsche Händlervertrag für mehrere Gebiete wie Bayreuth, Kulmbach, oder Hof/Münchberg. Damit baut die Gruppe ihre Marktpräsenz weiter aus.

Weiterlesen

© Deutsche Bahn AG

Hallstadt / Bad Staffelstein: Schienenersatzverkehr ab dem 12. Januar

Im Zeitraum von Dienstag (12. Januar) bis Samstag (3. September) fallen die Züge zwischen Lichtenfels / Bad Staffelstein und Hallstadt (Landkreis Bamberg) auf Grund von Bauarbeiten aus und werden durch einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ersetzt. Wir berichteten bereits darüber.

Weiterlesen

© Sandra Schulze / TVO

Marktredwitz: Infoveranstaltung zum geplanten Gefängnis

Ein großer Andrang herrschte am Donnerstagabend (26. November) in der städtischen Turnhalle in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel). Viele interessierte Bürger kamen zu einer Infoveranstaltung zur geplanten Justizvollzugsanstalt in der Stadt.

Weiterlesen

© REHAU AG

REHAU AG: Konzern erweitert zwei Standorte

In den vergangenen Tagen eröffnete die REHAU Gruppe zwei Standorterweiterungen. Neben dem Logistik-Center im mittelfränkischen Feuchtwangen investierte das Unternehmen in ein neues Automobil-Technikum am Standort Cullman (Alabama / USA) Die Erweiterungen bedeuten für den Konzern und die jeweilige Region eine Investition in die Zukunft.

Weiterlesen

Kronach: Richtfest für die Erweiterung des Stadthotels Pfarrhof

Am vergangenen Freitag (18.09.15) wurde in Kronach für den Erweiterungsbau des Stadthotels Pfarrhof Richtfest gefeiert.  Der Neubau soll den Gästen mit Komfortsuiten und einem Spa-Bereich Entspannung und Erholung auf höchstem Niveau bieten – mitten in der historischen oberen Stadt. Betreiber Bernd Holzmann betonte vor allem die Liebe zum Detail: Seit Baubeginn werde an jede Kleinigkeit gedacht. Ostern 2016 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen werden.

 



© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Selb: Regierung unterstützt Neubau der Eisenbahnüberführung

Die Regierung von Oberfranken hat der Stadt Selb (Landkreis Wunsiedel) 215.000 Euro Fördermittel für den Neubau der Eisenbahnüberführung bei Wildenau bewilligt. Von den Gesamtkosten hat die Stadt Selb rund 600.000 Euro zu tragen.

Weiterlesen

TVO-Baustellenreport: Der Countdown für´s neue Studio läuft!

WIR BAUEN UM!!! Nichts ist mehr wie bisher, denn unser altehrwürdiges Studio hat ausgedient. In den kommenden drei Wochen renovieren, bauen und lackieren wir für Sie neu. Professionelle Studio-Architekten ziehen bei uns alle Register und arbeiten parallel zu unserem täglichen Programm. Bis dahin senden wir aus einem provisorischen Studio. Ein straffes Zeitmanagement liegt in den kommenden 21 Tagen vor uns, um am Montag, den 7. September 2015 aus dem neuen Studio senden zu können. Mit unserem täglichen Baustellenreport informieren wir Sie hier täglich über unseren Baufortschritt.


Der Countdown zum Grand Opening des neuen Studios läuft…



Montag, 07. September 2015:
Wir haben gerade LIVE via Periscope einen kleinen Einblick in das neue TVO-Studio gegeben. Hier das Video für die, die nicht live zuschauen konnten. Wie ist Euer erster Eindruck? Kommentiert dies auf unserer Facebook-Seite:

 

Montag, 07. September 2015:
Drei Wochen lang haben sich die Bauarbeiter bei uns die Klinke in die Hand gegeben. Am Wochenende haben wir dann ausführlich getestet und geprobt. Heute um 18:00 Uhr ist es endlich soweit! Wir senden Oberfranken Aktuell aus dem neuen Studio im Hofer Medienhaus. Einen kleinen Einblick in die neuen Studio-Räumlichkeiten von TV Oberfranken gibt es ab 13:30 Uhr per Livestreaming via Periscope. Ulrike Glaßer-Günther begrüßt Sie zu einem kurzen, kleinen Rundgang durch das Studio! Seien Sie dabei…

Mehr zu Periscope und der App gibt es HIER: www.periscope.tv

 

Freitag, 04. September 2015: HEUTE WIEDER GEWINNEN!!!
Tag 5 beim TVO-Studiorätsel: Unser heutigen Foto aus dem neuen TVO-Studio hat weniger mit FernSEHEN sondern mehr mit dem Thema HÖREN zu tun. Wenn Sie die Lösung kennen, dann haben Sie die Chance auf einen unserer drei ultimativen Heimwerker-Preise – zur Verfügung gestellt vom Hagebaumarkt in Münchberg. Kennen Sie die Antwort? Dann rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01376 / 660 111 an! (25 Cent aus dem dt. Festnetz / Mobil teurer) (Gewinnspielsatzung)

Gewinnspiel-Foto vom Freitag (anklicken zur größeren Betrachtung):

 

Donnerstag, 03. September 2015: HEUTE WIEDER GEWINNEN!!!
Tag 4 beim TVO-Studiorätsel: Viele von Ihnen haben sicher ein ähnliches Gerät, zum Beispiel an der heimischen Musikanlage zu Hause. Wenn Sie die Lösung kennen, dann haben Sie die Chance auf einen unserer drei ultimativen Heimwerker-Preise – zur Verfügung gestellt vom Hagebaumarkt in Münchberg. Kennen Sie die Antwort? Dann rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01376 / 660 111 an! (25 Cent aus dem dt. Festnetz / Mobil teurer) (Gewinnspielsatzung)

Gewinnspiel-Foto vom Donnerstag (anklicken zur größeren Betrachtung):

 

Mittwoch, 02. September 2015: HEUTE WIEDER GEWINNEN!!!
Tag 3 beim TVO-Studiorätsel: Unser heutiges Baustellen-Rätsel-Foto sieht ziemlich grün und ziemlich aufgewickelt aus. Wenn Sie die Lösung kennen, dann haben Sie die Chance auf einen unserer drei ultimativen Heimwerker-Preise – zur Verfügung gestellt vom Hagebaumarkt in Münchberg. Kennen Sie die Antwort? Dann rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01376 / 660 111 an! (25 Cent aus dem dt. Festnetz / Mobil teurer) (Gewinnspielsatzung)

Gewinnspiel-Foto vom Mittwoch (anklicken zur größeren Betrachtung):

 

Dienstag, 01. September 2015: HEUTE WIEDER GEWINNEN!!!
Es ist der zweite Tag in Sachen TVO-Studiorätsel: Auch heute zeigen wir Ihnen ein Foto aus unserem neuen Studio und Sie müssen erkennen, worum es sich handelt. Kleiner Tipp: Im aktuell provisorischen Studio hat der Moderator dieses Teil nicht in Gebrauch. Kennen Sie die Antwort? Dann rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01376 / 660 111 an! (25 Cent aus dem dt. Festnetz / Mobil teurer) (Gewinnspielsatzung)

Gewinnspiel-Foto vom Dienstag (anklicken zur größeren Betrachtung):

 

Montag, 31. August 2015: AB HEUTE KÖNNEN SIE BEI UNS GEWINNEN!!!
Wir nähern uns mit großen Schritten unserem neuen Studio, Jetzt, in der Woche vor dem Sendestart, ist es an der Zeit, dass Sie zu Hause aktiv an der ganzen Geschichte mitwirken. Konkret heißt das: SIE KÖNNEN BEI UNS ETWAS GEWINNEN!

Wir zeigen Ihnen ab heute bis zum Freitag jeweils ein Foto aus unserem neuen Studio. Sie müssen erkennen, was wir auf dem Bild abgelichtet haben und dies uns dann mitteilen. Kennen Sie die Antwort? Dann rufen Sie uns unter der Telefonnummer 01376 / 660 111 an! (25 Cent aus dem dt. Festnetz / Mobil teurer) (Gewinnspielsatzung)

Unser heutiges Foto (siehe unten) zeigt einen zukünftigen prominenten Bestandteil von „Oberfranken Aktuell“. KLEINER TIPP: Dieses Teil ist durchaus geeignet, sich mal kurz drauf auszuruhen…

Gewinnspiel-Foto vom Montag (anklicken zur größeren Betrachtung):

 

Wenn Sie die Antwort kennen, dann haben Sie die Chance auf einen Super-Baustellen-Handwerker-Preis! Aus allen richtigen Einsendungen der Woche verlosen wir zum Sendestart am 7. September ein Bohrhammerset von Go/On (3. Preis), ein Wagner Feinsprühsystem (2. Preis) und einen Black & Decker Hochdruckreiniger (1. Preis). Die Preise werden zur Verfügung gestellt vom Hagebaumarkt in Münchberg!

 

 

Donnerstag, 27. August 2015:
Auch heute werfen wir einen Blick auf unsere TVO-Baustelle. Dieses Mal gehen wir etwas genauer auf die Beleuchtung in unserem neuen Studio ein. Worauf man dabei achten muss, damit alles im rechten Licht erscheint, sehen Sie hier in unserem Video. Weitere Bilder via Pinterest auf unserer Baustellen-Pinnwand.

 

Hier unser Baustellen-Bericht vom heutigen Tag:

 

Hier unsere Baustellen-Bilder vom Donnerstag:

 

Mittwoch, 26. August 2015:
Von Tag auf Tag nimmt das TVO-Studio sein neues Gesicht an! Hier ein paar exklusive Baustellenbilder vom Mittwoch… Weitere Bilder via Pinterest auf unserer Baustellen-Pinnwand.

 

Dienstag, 25. August 2015:
Neues von der TVO-Baustelle gibt es natürlich auch heute wieder. Allerdings unterliegt ab sofort alles, was mit dem neuen TVO-Studio zu tun hat, absoluter Geheimhaltung. Wir wollen ja nicht schon alles im Vorfeld verraten. Ein wenig ins Detail geht Baustellenreporterin Ulrike Glaßer-Günther zusammen mit Baustellenchef  Steffen Schönbach dann doch! Weitere Bilder via Pinterest auf unserer Baustellen-Pinnwand.

 

Hier unser Baustellen-Bericht vom heutigen Tag:

 

Hier unsere Baustellen-Bilder vom Mittwoch:

 

Montag, 24. August 2015:
Die erste Woche auf unserer großen Studio-Baustelle bei TV Oberfranken ist Geschichte. Es ist viel passiert am vergangenen Wochenende. Unser leeres Studio ist wieder voller Leben und es wird an allen Ecken fleißig geschraubt, geschliffen und gehämmert was das Zeug hält! Weitere Bilder via Pinterest auf unserer Baustellen-Pinnwand.

 

Hier unser Baustellen-Bericht vom heutigen Tag:

 

Hier unsere Baustellen-Bilder vom Montag:

 

Samstag, 22. August 2015:
Auch am Wochenende geht es bei uns in Sachen Studioumbau voran. Überall in unseren Räumen stehen angelieferte Teile herum. Wie es eben auf Baustellen so zu geht. Im Studio ist jetzt der Boden dran. Er strahlt schon in neuem Glanz. Dazu wird fleißig gemalert und auch die ersten Kulissen finden schon ihren Platz…

 

Freitag, 21. August 2015:
Ein großer Tag ist heute für uns hier in Sachen Studiobau! Sie sind nämlich da, die ersten Teile, aus denen bis zum 7. September unser neues Studio entstehen wird. Der erste Lkw ist mit Spannung erwartet worden und auch angekommen – Jetzt wird geschleppt, bis sich die Balken biegen. Am Wochenende geht es in die erste Montagephase. Weitere Bilder via Pinterest auf unserer Baustellen-Pinnwand.

 

Hier unser Baustellen-Bericht vom heutigen Tag:

 

Hier unsere Baustellen-Bilder vom Freitag:

 

Donnerstag, 20. August 2015:
Die Umbauarbeiten für das neue Studio laufen auf Hochtouren. Langsam geht es an die Feinheiten und das leere Studio wird auf die neue Deko vorbereitet. Sämtliche Steckdosen werden herausgerissen, die Löcher in den Wänden zugespachtelt und der neue Vorhang wird aufgehängt. Eine große Herausforderung am heutigen Tag ist der Abbau des Heizkörpers. Dieser wiegt nämlich zwischen 100 und 200 Kilo! Bilder vom Heizkörperabbau gibt es bei Pinterest auf unserer Baustellen-Pinnwand.

 

 

Mittwoch, 19. August 2015:
Das Studio ist seit gestern leer. Dies bedeutet aber nicht, dass es nicht an der ein oder anderen Stelle etwas zu werkeln gibt. Christoph Scharmacher, unser Technischer Leitung und „Head of Baustellenleitung“ hat auch in „luftiger Höhe“ alles unter Kontrolle, schraubt, dübelt und spachtelt, wo es angebracht ist. Auf dem Boden half ihm heute unser persönlicher „R2D2“, der das Studio blitz-blank reinigte. Die neue Studio Dekoration kann kommen… Weitere Bilder via Pinterest auf unserer Baustellen-Pinnwand.


Dienstag, 18. August 2015:
Es ist vollbracht! Das Studio ist leer! Die Abrissmaßnahmen sind abgeschlossen. Was in mühevoller Arbeit vor Jahren aufgebaut wurde und über Jahre als Kulisse diente, wurde nun in nur zwei Tagen zurückgebaut. Die Letzten, die am Dienstag Hand an das alte Studio legten, waren die Baustellen-Beauftragten Steffen und Christoph. Das leere Studio wird aber nicht lang leer bleiben. Schon am Freitag werden die Trucks mit den neuen Kulissen bei uns vor die Tür rollen! Weitere Bilder via Pinterest auf unserer Baustellen-Pinnwand.

 

Montag, 17. August 2015:
Nachdem wir nach der letzten Sendung am Freitag bereits selbst Hand an das alte Studio legten, sind am Montag und Dienstag die Profis im Haus. Bis morgen wird das alte Studio komplett zurückgebaut. Parallel wird unser Studio-Provisorium eingerichtet, aus dem wir in den kommenden drei Wochen senden werden. Weitere Bilder via Pinterest auf unserer Baustellen-Pinnwand.

 

Hier unsere Baustellen-Bilder vom heutigen Tag:

 

Hier unser Baustellen-Bericht vom Montag:

 

Freitag, 14. August 2015:
Ein historischer Moment nach über 4.000 Sendungen: TVO sendet zum letzten Mal aus dem alten Studio. Die Ehre übernimmt Moderator Joffrey Streit. Nach ihm hat die Abrissbirne das Kommando. Mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge verabschieden wir uns aus dem alten Studio. Ein Provisorium wird für die kommenden drei Wochen die Heimat der Aktuell-Sendungen werden, ehe am 7. September aus dem neuen Studio gesendet werden wird.

 



 

12345