Tag Archiv: Neustadt bei Coburg

© TVO / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Betrunkener bricht seiner Freundin die Nase

In der Nacht zum Samstag (23. Februar) kam es in der Sudetenstraße in Neustadt bei Coburg zum wiederholten Male zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen einer 25-jährigen Neustadterin und ihrem ein Jahr älteren Lebensgefährten. Diesmal endete der Streit im Krankenhaus.

Weiterlesen

© News 5 / Ittig

Neustadt bei Coburg: Brand in Dachgeschosswohnung verursacht hohen Schaden

UPDATE (15:10 Uhr):

Nach dem Feuer in einer Dachgeschosswohnung am frühen Freitagmorgen in Neustadt bei Coburg, konnten Brandfahnder der Kripo Coburg im Laufe des Tages die Brandursache ermitteln. Eine brennende Kerze war der Auslöser. Das offene Feuer griff auf das nahestehende Mobiliar über und löse den Brand aus.


ERSTMELDUNG (09:15 Uhr):

Am Freitagmorgen (8. Februar) kam es in Neustadt bei Coburg zum Brand einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus. Anwohner bemerkten den Brand gegen 04:20 Uhr. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, drangen bereits dichte Rauchschwaden aus dem Gebäude.

Bewohner können sich in Sicherheit bringen

Die Bewohner des Hauses konnten unterdessen rechtzeitig das Haus verlassen und sich in Sicherheit bringen. Die zahlreich eingesetzten Feuerwehren aus Neustadt bei Coburg, Wildenheid, Haarbrücken, Höhn und Sonneberg brachten den Brand nach ihrem Eintreffen unter Kontrolle und löschten die Flammen.

60.000 Euro Schaden

Zwei Bewohner des Hauses wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt. Die Hausbewohner, die überstürzt ihre Wohnung verlassen mussten, werden derzeit durch den Rettungsdienst betreut. Hinsichtlich der Ursache des Feuers ermitteln jetzt die Brandfahnder der Kripo Coburg. Der Sachschaden wird derzeit auf rund 60.000 Euro geschätzt.

© News 5 / Ittig© News 5 / Ittig© News 5 / Ittig© News 5 / Ittig

A73 / Dörfles-Esbach: 80-Jähriger überschlägt sich & prallt gegen Baum!

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend (14. Januar) an der A73-Anschlussstelle Neustadt bei Coburg, auf der Höhe von Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg). Ursache war die zu hohe Geschwindigkeit des 80-Jährigen. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Weiterlesen

Neustadt bei Coburg: Zweijähriger auf Erkundungstour an Weihnachten

An dieses Weihnachtsfest wird sich eine Familie aus Neustadt bei Coburg wohl noch lange erinnern. Um 5:30 Uhr in der Früh kletterte am zweiten Weihnachtsfeiertag ein Zweijähriger über seine Eltern hinweg aus dem Bett. Er schlich sich aus dem Schlafzimmer und schloss noch leise die Tür hinter sich. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Drei Männer greifen 34-Jährige an!

Drei unbekannte Männer forderten am Dienstagabend (18. Dezember) das Bargeld sowie das Handy einer 34-Jährigen in Neustadt bei Coburg. Dabei wurde die Frau auch körperlich angegangen. Ohne Beute suchten die Täter dann das Weite. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Beziehungsstreit eskaliert am Samstagabend

Am Samstagabend (15. Dezember) gerieten ein 20-Jähriger und sein 39-jähriger Lebensgefährte in einer Wohnung in Neustadt bei Coburg in Streit. Beide Männer sorgten bereits am Morgen für einen Polizeieinsatz, wobei der Jüngere seinem Lebensgefährten ein Keramikschaf an den Kopf warf. Weiterlesen
© Polizei

Rödental / Neustadt bei Coburg: Polizei ermittelt gegen Senioren-Langfinger

Aufmerksame Mitarbeiter ertappten am gestrigen Montag (zwei ältere Ladendiebe, die unabhängig voneinander Lebensmittel aus Verbrauchermärkten in Rödental (Landkreis Coburg) und Neustadt bei Coburg stehlen wollten. Nun ermittelt die Polizei gegen die Senioren.

Weiterlesen

Neustadt bei Coburg: Die kultur.werk.stadt ist eröffnet

In Neustadt bei Coburg wurde die „kultur.werk.stadt“ am vergangenen Donnerstag (15. November) eröffnet. Sechs Jahre Planungs- und Bauzeit sind ins Land gegangen seit die Grundidee, die ehemalige Druckerei Patzschke zu einem Bildungs- und Kulturzentrum zu entwickeln, geboren wurde. 

 

In der Kulturwerkstatt soll zukünftig auch die Verwaltung, wie auch Schulungs-, Vortrags-, Werkstatt- und Gymnastikräume der VHS sein. Unter Anderem unterstützt die Städtebauförderung die Baumaßnahme mit Gesamtkosten von über 3,4 Millionen Euro. Neustadt ist bereits seit 1982 in der Städtebauförderung. Bisher wurde die Stadt mit Fördermitteln in Höhe von fast 14 Millionen Euro bedacht.

© Bundeszollverwaltung / Symbolbild / Archiv

Neustadt bei Coburg: Mutmaßlicher Drogendealer gefasst!

Eine nicht geringe Menge Crystal stellten am vergangenen Wochenende (03./04. November) Rauschgiftermittler der Kripo Coburg bei einem 33-Jährigen in Neustadt bei Coburg sicher, wie die Polizei nun mitteilte. Der Mann soll in der Vergangenheit die gefährlichen Droge Crystal verkauf haben.

Weiterlesen

© News5

Neustadt bei Coburg: Schulfahrdienst kracht in Gegenverkehr

UPDATE (16:30 Uhr):

Acht Schwerverletzte, darunter fünf Kinder, sowie ein Sachschaden von mindestens 15.000 Euro waren die Bilanz eines Unfalls auf der Bundesstraße B4, der sich am frühen Freitagnachmittag (21. September), kurz vor 13:00 Uhr bei Neustadt bei Coburg ereignete.

Transporter prallt frontal gegen Auto

Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 50-Jähriger mit einem Opel-Kleintransporter die B4 in Richtung Sonneberg. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug in einer leichten Kurve auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Golf-Fahrer (52) konnte trotz eines Ausweichmanövers einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Beide Fahrzeuge schleuderten gegen die Leitplanke und blieben total beschädigt im Straßengraben stehen. Der eingeklemmte Fahrer im Golf musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden, bevor ihn das Team eines Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus brachte.

Neustadt bei Coburg: Acht Schwerverletzte nach schwerem Unfall

B4 stundenlang gesperrt

In dem Kleinbus befanden sich neben dem Fahrer noch fünf Schulkinder im Alter von 9 bis 15 Jahren sowie eine 67-jährige Betreuerin. Alle Fahrzeuginsassen mussten ebenfalls vom Rettungsdienst in benachbarte Krankenhäuser gebracht werden. Zur Aufklärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger von der Staatsanwaltschaft hinzugezogen. Zur Betreuung der Kinder waren Kräfte der psychosozialen Notfallversorgung eingesetzt. Die B4 war zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für etwa vier Stunden gesperrt.

© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5

ERSTMELDUNG (13:35 Uhr)

Am heutigen Freitag (21. September) passierte ein schwererer Verkehrsunfall auf der B4 bei Neustadt bei Coburg. Laut ersten Informationen der Polizei ereignete sich der Unfall zwischen den beiden Kreiseln. Eine Person soll schwerst verletzt sein. Rettungskräfte sind bereits vor Ort. Die Straße ist in dem Bereich aktuell komplett gesperrt. Die Unfallursache ist noch unklar.

© Bundespolizei

Neustadt bei Coburg: Kollision zwischen Pkw und Lkw-Gespann am Morgen

UPDATE (10:39 Uhr):

Von tiefstehender Sonne geblendet

Am Dienstagmorgen (gegen 08:25 Uhr) kam es in Neustadt bei Coburg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw-Gespann. Laut Nachricht der Polizei wurde die 59-jährige Unfallverursacherin, die mit ihrem Pkw in der Coburger Straße unterwegs war, von der tiefstehenden Sonne geblendet. Dadurch übersah sie die rote Ampel an der Kreuzung zur Mühlstraße und verursachte die Kollision mit dem Lkw.

45.000 Euro Unfallschaden

Der Polo der Frau wurde von dem Gespann an der rechten Seite frontal erfasst, auf die Seite geworfen und gegen einen gegenüber liegenden Ampelmast und eine Grundstücksmauer geschleudert. Die örtliche Feuerwehr befreite die Pkw-Fahrerin aus ihrem total beschädigten Auto. Anschließend wurde die 59-Jährige ärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der entstandene Gesamtschaden wurde von der Polizei auf 45.000 Euro geschätzt.

EILMELDUNG (08:49 Uhr):

Am heutigen Dienstagmorgen (18. September) ereignete sich in Neustadt bei Coburg ein schwerer Verkehrsunfall. Laut ersten Informationen der Polizei kollidierte ein Pkw mit einem Lkw. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Coburger Straße / Mühlenstraße. Die Kreuzung ist aktuell blockiert. Bei der Kollision soll eine Person eingeklemmt worden sein. Rettungskräfte sind bereits vor Ort, weitere Informationen zu Verletzten sind allerdings aktuell noch nicht bekannt. Die Unfallursache ist noch unklar.

© TVO

Neustadt bei Coburg: Kreisstraße wird zur „Autobahn“

Wie die Polizei am heutigen Montag (27. August) mitteilte, endete eine Geschwindigkeitskontrolle am Freitagabend (24. August) auf der Kreisstraße CO11 in der Nähe von Neustadt bei Coburg mit einem erschreckenden Ergebnis. Neben mehreren Anzeigen stach vor allem ein Raser aus der Menge hervor.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / TVO (Collage)

Lamborghini zu lahm: Renault-Fahrer rastet in Neustadt bei Coburg aus!

Über die Fahrweise manch eines Autofahrers kann man sich schon einmal aufregen. Was sich allerdings am Sonntagmittag (19. August) in Neustadt bei Coburg abspielte, sprengte jedoch jeglichen Rahmen von gegenseitiger Rücksichtnahme im Verkehr…

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10