Tag Archiv: Niedrigwasser

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Landkreis Lichtenfels: Finger weg vom Wasser aus Bächen und Flüssen!

Die anhaltende Trockenheit führt nun zu ersten Konsequenzen im Landkreis Lichtenfels. Ab sofort ist es dort verboten, Wasser aus Bächen und Flüssen zu entnehmen. Die Pegel sind bereits ziemlich niedrig.

Entnahme kann tödlich enden

Derzeit sind die Wasserstände in den Bächen und Flüssen bereits so niedrig, dass schon geringfügige Wasserentnahmen nachteilige Auswirkungen auf die Gewässerökologie haben können, teilte das Landratsamt am heutigen Dienstagmittag (23. Juli) mit. Vor allem in kleineren Gewässern ist schnell die Grenze überschritten, bei der für die Lebewesen im und am Gewässer entweder gar keins oder zumindest zu wenig Wasser übrig bleibt. Es können größere Schäden, wie ein Fischsterben oder das Austrocknen von Bachbetten entstehen.