Tag Archiv: Nötigung im Straßenverkehr

© TVO / Symbolbild

Coburg: 27-Jähriger springt auf fahrendes Auto auf

Am Sonntagnachmittag (20. November) eskalierte die Situation zwischen drei Autofahrern vor einer Spielothek im Postweg in Coburg. Ein Skodafahrer reagierte enorm aggressiv, nachdem dieser zwei nebeneinander parkende Pkw umfahren musste. Daraufhin fuhr er einen Mann sogar leicht an. Der Geschädigte reagierte allerdings auch nicht sehr viel schlauer und hängte sich leichtsinnig an den fahrenden Skoda ran. Glücklicherweise wurde er bei der Aktion nicht verletzt.

Weiterlesen

B303/Untersteinach: 53-Jährige auf Kollisionskurs

Wohl nur einem glücklichen Umstand und der geistesgegenwärtigen Reaktion mehrerer Verkehrsteilnehmer ist es zu verdanken, dass das Fahrverhalten einer 53-jährigen Frau am Samstagvormittag (21. Februar) aus dem Kulmbacher Landkreis keine schwereren Folgen nach sich zog.

Weiterlesen

Bayreuth: Wegezoll verlangt – Angriff auf Autofahrer

Zu Handgreiflichkeiten kam es am frühen Mittwochmorgen (28. Januar) in der Erlanger Straße in Bayreuth. Hierbei geriet ein 25-jähriger Autofahrer mit einer Gruppe von Fußgängern in Konflikt. Der Autofahrer erlitt mehrere Hämatome im Gesichtsbereich.

Weiterlesen