Tag Archiv: Nötigung

© TVO / Archiv / Symbolbild

Du kommst hier nicht raus!: 63-Jähriger hindert vollbesetzten Bus am Weiterfahren…

Einen längeren Polizeieinsatz verursachte am Freitag (02. Oktober) ein 63-jähriger Hauseigentümer in Fürth am Berg (CO). Der Mann war genervt, dass auf seinem eigenen Hof-Grundstück immer wieder Fahrzeuge wenden. Jetzt riss bei ihm der Geduldsfaden: Kurzerhand parkte er am Morgen mit seinem Fahrzeug die Einfahrt zu und hinderte so einen Bus daran, weiterzufahren.

Weiterlesen

Nötigung in Marktredwitz: 29-Jährige wird beleidigt, bedrängt und bedroht

Ein bislang unbekannter Motorradfahrer beleidigte und bedrängte eine 29 Jahre alte Autofahrerin am Donnerstag (03. September) im Straßenverkehr in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel). Zudem drohte der Unbekannte mehrmals mit der Geste „schlagende Faust“ der jungen Frau. Die Polizei Marktredwitz ermittelt. Weiterlesen

A9 / Münchberg: 42-Jähriger nötigt & beleidigt junge Frau

Auf der Autobahn A9, auf Höhe der Anschlussstelle Münchberg-Süd (Landkreis Hof), wurde eine 29-Jährige am Dienstagmittag (05. Mai) von einem Autofahrer im Straßenverkehr genötigt und beleidigt. Die Polizei Hof bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Weiterlesen

Marktredwitz: 21-Jährige wird von mehreren Autofahrern verfolgt!

Wie die Polizei am Samstagnachmittag (14. März) mitteilte, wurde eine 21-Jährige in der Nacht von Samstag (07. März) auf Sonntag (08. März) von mehreren Fahrzeugen verfolgt und mit riskanten Fahrmanövern gedrängt. Laut Polizei gibt es ein Video von dem Vorfall. Aktuell werden nach Zeugenhinweise gesucht. Weiterlesen

© Bundespolizei

Ekel-Alarm in der Regionalbahn bei Trebgast: 27-Jähriger uriniert in den Zug

Ekel-Einsatz für die Polizei am letzten Donnerstag (28. November): In einer agilis-Regionalbahn von Bayreuth nach Neuenmarkt / Wirsberg (Landkreis Kulmbach) urinierte ein 37-jähriger Fahrgast und rastete im Anschluss auch noch völlig aus. Die Bundespolizei ermittelt nun gegen den Mann wegen Körperverletzung, Hausfriedensbruch, Beleidigung, Nötigung und Sachbeschädigung.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bad Steben: Aggressiver Autofahrer attackiert Fußgänger!

Am Montagmittag (07. Oktober) war ein 56-Jähriger zu Fuß in der Fußgängerzone in Bad Steben (Landkreis Hof) unterwegs als dieser plötzlich bemerkte, dass ein Auto verbotswidrig hinter ihm fuhr. Der bislang unbekannte Autofahrer attackierte und beschimpfte daraufhin den 56-Jährigen. Die Polizei Naila sucht derzeit nach Zeugen. Weiterlesen

Coburg: 43-Jährige im Vollrausch auf höchster Eskalationsstufe

Richtig außer Rand und Band geriet am Mittwochabend (27. Februar) eine 43-jährige Frau in der Alexandrinenstraße von Coburg. Erst beleidigte die Coburgerin einen Autofahrer. Nach den Schimpftiraden gegen den Mann trat sie mit den Füßen gegen seinen Wagen und schmiss schließlich ihr Fahrrad gegen das Auto. Die 43-Jährige hatte 2,3 Promille Alkohol intus!

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: 24-Jähriger erschreckt zwei Joggerinnen!

Ein 24-Jähriger, der am Donnerstagabend (21. Februar) mit Mundschutz und tief gezogener Kapuze in der Altenburger Straße und Panzerleite in Bamberg unterwegs war, erschreckte zwei Joggerinnen. Der Polizei gelang es die Identität des jungen Mannes zu klären. Nun suchen die Beamten nach der zweiten Joggerin. Weiterlesen

Ausgebremst, genötigt & beleidigt: Rowdy legt sich mit Lkw auf der A9 bei Bayreuth an

Die Polizei Bayreuth staunte nicht schlecht, als sie am Dienstagabend (19. Februar) auf der A9 im Rückspiegel beobachten konnten, wie ein Kleintransporter zwischen den beiden Anschlussstellen Bayreuth-Nord und Bindlacher Berg (Landkreis Bayreuth) mehrfach einen Sattelzug ausbremste und zu Ausweichmanövern zwang. Einen Grund für sein Verhalten konnte der 31-Jährige nicht nennen. Weiterlesen

© Bundespolizei / Symbolfoto

Bamberg: Sexuelle Nötigung & räuberische Erpressung unter zwei Obdachlosen

Am Montagabend (22. Oktober) kam es unter der Löwenbrücke in Bamberg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Obdachlosen. Hier nahm ein 18-jähriger sexuelle Handlungen an einem 28-Jährigen gegen dessen Willen vor. Anschließend griff der Jüngere sein Gegenüber mit einem Stein tätlich an und forderte Geld. Nun sitzt der 18-Jährige in Haft.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Pegnitz: 80-Jähriger droht Autofahrer mit dem Tode

Ein 80 Jahre alter Autofahrer war bereits am Dienstag (26. Juni) in Pegnitz (Landkreis Bayreuth) völlig außer Rand und Band, wie die Polizei nun mitteilte. Dem rüstigen Rentner wird Nötigung und Bedrohung im Straßenverkehr vorgeworfen. Die Polizei sucht deshalb noch wichtigen Zeugen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Auto-Schreck von Coburg: Rüppel-Radler schlägt wieder zu!

Ein besonders aggressiver Radfahrer treibt bereits seit Längerem sein Unwesen in Coburg. Immer wieder wurden die Coburger Polizisten gerufen, da der Radfahrer in seine Wut, vor allem an Autofahrern auslässt. Bereits vor einem Monat beschäftigte der streitsüchtige Radler die Polizei (Wir berichteten.) Auch zwei junge Frauen bekamen nun das Ausmaß seines haltlosen Zorns zu spüren.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Sexuelle Belästigung in Bamberg: Mutmaßlicher Täter gefasst

Bereits am Donnerstag (07. Juni) vergangene Woche soll sich eine schreckliche Tat in Bamberg zugetragen haben, wie die Polizei nun mitteilte. Ein 14 Jahre altes Mädchen soll von einem Mann sexuell belästigt worden sein. Am heutigen Freitag (15. Juni) wurde gegen einen 21-Jährigen Haftbefehl erlassen. Die Kriminalpolizei Bamberg führt in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen fort und sucht weiterhin Zeugen, insbesondere ein älteres Ehepaar.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Streitsüchtiger Radfahrer blockiert Fahrbahn

Mitten in der Straße fuhr am Dienstag (22. Mai), um 15:00 Uhr ein bislang unbekannter Radfahrer im Kalenderweg in Coburg und behinderte dabei bewusst einen Coburger, der mit seinem Pkw den Radler überholen wollte. Der Autofahrer war dadurch gezwungen in Schrittgeschwindigkeit über mehrere hundert Meter dem Radler hinterher zu fahren. Der Radfahrer selbst zeigte dabei dem Autofahrer mehrfach den Mittelfinger und beschimpfte ihn mit übelsten Kraftausdrücken. Die Polizei ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Sexueller Übergriff in Kronach: Wichtiger Zeuge gesucht!

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Coburg nach einem sexuellen Übergriff auf eine 16-Jährige am vergangenen Freitag (11. Mai) laufen auf Hochtouren. (Wir berichteten.)  In diesem Zusammenhang hat sich für die Ermittler ein Passant als äußerst wichtiger Zeuge herauskristallisiert. Die Kriminalbeamten bitten erneut, dass sich dieser Mann, von dem es jetzt eine Beschreibung gibt, und auch weitere Zeugen des Vorfalls melden. 

Weiterlesen

12