Tag Archiv: Nordrhein-Westfalen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Auf frischer Tat festgenommen: Falsche Polizeibeamte in Coburg

Wie die Polizei am Montag (03. August) bekannt gab, nahm sie am Donnerstagvormittag (30. Juli) im Coburger Stadtgebiet zwei Täter (22 und 26 Jahre) der Betrugsmasche „Falsche Polizeibeamte“ fest. Die beiden Betrüger hatten zuvor eine 92 Jahre alte Frau um ihr Erspartes gebracht. Nachdem die Seniorin sich an die Polizei wendete, konnten die Beamten verdeckt auf frischer Tat die Täter festnehmen. Beide Männer sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. Weiterlesen

© Pixabay / Symbolfoto

Corona-Krise in Bayern: Urlauber aus dem Landkreis Gütersloh ohne negativen Test nicht willkommen!

Auf einer Pressekonferenz in München informierten am Dienstagmittag (23. Juni) Kultusminister Michael Piazolo & der Leiter der Staatskanzlei, Florian Herrmann, über die Ergebnisse der heutigen Sitzung des Ministerrates. Erneut war die Corona-Krise das Schwerpunktthema. Nach aktuellen Zahlen sind in Bayern aktuell 670 Personen mit dem Virus infiziert. 48.896 Menschen erkrankten seit dem Ausbruch der Pandemie, 2.569 Menschen starben an dem Virus.

Weiterlesen

© Polizei / Symbolbild

Oberkotzau / Duisburg: Flüchtiger Dieb in Nordrhein-Westfalen festgenommen

Ein auf der Flucht befindlicher Einbrecher wurde im letzten Monat von der Kriminalpolizei Hof identifiziert und anschließend von der Polizei in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) festgenommen. Wie die Polizei am heutigen Mittwoch (18. Oktober) mitteilte, brach der jetzt Festgenommene Anfang August 2017 mit zwei Komplizen in ein Einfamilienhaus in Oberkotzau (Landkreis Hof) ein.

Weiterlesen

© ZAPF GmbH

Dülmen / Bayreuth: ZAPF präsentiert neues Garagenwerk

Am Freitag (16. Dezember) lud die ZAPF GmbH nach acht Monaten Um- und Ausbau zur Einweihungsfeier in das Garagenwerk Dülmen (Nordrhein-Westfalen) ein, das nun als eine der modernsten Produktionsstätten für Betonfertiggaragen in Europa gilt.

Weiterlesen

© Bundesministerium des Innern

Bayreuth: Neue Antiterroreinheit „BFE+“ könnte entstehen

Die neugegründete Antiterroreinheit „Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit plus“ der Bundespolizei, kurz BFE+, die Bundesinnenminister Thomas de Maizière gestern in Berlin vorgestellt hat, könnte einen Standort in Oberfranken bekommen.

Weiterlesen