Tag Archiv: Notunterkunft

© TVO / Symbolbild

Münchberg: Notunterkunft für Flüchtlinge wird aufgelöst

Wie das Landratsamt Hof am Freitag (1. Juli) vermeldete, wird die Flüchtlingsunterkunft in Münchberg wieder aufgelöst. Im letzten Jahr hatte der Landkreis Hof insgesamt 220 Flüchtlinge in Wohnungen untergebracht. Daneben wurden sogenannte Notunterkunftsplätze zur vorübergehenden Unterbringung bereitgestellt.

Weiterlesen

© Hendrik Ertel / TVO

Kulmbach: Holzofen wohl schuld an Brand in Ziegelhütten

Nach dem verheerenden Brand mit einem Todesopfer in einer Sozialunterkunft für Wohnsitzlose im Kulmbacher Stadtteil Ziegelhütten gehen die Ermittler der Bayreuther Kripo davon aus, dass das Feuer im Bereich eines Ofens ausgebrochen ist. Die Untersuchungen zur Identifizierung der bis zur Unkenntlichkeit verbrannten Leiche dauern an.

Weiterlesen

© Hendrik Ertl / TVO

Kulmbach: Mann stirbt bei Brand in Ziegelhütten

Nur noch tot konnte am frühen Sonntagmorgen (20.12.) ein Mann nach einem Brand aus einer Sozialunterkunft für Wohnsitzlose in Ziegelhütten geborgen werden. Das Anwesen brannte vollständig nieder. Ein zweiter Bewohner konnte sich rechtzeitig aus dem brennenden Haus retten. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen zur bislang unklaren Brandursache aufgenommen.

Weiterlesen

© Landkreis Lichtenfels

Lichtenfels: Bus mit 49 Flüchtlingen angekommen

Am Samstag (5. September) nahm der Landkreis Lichtenfels kurzfristig weitere 49 Flüchtlinge, die über Ungarn eingereist waren, in der Notunterkunft in der Berufsschulturnhalle von Lichtenfels auf. Der Bus, der die Flüchtlinge aus München zur Notunterkunft brachte, war zum großen Teil mit Familien belegt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Landkreis Lichtenfels: Weitere 49 Flüchtlinge angekommen

Am Samstag (05. September) musste der Landkreis Lichtenfels kurzfristig weitere 49 Flüchtlinge, die über Ungarn eingereist sind, in der Notunterkunft in der Berufsschulturnhalle aufnehmen. Der Bus, der die Flüchtlinge aus München am frühen Abend zur Notunterkunft brachte, war zum großen Teil mit Familien belegt.

Weiterlesen